BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 33 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 323

Frauen können alles haben

Erstellt von Yunan, 23.08.2012, 19:04 Uhr · 322 Antworten · 8.409 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Hmmm. Noch vor einigen Jahren, mit zwei Kindern, hatte mein Mann ein Nettogehalt von 1400 Evrica,plus Kindergeld und Unterhalt htten wir ein mtl. Einkommen i.H.v. ca. 2200 €.

    Das ging schon. Je höher der Lebensstandart, desto mehr Kosten fallen an. Das muss nicht unbedingt etwas mit der Anzahl der Kinder zu tun haben.
    Respekt..

    mit 1400 euro kann ich grad so mein auto, internet, handy und meine 2 raum wohnung bezahlen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    @Hirndominanz:

    Hab das glaub ich schon einmal erzählt. Mein Chef ist Workaholic. Wirklich so der Typ, der auch sonntags schon mal einen aus dem Büro anruft. Traumfrau und kleine Tochter. Ja, er verdient sehr viel. Ja, es gehört zur Verantwortung, auch abzusichern, dass Geld da ist, um sich, v.a. die Kinder versorgen zu können. Aber sie würden wahrlich nicht am Hungertuch nagen, würde er mal "nur" 10 Stunden in der Woche kürzer treten. Er sagt selbst, das er das kein Berufsleben lang durch halten kann und will. In 15 Jahren will er dann Golf spielen^^ Tja, und in den 15 Jahren verpasst er sein Kind. Und ich WEIß, dass die Kleine ihren Papa vermisst und ein zweites ist im Anmarsch... Diese Zeit wird nie wieder zurück kommen und auch jedes gemeinsam "verpasste" Wochenende usw. für immer verpasst sein. Und sorry, für mich ist das kein guter Vater.

    Ein Freund hat drei Kinder.Sehr fleißig, sehr viel arbeitend. Er hat sich jetzt beim dritten Kind, aus dem gröbsten raus, drei Monate Erziehunsgurlaub genommen. Der Auslöser war ohne Quatsch, als er mal später das Haus verließ und plötzlich seine kleine Tochter ihm vor dem Bad begegnete, im ersten Moment sich vor Schreck hinter der Mama versteckte. Kein Scherz.
    es ist wichtig den anschluss nicht zu verlieren..grad bei kleine kinder. sie vergessen schnell.
    mein freund ist auch hier Prof bei der Uni und fliegt jedes wochenden zur seiner frau und kind..nach england es kostet ihm ein vermoegen..doch er will nicht den anschluss verpassen an sein 8 jahre monaten sohn.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Darum geht es den meisten hier ja eh nicht. Sie sehen nach außen nur: Mutter arbeitet und das ist verwerflich. Da ist kein Verständnis für finanzielle Realitäten, kein Mitgefühl. Das Beispiel von Yunan ist vorne und hinten quatsch. Wenn man für ne Wohnung für drei Leute die Miete abzieht, sind direkt mal 500-600 Tacken weg, absolutes Minimum, eher mehr. Und vom Rest ist Nahrung, Kleidung, Versicherungen etc bezahlbar? Da lachen ja die Hühner. Auf Mikronesien vielleicht, wenn man sich ne Basthütte baut und von Kokosnüssen lebt. Wie soll denn ne Frau studieren und sich in nem guten Job etablieren und noch vor'm 30. Kinder kriegen? Und jetzt lassen wir mal den ganzen Quatsch mit "von Luft und Liebe leben". Geh mal in ein Geschäft und kauf dir davon 'nen Kinderwagen. Uns hat es an nix gefehlt, meine Eltern haben auch beide massig Überstunden geschoben und wir konnten gescheit leben. Dafür waren wir viel allein, hatten aber schon 10 Jahre nach dem Herkommen nach Deutschland ein eigenes Haus. Du weißt ja, wie wichtig Eigenheim für Balkanesen ist. Mach das mal nach, wenn nur der Vater arbeitet. Man stellt die gleichen Ansprüche an ein einziges Einkommen wie an zwei, das ist so heftig lächerlich.
    es ist wichtig eine finanzielle grundlage zu haben fuer eine familie, und da goehert meine meinung beide Elternteile dazu..beide müssen ihre pflichten erfüllen und wenn es sein muss auch beide arbeiten. wer verdient schon in jungen jahren soviel geld das er alleine eine ganze familie versorgen kann?

