BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 75

Frankreich hat Burka Verbot beschlossen

Erstellt von ALB-EAGLE, 14.07.2010, 11:21 Uhr · 74 Antworten · 3.834 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Roberta,
    du bist und bleibt ein hirnvertrocketer kleiner und mieser Albo-Nationalist.
    Nichts scheckst du, absolute Mitternacht hast du.
    Meine letzten Post an meine Landsleute gerichtet, diese etwas schärfer anpackend, hatten einen Hintergrund, den du sicher nicht erahnen kannst, müsstest du doch meine Denke durchdringen.
    Solltest du aus diesem einen Vorteil ziehen wollen, so mache es, es gibt genügend anderer Punkte, die dich und deinesgleichen in die Schranken weisen werden. Aus deiner Haut wirst du halt nicht heraus können, und auch keine andere Abstammung ausweisen können.
    Die kirsche wird immer kleiner und kleiner,bald beißt du nur noch in den kern und wirst merken das dir dieser nicht schmecken sondern nur schaden wird.^^
    So sind wir albaner,du kannst rumkauen solange es schön weich ist,aber wenn du übertreibst brichst du dir deine zähne,das bringen wir dir noch bei.

    Hast mir mehr gefallen als du dir deine Friedens olive noch leisten konntest,die hat dich wenigsten einbisschen beruhigt und du solltest der letzte sein der mich nationalist nennt.

  2. #62

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    wie einen dieser Thread bzw seine Entwicklung mal wieder ankotzt.

    wenn normale mit radiaklisten sich ,,unterhalten " kotzt das jeden an

  3. #63

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von ilhan Beitrag anzeigen
    du spielst ego shooter spiele, du bist verdächtig

    hals maul du dummes kind und nerv nicht
    geh wieder leute langweilen die in deinem alter sind

  4. #64

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Burkhaverbot 2010 in Frankreich:
    Ein Video zum Thema, mit schon beeindruckendem Inhalt:

  5. #65
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Roberta,
    du bist und bleibt ein hirnvertrocketer kleiner und mieser Albo-Nationalist.
    Nichts scheckst du, absolute Mitternacht hast du.
    Meine letzten Post an meine Landsleute gerichtet, diese etwas schärfer anpackend, hatten einen Hintergrund, den du sicher nicht erahnen kannst, müsstest du doch meine Denke durchdringen.
    Solltest du aus diesem einen Vorteil ziehen wollen, so mache es, es gibt genügend anderer Punkte, die dich und deinesgleichen in die Schranken weisen werden. Aus deiner Haut wirst du halt nicht heraus können, und auch keine andere Abstammung ausweisen können.
    Also in gr ist burka erlaubt, mann sollte jedoch die Toga verbieten.


  6. #66

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Lamya Kaddor

    Ein heutiger Artikel der Zeitung Hamburger Abendblatt zum Thema:
    14.07.2010
    -
    Lamya Kaddor, 32, Vorsitzende des Liberal-Islamischen Bundes, hat einen Koran für Kinder und Erwachsene herausgebracht.


    Hamburger Abendblatt:
    1. Das französische Parlament hat ein Burka-Verbot für Frankreich beschlossen. Finden Sie den Beschluss richtig?

    Lamya Kaddor:

    Nein. Zwar wirkt eine Ganzkörperverschleierung auf mich auch befremdlich. Aber ich habe grundsätzlich ein Problem damit, wenn sich die Politik, der Staat in die religiösen Belange der Bürgerinnen und Bürger einmischt, wenn er versucht, Religion per Gesetz zu ordnen oder zu verordnen. Das gilt gerade auch für religiöse Kleidung. Und für gerade mal 2000 Burka-Trägerinnen in Frankreich so ein Gesetz zu verabschieden finde ich absolut unverhältnismäßig.

    2. Eine Abgeordnete der regierenden UMP hat gesagt, Musliminnen mit Schleier "müssen befreit werden". Stimmen Sie zu?

    Sie müssten doch nur dann befreit werden, wenn sie die Ganzkörperverschleierung nicht freiwillig, sondern gezwungenermaßen tragen. Diese Aussage suggeriert, dass jede Frau mit einem Schleier oder einem Kopftuch unterdrückt ist und befreit werden muss. Das ist eine Unterstellung, damit konstruiert man eine Realität, die keine ist.

    3. Eine Burka schränkt die Bewegungsfreiheit im Alltag stark ein. Verlangt der Islam das?

    Nein. Selbst nach konservativem Verständnis spricht der Koran nur von einem Überwurf, der die Schultern, den Ausschnitt und das Haupthaar bedeckt. Er spricht definitiv nicht davon, das Gesicht zu verschleiern. So etwas, und das ist gesichert, haben auch die Frauen des Propheten Mohammed nicht getragen. Und an der Al-Azhar-Universität in Kairo hat der mittlerweile verstorbene, damals noch höchste sunnitische Rechtsgelehrte Tantawi voriges Jahr sogar den Gesichtsschleier für Studentinnen verboten, weil es keine theologische Rechtfertigung dafür gibt.

    4. Das Burka-Verbot soll die Selbstbestimmung der Frau fördern. Tut es das?

    Nein, denn das Gesetz zielt nur auf Symptome. Man sieht ein äußeres Phänomen, das man in Europa nicht für passend hält, und versucht es durch Verbote abzuschaffen. Dann ist das sichtbare Phänomen, die Burka, weg, aber an der unterstellten Unterdrückung der Frau hätte man damit noch gar nichts geändert.

    5. In einigen muslimischen Ländern wehren sich Frauen gegen den Trend, zur Verschleierung zurückzukehren. Stützen solche Verbote in Westeuropa diese Emanzipationsbemühungen, sich frei zu entscheiden?

