BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 89

Fragen zu Ahmadiyya

Erstellt von Domoljub, 06.08.2012, 13:23 Uhr · 88 Antworten · 3.999 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von iloveyouvirus;[URL="tel:[URL="tel:[URL="tel:3366983"
    3366983[/URL]"]3366983[/URL]"]3366983[/URL]]wie sollte es heissen, ich bin der Gesandte gehorcht mir und macht was ihr wollt?
    nein!
    eben das versuchen wir ganze zeit verständlicher zu machen! und anderen gespalteten Glaubensgeschwister darauf hinzuweisen: es soll nicht heissen: Buchari&Co. -gehorchen, den das basiert auf andere Wörter die hören und sehen....(ähnlich wie Balkanische Omas und Opas wenn die gegenseitig Politik führen...) den der Mensch macht auch sünde, fehler...ist Arragoant, Gierig und Machtstrebend.... so gabs bereits zu Muhammad Zeiten welche die Muhammad Wörter verdrehten.... wie zb: in Sure 4:81 zu lesen ist:
    "Und sie sagen (wenn sie dir gegenübersetehen): ""(Wir sind zum) Gehorsam (bereit)."" Wenn sie aber von dir weggehen, munkelt (? baiyata) eine Gruppe von ihnen von etwas anderem, als was du sagst. Allah schreibt (zu ihren Lasten) auf, wovon sie munkeln (? yubaiyituuna). Darum wende dich von ihnen ab und vertrau auf Allah! Er genügt als Sachwalter."

    als der Krieg vorbei war, hat Muhammad nicht alle Feinde umgebracht, Er gewann die Oberhand und hat für alle "gutes" gebracht und hinterlassen, sogar für die gefangene die danach freigelassen wurden....

    es existieren hadithe, die bessagen das mehrere tausend(?) Hadithe im umlauf verbreitet wurden.... dann findet man wiedemal andere die besagen, das Person A gehört&gesehen hat das Person B falsche Hadithe verteilt/verbreitet hat.... und paar Jahren (ca. 200 -500 +/- Jahre später nach Muhammad Tod) sammelt einer oder der andere von über halbe Million Hadithe paar richtige die mit seinem Verstädnis für "stark" "schwach" etc. eingestufft wurden... und nun kommt der AlbsMuslim 2012 und sagt einem die sind "zuverlässige" Köpfe, mit Aussagen, Berichte, Erzählungen die Muhammad selbst gesprochen/gesagt hat... macht sich aber keine Gedanken darüber, das der Mensch auch fähig ist dadurch auch; Hass, Kriege...Spaltungen&Eroberungen anzuzetteln.... (nicht anders als wie heute!)

    Frieden

  2. #62
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Wie wäre es mit Mensch?
    Ist klar,wollte ja nur wissen welcher Gemeinschaft er angehört.

  3. #63

    Registriert seit
    01.06.2012
    Beiträge
    109
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Ist klar,wollte ja nur wissen welcher Gemeinschaft er angehört.
    Und ganz nebenbei hast du Mohammed indirekt "Quranit"(omg, ich hasse das Wort) genannt!

  4. #64
    Avatar von WissenMacht

    Registriert seit
    08.08.2012
    Beiträge
    354
    Die Ahmadiyya Sekte wurde von England ins Leben gerufen um Pakistan und den Islam zu spalten.
    Zu der Zeit, als die Sekte ins Leben gerufen wurde, da gab es nur ein Ziel und das den Islam zu spalten.

    Wenn Du dir schon solche Videos bei youtube anschaust, dann schau frage ich mich ernsthaft ob du noch gesund bist bzw. zu der Sekte selbst gehört.


