BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 89

Fragen zu Ahmadiyya

Erstellt von Domoljub, 06.08.2012, 13:23 Uhr · 88 Antworten · 4.000 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von AlbaMuslims
    Das ist idiotisch.
    Muslim weil.. Wer dem Gesandten gehorcht, der hat Allah gehorcht; (4:80)
    richtig, dem Gesandten gehorchen, der sich nur an Gottes Offenbarung hielt und somit Religion Abrahams folgte bzw. was ihm eingegeben wurde(Sure 16:123) und nicht dem Buchari&Co. gehorchen was Muhammad zu einer Ausnahme macht, was er eben von sich aus nicht Im Namen Gottes "sprach"...(wie in Sure 46:9 bereits zu lesen und Du als Idiotisch erklärst...)
    ; Sprich: "Wenn ihr Allah liebt, so folgt mir.

    richtig, dem folgen der auch NUR Offenbarung(Qur'an) folgte... (wie in Sure 46:9 zu lesen ist)

    er sprach nirgends von andere "Berichte, Erzählungen oder Mitteilungen"-folgen....
    was so über andere/weitere Quellen=Hadithe(Berichte, Erzählungen und Mitteilungen)-als Lehren(neben einen Lehrer 55:1,2), im Koran steht, ist hier zu lesen:
    AlbaMuslims Sammelthread über den Islam

    "Es (der Koran) ist eine Offenbarung vom Herrn der Welten. Hätte er (Muhammad) weitere Lehren verbreitet, hätten Wir ihn an der Rechten gepackt und ihm dann die Herzader durchschnitten. Und keiner von euch hätte ihm helfen können." 69:43-47
    Hätte Mohammed (saws) also seiner eigener Sunnah folgen sollen?
    ne Bruder, sondern so wie es in Sure 16:123 geschriben steht....

    wa salam

  2. #32
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.527
    Ich halte es auch für sehr gewagt, Aussagen wie "gehorcht dem Gesandten" so zu interpretieren, dass man jede Kleinigkeit oder Marotte von ihm übernehmen soll. Man betet zwar nicht zu Mohammed und brüstet sich mit reiner Monogötterei, aber die Nachahmung jeder Mohammedschen Lappalie ist nicht weit von Anbetung entfernt

  3. #33

    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    1.924
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Ich halte es auch für sehr gewagt, Aussagen wie "gehorcht dem Gesandten" so zu interpretieren, dass man jede Kleinigkeit oder Marotte von ihm übernehmen soll. Man betet zwar nicht zu Mohammed und brüstet sich mit reiner Monogötterei, aber die Nachahmung jeder Mohammedschen Lappalie ist nicht weit von Anbetung entfernt
    wie sollte es heissen, ich bin der Gesandte gehorcht mir und macht was ihr wollt?

    Nachahmung macht man im Training du...
    Fussballer spielen ein Spiel auch nicht wie im Training, jeder Fussballer entwickelt eigene Techiken, so ist es auch im Glauben.

  4. #34

    Registriert seit
    01.06.2012
    Beiträge
    109
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Hier ein Beispiel:

    Da steht auf der zweiten Seite Din = Islam

    Anhang 19977
    Das ist kein Reisepass, sondern die türkische Version des Personalausweises. Außerdem ist er nur in der Türkei gültig. Für Muselmänner in Saudi-Arabien hat das so viel Wert wie Toilettenpapier.

  5. #35
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von DieGummibärenbande Beitrag anzeigen
    Das ist kein Reisepass, sondern die türkische Version des Personalausweises. Außerdem ist er nur in der Türkei gültig. Für Muselmänner in Saudi-Arabien hat das so viel Wert wie Toilettenpapier.
    Ich habe auch von Anfang an geschrieben das im Personalpass (Türk. Kimlik/Nufus Cüzdani) drauf steht welcher Religion man angehört und nicht im Reisepass.
    Was das in Saudi Arabien für einen Wert hat interessiert mich nicht,nur da stehts drauf sonst nirgends.

  6. #36

    Registriert seit
    01.06.2012
    Beiträge
    109
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Ich halte es auch für sehr gewagt, Aussagen wie "gehorcht dem Gesandten" so zu interpretieren, dass man jede Kleinigkeit oder Marotte von ihm übernehmen soll. Man betet zwar nicht zu Mohammed und brüstet sich mit reiner Monogötterei, aber die Nachahmung jeder Mohammedschen Lappalie ist nicht weit von Anbetung entfernt
    Stimmt. "gehorcht dem Gesandten" heißt nicht, dass man die Lebensweise des Propheten kopieren soll.
    Der Koran ist nicht aus dem Himmel gefallen, sondern wurde Mohammed Vers für Vers offenbart. Diese Offenbarungen hat Mohammed den Menschen vorgetragen. Daher heißt es gehorcht dem Gesandten, was nichts anderes heißt wie gehorcht Gottes Worten, also dem Koran.

  7. #37
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.527
    Zitat Zitat von iloveyouvirus Beitrag anzeigen
    wie sollte es heissen, ich bin der Gesandte gehorcht mir und macht was ihr wollt?

    Nachahmung macht man im Training du...
    Fussballer spielen ein Spiel auch nicht wie im Training, jeder Fussballer entwickelt eigene Techiken, so ist es auch im Glauben.

  8. #38
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Ich habe eine einfache Frage gestellt....
    Manchmal denke ich mir: "EinBesuch in einer Kabarett- bzw. Comedyveranstaltung ist Dreck dagegen was hier manchmal abgeht, lol"

  9. #39
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.527
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Ich habe eine einfache Frage gestellt....
    Manchmal denke ich mir: "EinBesuch in einer Kabarett- bzw. Comedyveranstaltung ist Dreck dagegen was hier manchmal abgeht, lol"
    Das können die nicht prüfen bei dem Andrang, aber die können sich sicher auch nicht offen zu ihrer "Sekte" bekennen, zumindest scheint es nicht empfehlenswert wenn sie auch wieder im Stück rauskommen wollen

  10. #40

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Ich halte es auch für sehr gewagt, Aussagen wie "gehorcht dem Gesandten" so zu interpretieren, dass man jede Kleinigkeit oder Marotte von ihm übernehmen soll. Man betet zwar nicht zu Mohammed und brüstet sich mit reiner Monogötterei, aber die Nachahmung jeder Mohammedschen Lappalie ist nicht weit von Anbetung entfernt
    Man kann es auch übertreiben. Die Sunnah wiederspiegelt nur das, was Mohammed (saws) praktiziert hat. Die Sunnah ist seine Tradition und wir halten uns an seiner Tradition, an seine Gewohnheiten. Weil er z.B. mit einem Stock herumlief, müssen wir das jetzt auch nicht. Das Befolgen und Gehorchen Mohammeds (saws) beinhaltet nur die religiösen Aspekte.

Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ahmadiyya Muslim Gemeinde
    Von zellkern im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1031
    Letzter Beitrag: 06.08.2012, 03:38
  2. Ahmadiyya Khuddam activities
    Von Kingovic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.08.2011, 01:47