    Ja und nein. Ich will mich hier ja auch frei entscheiden können, wie ich mich kleide. Wir haben hier ein sehr differenziertes Gesetzesverständnis, auch ein ausdefiniertes Verständnis von Persönlichkeitsrecht und Religionsfreiheit, das es in anderen Ländern nicht gibt. Aber was mich stört, ist: Warum sagt man Menschen, die sich anders kleiden: Ihr passt hier nicht rein? Das klingt etwas nach Willkür. Was ist denn der Maßstab? Das bauchfreie Top?Die Fragen stellte Irene Jung
    -
    Fünf Fragen, fünf Antworten: Lamya Kaddor - Burka-Verbot zielt nur auf Symptome - Hamburg - Hamburger Abendblatt

  7. #67
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Ein heutiger Artikel der Zeitung Hamburger Abendblatt zum Thema:
    14.07.2010
    -
    Lamya Kaddor, 32, Vorsitzende des Liberal-Islamischen Bundes, hat einen Koran für Kinder und Erwachsene herausgebracht.


    Hamburger Abendblatt:
    1. Das französische Parlament hat ein Burka-Verbot für Frankreich beschlossen. Finden Sie den Beschluss richtig?

    Lamya Kaddor:

    Nein. Zwar wirkt eine Ganzkörperverschleierung auf mich auch befremdlich. Aber ich habe grundsätzlich ein Problem damit, wenn sich die Politik, der Staat in die religiösen Belange der Bürgerinnen und Bürger einmischt, wenn er versucht, Religion per Gesetz zu ordnen oder zu verordnen. Das gilt gerade auch für religiöse Kleidung. Und für gerade mal 2000 Burka-Trägerinnen in Frankreich so ein Gesetz zu verabschieden finde ich absolut unverhältnismäßig.

    2. Eine Abgeordnete der regierenden UMP hat gesagt, Musliminnen mit Schleier "müssen befreit werden". Stimmen Sie zu?

    Sie müssten doch nur dann befreit werden, wenn sie die Ganzkörperverschleierung nicht freiwillig, sondern gezwungenermaßen tragen. Diese Aussage suggeriert, dass jede Frau mit einem Schleier oder einem Kopftuch unterdrückt ist und befreit werden muss. Das ist eine Unterstellung, damit konstruiert man eine Realität, die keine ist.

    3. Eine Burka schränkt die Bewegungsfreiheit im Alltag stark ein. Verlangt der Islam das?

    Nein. Selbst nach konservativem Verständnis spricht der Koran nur von einem Überwurf, der die Schultern, den Ausschnitt und das Haupthaar bedeckt. Er spricht definitiv nicht davon, das Gesicht zu verschleiern. So etwas, und das ist gesichert, haben auch die Frauen des Propheten Mohammed nicht getragen. Und an der Al-Azhar-Universität in Kairo hat der mittlerweile verstorbene, damals noch höchste sunnitische Rechtsgelehrte Tantawi voriges Jahr sogar den Gesichtsschleier für Studentinnen verboten, weil es keine theologische Rechtfertigung dafür gibt.

    4. Das Burka-Verbot soll die Selbstbestimmung der Frau fördern. Tut es das?

    Nein, denn das Gesetz zielt nur auf Symptome. Man sieht ein äußeres Phänomen, das man in Europa nicht für passend hält, und versucht es durch Verbote abzuschaffen. Dann ist das sichtbare Phänomen, die Burka, weg, aber an der unterstellten Unterdrückung der Frau hätte man damit noch gar nichts geändert.

    5. In einigen muslimischen Ländern wehren sich Frauen gegen den Trend, zur Verschleierung zurückzukehren. Stützen solche Verbote in Westeuropa diese Emanzipationsbemühungen, sich frei zu entscheiden?

    Ja und nein. Ich will mich hier ja auch frei entscheiden können, wie ich mich kleide. Wir haben hier ein sehr differenziertes Gesetzesverständnis, auch ein ausdefiniertes Verständnis von Persönlichkeitsrecht und Religionsfreiheit, das es in anderen Ländern nicht gibt. Aber was mich stört, ist: Warum sagt man Menschen, die sich anders kleiden: Ihr passt hier nicht rein? Das klingt etwas nach Willkür. Was ist denn der Maßstab? Das bauchfreie Top?Die Fragen stellte Irene Jung
    -
    Fünf Fragen, fünf Antworten: Lamya Kaddor - Burka-Verbot zielt nur auf Symptome - Hamburg - Hamburger Abendblatt
    Kannst du uns auch einen Artickel aus D findet wie die sekten zu der Burga stehen?

    Bubbi?

  8. #68

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    selbst der religionsspinner sagt das es im märchenbuch nicht so steht also wo ist das problem ?

  9. #69
    Emir
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    selbst der religionsspinner sagt das es im märchenbuch nicht so steht also wo ist das problem ?
    Wieso hasst du eigentlich so Moslems?

  10. #70
    Falcon
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    du bist dumm du dummes opfer

    beim video haben sie gesagt

    die araber

    ich bin französinn und werde ausziehen wenn ich nicht mehr meine burka tragen darf

    sienutzen das land aus aber wenn das land ein gesetz einführt mit kompletter mehrheit dann will sie raus

    und hoffentlich kommt sie nicht nach deutschland dieses vieh
    wayyyyy gangsta

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Burka-Verbot in Belgien in Kraft
    Von Perun im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 17:22
  2. Frankreich: Burka-Verbot trotz Terror-Drohungen
    Von Albion im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 22.04.2011, 03:01
  3. Frankreich beschließt Burka-Verbot
    Von Pucko im Forum Politik
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 13:15
  4. Burka-Verbot in Belgien?
    Von Lance Uppercut im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 02:14