    Ihr Prophet Mirza, welcher nun nicht mehr Prophet genannt werden soll sondern Messias, wurde gezielt in Indien eingesetzt, wo Menschen nicht lesen und schreiben konnten. Mit Propaganda wurde er von Haustür zu Haustür in den Kopf der Menschen gesetzt. Diese Menschen unten hatten nichts, nur Ihre Glauben und Hunger. Sie haben zwei Leute immer hingeschickt, der eine sollte die Person ausfragen und die andere wurde dann hingeschickt um genau das zu erzählen. Zum Beispiel hat Person A gefragt, was für ein Traum die Zielperson hatte und mit diesem Wissen wurde Person B hingeschickt. So hat dann Person B der Zielperson erzählt, was diese träumen wird oder im Traum hatte. Auf die Nachfrage woher Person B das wusste, wurde gesagt, das Mirza dies erzählt habe.
    So wurde aus dem Islam der Ahmadiyya.
    In der Kultur dieser Personen war es üblich, das Familie untereinander heiratet. Das ist bis heute nicht anders nur wird meist die Cousine genommen.

    Diese Form vom Islam ist radikal aufgebaut. Ihr Ziel ist die Verbreitung. Die Menschen hatten kaum Bildung somit meist viele Kinder. Die Kinder haben lesen und schreiben gelernt und sind so nach England gekommen. Dort ist Ihre Zentrale, wo alles geleitet und gesteuert wird. Jedes Gebiet besitzt einen Führer, jede Region ebenso und jedes Land auch. Der höchste Rang sitzt in London.
    Support erhält die Sekte in England und Israel und das nur mit Visa bzw. der Staatsbürgerschaft!

    Sie werden von klein auf mit Propaganda groß und befinden sich in der Jamat Liste. Steuern müssen gezahlt werden, da die Mitgliedschaft sonst ausgeschlossen ist. Mit diesem Geld wird keinen Menschen geholfen sondern Moscheen gebaut, Werbung finanziert und Sender sowie Mitarbeiter bezahlt.

    Sie passen sich niemanden an (innerlich). In der Öffentlichkeit suchen sie Punkte, welche der Bevölkerung nicht passen und nutzen diese aus. Da ich aber hier etwas belegen möchte


    Zum Beispiel sind die Gemeindemitglieder dafür, das die Frau Ihre Schönheit bedenken soll. Wie, das schreiben sie Ihr aber nicht vor
    Da ich den Koran schon einmal gelesen hab, ist mir klar, dass das so nicht stimmen kann.
    Ihr könnt hier am Beispiel des Balkanforums sehen, das Sie sich auch als Türken, Bosnier oder Albaner ausgeben um halt weiter Propaganda zu betreiben (dafür gibt es extra Einrichtungen).
    Flyer mit "Liebe für alle, Hass für keinen" müssen teilweise aufgeklebt werden (am Auto um ein Beispiel zu nennen).


    Zu der Unwissenheit der User hier, im Pass muss eingetragen werden welchen Glauben jemand angehört. Ich spreche hier nicht von Personalausweis sondern vom Passaport. Auf der ersten Seiten auf der Rückseite, sprich Seite 2 muss das hinten stehen, da Sie in islamischen Ländern wie Pakistan nicht einmal Selam sagen dürfen.
    Nach Mekka dürfen sie nicht und kommen sie auch nicht, wenn sie den Pakistanischen Pass besitzen. Beim Deutschen brauchen die nur nicht zugeben, das Sie nicht zur Sekte gehören und haben freien Eintritt.

    Ich kenne mich hier sehr gut aus, da ich fast reingezogen wurde und einen hohen Platz angeboten bekommen hab. Der Führer aus Deutschland ist auch ein Deutscher, welcher nun nicht arbeiten muss sondern nur ein paar Setzen sagen muss.


    Sie sind genauso Falsch wie die Christen aus Europa, die nur Menschen in Afrika helfen, wenn diese deren Glauben annehmen oder wie Araber die Jungfrauen für 20.000$ ficken und für Millionen feiern wobei Menschen in Afrika verhundern.
    Die Einzigsten, die das alles toppen können, das sind die vom Mormonentum.


    Ich persönlich kann nur vom Judentum oder Buddhismus positiv sprechen.

  5. #65
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.484
    Zitat Zitat von WissenMacht Beitrag anzeigen
    Die Ahmadiyya Sekte wurde von England ins Leben gerufen um Pakistan und den Islam zu spalten.
    Zu der Zeit, als die Sekte ins Leben gerufen wurde, da gab es nur ein Ziel und das den Islam zu spalten.

    Wenn Du dir schon solche Videos bei youtube anschaust, dann schau frage ich mich ernsthaft ob du noch gesund bist bzw. zu der Sekte selbst gehört.


    Ihr Prophet Mirza, welcher nun nicht mehr Prophet genannt werden soll sondern Messias, wurde gezielt in Indien eingesetzt, wo Menschen nicht lesen und schreiben konnten. Mit Propaganda wurde er von Haustür zu Haustür in den Kopf der Menschen gesetzt. Diese Menschen unten hatten nichts, nur Ihre Glauben und Hunger. Sie haben zwei Leute immer hingeschickt, der eine sollte die Person ausfragen und die andere wurde dann hingeschickt um genau das zu erzählen. Zum Beispiel hat Person A gefragt, was für ein Traum die Zielperson hatte und mit diesem Wissen wurde Person B hingeschickt. So hat dann Person B der Zielperson erzählt, was diese träumen wird oder im Traum hatte. Auf die Nachfrage woher Person B das wusste, wurde gesagt, das Mirza dies erzählt habe.
    So wurde aus dem Islam der Ahmadiyya.
    In der Kultur dieser Personen war es üblich, das Familie untereinander heiratet. Das ist bis heute nicht anders nur wird meist die Cousine genommen.

    Diese Form vom Islam ist radikal aufgebaut. Ihr Ziel ist die Verbreitung. Die Menschen hatten kaum Bildung somit meist viele Kinder. Die Kinder haben lesen und schreiben gelernt und sind so nach England gekommen. Dort ist Ihre Zentrale, wo alles geleitet und gesteuert wird. Jedes Gebiet besitzt einen Führer, jede Region ebenso und jedes Land auch. Der höchste Rang sitzt in London.
    Support erhält die Sekte in England und Israel und das nur mit Visa bzw. der Staatsbürgerschaft!

    Sie werden von klein auf mit Propaganda groß und befinden sich in der Jamat Liste. Steuern müssen gezahlt werden, da die Mitgliedschaft sonst ausgeschlossen ist. Mit diesem Geld wird keinen Menschen geholfen sondern Moscheen gebaut, Werbung finanziert und Sender sowie Mitarbeiter bezahlt.

    Sie passen sich niemanden an (innerlich). In der Öffentlichkeit suchen sie Punkte, welche der Bevölkerung nicht passen und nutzen diese aus. Da ich aber hier etwas belegen möchte




    Da ich den Koran schon einmal gelesen hab, ist mir klar, dass das so nicht stimmen kann.
    Ihr könnt hier am Beispiel des Balkanforums sehen, das Sie sich auch als Türken, Bosnier oder Albaner ausgeben um halt weiter Propaganda zu betreiben (dafür gibt es extra Einrichtungen).
    Flyer mit "Liebe für alle, Hass für keinen" müssen teilweise aufgeklebt werden (am Auto um ein Beispiel zu nennen).


    Zu der Unwissenheit der User hier, im Pass muss eingetragen werden welchen Glauben jemand angehört. Ich spreche hier nicht von Personalausweis sondern vom Passaport. Auf der ersten Seiten auf der Rückseite, sprich Seite 2 muss das hinten stehen, da Sie in islamischen Ländern wie Pakistan nicht einmal Selam sagen dürfen.
    Nach Mekka dürfen sie nicht und kommen sie auch nicht, wenn sie den Pakistanischen Pass besitzen. Beim Deutschen brauchen die nur nicht zugeben, das Sie nicht zur Sekte gehören und haben freien Eintritt.

    Ich kenne mich hier sehr gut aus, da ich fast reingezogen wurde und einen hohen Platz angeboten bekommen hab. Der Führer aus Deutschland ist auch ein Deutscher, welcher nun nicht arbeiten muss sondern nur ein paar Setzen sagen muss.


    Sie sind genauso Falsch wie die Christen aus Europa, die nur Menschen in Afrika helfen, wenn diese deren Glauben annehmen oder wie Araber die Jungfrauen für 20.000$ ficken und für Millionen feiern wobei Menschen in Afrika verhundern.
    Die Einzigsten, die das alles toppen können, das sind die vom Mormonentum.


    Ich persönlich kann nur vom Judentum oder Buddhismus positiv sprechen.
    also so ähnlich habe ich es mir auch schon gedacht

  6. #66
    nas
    Avatar von nas

    Registriert seit
    13.03.2012
    Beiträge
    239
    Zitat Zitat von WissenMacht Beitrag anzeigen
    Die Ahmadiyya Sekte wurde von England ins Leben gerufen um Pakistan und den Islam zu spalten.
    Zu der Zeit, als die Sekte ins Leben gerufen wurde, da gab es nur ein Ziel und das den Islam zu spalten.
    Friede sei mit dir, ich sehe du hast dich nicht richtig mit der Ahmadiyya Jamaat beschäftigt, richtig? Denn hättest du es getan wüsstest du sicherlich, das die Ansichten des Begründers der AMJ entgegen der Ansichten der Engländer sind und waren. Überleg mal ganz kurz und versetze dich mal als Stratege in die Lage der "Engländer" würdest du einen "Spion" oder "Agenten" auf die Muslime losschicken der da sagt das Jesus (as) eines natürlichen Todes gestorben ist? Würdest du dir da nicht ins eigene Bein schiessen? Ernsthaft mal: Was genau verleitet euch dazu so zu denken und auf diesen irrsinnigen Gedanken zukommen wir seien englische Spione/Agenten usw.? Welcher Anhaltspunkt ist es?

    Nur weil wir mit dem Westen nicht kämpfen sondern das Gespräch suchen?
    Nur weil wir durch unsere Gespräche mehr erreichen als dadurch wenn wir unsere Waffen sprechen lassen würden?

    Wieso lernt man nicht aus der Geschichte? Wisst ihr, das ihr durch solche kontraproduktiven Ansichten nicht nur den Weltfrieden ins wanken bringt sondern auch ein Miteinander? Kannst du dir überhaupt eine Welt vorstellen in der du alle gleich behandeln könntest ausser ihn als "Kafir" zu bezeichnen?


    Ihr Prophet Mirza, welcher nun nicht mehr Prophet genannt werden soll sondern Messias, wurde gezielt in Indien eingesetzt, wo Menschen nicht lesen und schreiben konnten. Mit Propaganda wurde er von Haustür zu Haustür in den Kopf der Menschen gesetzt. Diese Menschen unten hatten nichts, nur Ihre Glauben und Hunger. Sie haben zwei Leute immer hingeschickt, der eine sollte die Person ausfragen und die andere wurde dann hingeschickt um genau das zu erzählen. Zum Beispiel hat Person A gefragt, was für ein Traum die Zielperson hatte und mit diesem Wissen wurde Person B hingeschickt. So hat dann Person B der Zielperson erzählt, was diese träumen wird oder im Traum hatte. Auf die Nachfrage woher Person B das wusste, wurde gesagt, das Mirza dies erzählt habe.
    So wurde aus dem Islam der Ahmadiyya.
    In der Kultur dieser Personen war es üblich, das Familie untereinander heiratet. Das ist bis heute nicht anders nur wird meist die Cousine genommen.

    Diese Form vom Islam ist radikal aufgebaut. Ihr Ziel ist die Verbreitung. Die Menschen hatten kaum Bildung somit meist viele Kinder. Die Kinder haben lesen und schreiben gelernt und sind so nach England gekommen. Dort ist Ihre Zentrale, wo alles geleitet und gesteuert wird. Jedes Gebiet besitzt einen Führer, jede Region ebenso und jedes Land auch. Der höchste Rang sitzt in London.
    Support erhält die Sekte in England und Israel und das nur mit Visa bzw. der Staatsbürgerschaft!

    Sie werden von klein auf mit Propaganda groß und befinden sich in der Jamat Liste. Steuern müssen gezahlt werden, da die Mitgliedschaft sonst ausgeschlossen ist. Mit diesem Geld wird keinen Menschen geholfen sondern Moscheen gebaut, Werbung finanziert und Sender sowie Mitarbeiter bezahlt.

    Sie passen sich niemanden an (innerlich). In der Öffentlichkeit suchen sie Punkte, welche der Bevölkerung nicht passen und nutzen diese aus. Da ich aber hier etwas belegen möchte




    Da ich den Koran schon einmal gelesen hab, ist mir klar, dass das so nicht stimmen kann.
    Ihr könnt hier am Beispiel des Balkanforums sehen, das Sie sich auch als Türken, Bosnier oder Albaner ausgeben um halt weiter Propaganda zu betreiben (dafür gibt es extra Einrichtungen).
    Flyer mit "Liebe für alle, Hass für keinen" müssen teilweise aufgeklebt werden (am Auto um ein Beispiel zu nennen).


    Zu der Unwissenheit der User hier, im Pass muss eingetragen werden welchen Glauben jemand angehört. Ich spreche hier nicht von Personalausweis sondern vom Passaport. Auf der ersten Seiten auf der Rückseite, sprich Seite 2 muss das hinten stehen, da Sie in islamischen Ländern wie Pakistan nicht einmal Selam sagen dürfen.
    Nach Mekka dürfen sie nicht und kommen sie auch nicht, wenn sie den Pakistanischen Pass besitzen. Beim Deutschen brauchen die nur nicht zugeben, das Sie nicht zur Sekte gehören und haben freien Eintritt.

    Ich kenne mich hier sehr gut aus, da ich fast reingezogen wurde und einen hohen Platz angeboten bekommen hab. Der Führer aus Deutschland ist auch ein Deutscher, welcher nun nicht arbeiten muss sondern nur ein paar Setzen sagen muss.


    Sie sind genauso Falsch wie die Christen aus Europa, die nur Menschen in Afrika helfen, wenn diese deren Glauben annehmen oder wie Araber die Jungfrauen für 20.000$ ficken und für Millionen feiern wobei Menschen in Afrika verhundern.
    Die Einzigsten, die das alles toppen können, das sind die vom Mormonentum.


    Ich persönlich kann nur vom Judentum oder Buddhismus positiv sprechen.
    Der Rest von deinem Text ist sehr verwirrend und enthält nicht nur Rechtschreib- sondern auch etliche Denkfehler, sorry aber du bist sehr unseriös!

  7. #67
    Avatar von WissenMacht

    Registriert seit
    08.08.2012
    Beiträge
    354
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    also so ähnlich habe ich es mir auch schon gedacht
    Wer oder was bist du und wieso musst du ein Vollzitat machen, wenn du direkt nach mir schreibst?

    Zitat Zitat von nas Beitrag anzeigen
    Friede sei mit dir, ich sehe du hast dich nicht richtig mit der Ahmadiyya Jamaat beschäftigt, richtig? Denn hättest du es getan wüsstest du sicherlich, das die Ansichten des Begründers der AMJ entgegen der Ansichten der Engländer sind und waren. Überleg mal ganz kurz und versetze dich mal als Stratege in die Lage der "Engländer" würdest du einen "Spion" oder "Agenten" auf die Muslime losschicken der da sagt das Jesus (as) eines natürlichen Todes gestorben ist? Würdest du dir da nicht ins eigene Bein schiessen? Ernsthaft mal: Was genau verleitet euch dazu so zu denken und auf diesen irrsinnigen Gedanken zukommen wir seien englische Spione/Agenten usw.? Welcher Anhaltspunkt ist es?
    Wissen sei mir dir, ich habe mich nicht nur damit beschäftigt sondern mitgespielt.
    Wie wäre es den gewesen, wenn Mirza mit einer Uk-Flagge angekommen wäre?
    Es verleitet mich nichts dazu, eure Sekte ist noch ziemlich jung. Eltern, welche 60 Jahre alt sind können dir aus der selbst erzählen, wie es abgelaufen ist, da deren Eltern erzählt haben, wie sie einen Traum hatten
    Zitat Zitat von nas Beitrag anzeigen
    Nur weil wir mit dem Westen nicht kämpfen sondern das Gespräch suchen?
    Mit dem Westen sprechen? Seinen Glauben umschreiben, weil es dem Westen nicht passt Kopftuch zu tragen, das ist also mit jemanden sprechen? Die Straßen putzen, weil mann so sozial ist? Nicht-Ahmadiyya besser behandeln, weil sie das Bild der Sekte verbessern könnten als ein Ahmadiyya aus Lahore? Jelza veranstalten und Nicht-Ahmadiyya als VIP bezeichnen, weil mann dadurch in einer hinterhältigen Art akzeptiert wird bzw. im Glauben ist, das jemand so akzeptiert wird? bitch please
    Zitat Zitat von nas Beitrag anzeigen
    Nur weil wir durch unsere Gespräche mehr erreichen als dadurch wenn wir unsere Waffen sprechen lassen würden?
    So sieht das also aus, wenn ein Mensch sich selbst betrügt. Schön zu sehen.
    Was machen denn die Türken? Laufen die hier mit Waffen herum?
    Zitat Zitat von nas Beitrag anzeigen
    Wieso lernt man nicht aus der Geschichte? Wisst ihr, das ihr durch solche kontraproduktiven Ansichten nicht nur den Weltfrieden ins wanken bringt sondern auch ein Miteinander? Kannst du dir überhaupt eine Welt vorstellen in der du alle gleich behandeln könntest ausser ihn als "Kafir" zu bezeichnen?
    Du liest doch den Koran oder nicht? Was bedeutet "Kafir"? Ungläubiger! Sind Muslima für Christen Kafir? Ja, das sind sie, weil bei jedem Glauben drin steht, das dein Glaube der einzigst Wahre ist und der Rest falsch ist.

    Ich weiß wie es für dich ist. Würdest du nicht mitspielen, dann würden die dich aus dem Jamat werfen, deine Eltern könnten dort nicht normal hingehen, weil jeder auf Sie schauen würde.

    Hör auf die weiterhin selbst zu belügen. Mirza war anfangs für euch ein Prophet, nun ist er ein Messias. Wie willst du auch einem Moslem oder Christen erklären, das im Koran steht, das du dir kein Bild von einem Propheten machen kannst, ihr aber selbst im Forum mit einem herumrennt?

    Später Fasten, andere Zeiten haben, Koran verfälschen, usw usf
    Ganz ehrlich, da würde ich auch noch fester meine Lüge glauben, du weißt ja, was sonst die Folgen wären

    Schau dir alleine mal das Beispiel hier an. Du bist Pakistaner aus Lahore, der bis spätestens 25 heiraten wird, da sonst alle auf andere Gedanken kommen und du das Familienbild verschmutzt. Deine Kinder werden auch eine Frau aus Pakistan suchen bzw. du wirst Ihnen eine aussuchen und so tun als wäre das nur ein Vorschlag. Wenn du eine Nicht-Ahmadiyya heiratest, dann bekommst du sogar einen Bonus.



    Zitat Zitat von nas Beitrag anzeigen
    Der Rest von deinem Text ist sehr verwirrend und enthält nicht nur Rechtschreib- sondern auch etliche Denkfehler, sorry aber du bist sehr unseriös!
    Schon mal was von LRS gehört? Spielt aber keine Rolle, wenn du den Text verstehst und keinen Bezug darauf nimmst, dann ist das schon eindeutig.
    Ich kann dir sogar noch mehr weh tun und das nur mit einem Beispiel:

    Was macht ein Pakistaner im Balkanforum? Warum findest du keinen Balkaner in einem Pakistanerforum? Oder einen Sunniten der in einem Sektenforum Werbung macht?
    Weißt du wer noch so etwas macht wie Ihr? Aufkleber auf dem Auto, am Bahnhof Flyer verteilen, in andere Länder reisen und Ihnen vom Sektenglauben was erzählen? In Bosnien habt Ihr es probiert, in Albanien hat Ihr teilweise eine Moschee durchgesetzt (nur um mal auf das Thema "Balkan" ein zu gehen).

    Scientology oder Mormonen machen das auch, ist das ein Zufall?



    Kuthe Insan, meine Freundin war eine Pakistanerin, auch bei euch in der Sekte, ich kann teilweise eure Sprache und ich hab selbst mal ne Zeit lang mitgespielt. Ich kenne euch zu gut, das du mir irgendwas erzählen kannst!

  8. #68
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.484
    Zitat Zitat von WissenMacht Beitrag anzeigen
    Wer oder was bist du und wieso musst du ein Vollzitat machen, wenn du direkt nach mir schreibst?
    Ich bin nur ein Sünder

  9. #69
    Avatar von Amar_

    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    137
    Assalam-o-alaikum,

    Liberitas,

    Was genau meinst du? Es wäre hilfreicher wenn du etwas konkreter werden könntest. Danke.

    WissenMacht,

    Leider wirst du deinem Nicknamen keineswegs gerecht. Deine Behauptungen fußen keineswegs auf grundfestem Boden und sind nichts weiter als haltlose Propaganda und Polemik, die Menschen von der wahren Inhalten, für die die Ahmadiyya steht, ablenken sollen. Seit bereits mehr als 120 Jahren existiert diese Gemeinde und sieht sich solchen Lügen ausgesetzt. Jedoch haben alle, die sich ernsthaft aus erster Hand – also bei einem Ahmadi-Muslim – informiert haben immer ein anderes Resultat gezogen, als das hier verkauft werden soll.

    Es spricht für sich dass, du als Muslim den Bau von Moschee, der von Mitgliedern einer islamischen Gemeinde finanziert wird, kritisierst. Wenn man solche Muslime hat, dann sind Moscheegegener kaum von nöten

    Ws

  10. #70
    nas
    Avatar von nas

    Registriert seit
    13.03.2012
    Beiträge
    239
    Zitat Zitat von WissenMacht Beitrag anzeigen
    Kuthe Insan, meine Freundin war eine Pakistanerin, auch bei euch in der Sekte, ich kann teilweise eure Sprache und ich hab selbst mal ne Zeit lang mitgespielt. Ich kenne euch zu gut, das du mir irgendwas erzählen kannst!
    ... tjah ... da kam dann dein wahres gesicht zum vorschein!

    sie "war" eine pakistanerin? mh ... aha .... naja ... deine probleme sind hier aber nicht gegenstand einer vernünftigen diskussion, du hast doch sicherlich freunde bei denen du dich ausheulen kannst oder? schönen tag dir.

Seite 7 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ahmadiyya Muslim Gemeinde
    Von zellkern im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1031
    Letzter Beitrag: 06.08.2012, 03:38
  2. Ahmadiyya Khuddam activities
    Von Kingovic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.08.2011, 01:47