    ausser man hat rueckendeckung von der familie und man bekommt alles zugeschoben, aber das ist doch nicht der sinn der sache. ich will meine familie selbst versorgen und nicht von anderen anhoeren muessen, das sie meine familie ernährt haben..lieber warte ich noch ein paar jahren..

    nur mit liebe kann man keine familie gründen und halten.

  2. #112
    Avatar von Hundz Gemajni

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    - - - Aktualisiert - - -


    Respekt..

    mit 1400 euro kann ich grad so mein auto, internet, handy und meine 2 raum wohnung bezahlen.
    manche verdienen nicht mal 1400€, wohnen alleine und können trotzdem alles zahlen.

  3. #113
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Hier in Stuttgart ist es unmöglich mit 1500€ ein Familie zu gründen!Frau muss Arbeiten ansonsten ist man am Arsch.

    Für eine 55qm Wohnung muss man in Stuttgart 500-600 Kaltmiete zahlen,auch in den grösten Kanackengehettos.Von den Bonzengegenden will ich gar net mal anfangen.

  4. #114
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Hier in Stuttgart ist es unmöglich mit 1500€ ein Familie zu gründen!Frau muss Arbeiten ansonsten ist man am Arsch.

    Für eine 55qm Wohnung muss man in Stuttgart 500-600 Kaltmiete zahlen,auch in den grösten Kanackengehettos.Von den Bonzengegenden will ich gar net mal anfangen.
    Dafür sind wir hier im Hallschlag alle nett zueinander und helfen uns wo wir nur können :

  5. #115
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.505

    Cool

    An Bambi, Vatrena und alle Anderen: Ich habe Eure Eltern ja noch live auf den Baustellen erlebt und war angenehm überrascht. Fleiss, Disziplin, Einsatz...stimmte alles bei Griechen, Jugos, Portugiesen, Spaniern und später den Türken!

    Und nun zur Rolle der Mütter... Unabhängig vom Geschlecht hat jeder Mensch das Recht auf Selbstverwirklichung! Und wenn ein Mann blöd genug ist, seine Frau auf eine Mutterrolle zu reduzieren, dann ist ihm nicht zu helfen. Kinder, immerhin das Ergebnis gemeinsamer Bemühungen, brauchen beide Elternteile, und deshalb haben wir im 1. sozialistischem Kinderladen Westberlins gezielt um männliche Erzieher geworben, damit nicht bei den Kleinen der Eindruck verfestigt wird, dass nur Frauen für die Erziehung zuständig sind. Hatten übrigens immer Erfolg mit unseren Bemühungen...

    PS: Da ich ne Funktion in diesem Kinderladen hatte, krichte ich auch häufig Post an meine Privatadresse: 1. sozialist... Der Postbote hat anfangs ganz schön dämlich gekuckt...

    PS2: Hab ich ganz vergessen, darauf hinzuweisen, dass es finanziell für die meisten von uns unmöglich ist, auf die Mitarbeit/Arbeit der Frau zu verzichten, damit man überhaupt überleben kann...

  6. #116
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    Dafür sind wir hier im Hallschlag alle nett zueinander und helfen uns wo wir nur können :
    Sicher ich kenn fast alle Griechen in Hallschlag,alle extrem freundlich

  7. #117
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von QQ LELE Beitrag anzeigen
    manche verdienen nicht mal 1400€, wohnen alleine und können trotzdem alles zahlen.
    du musst bedenken wo man lebt, in muenchen, duesseldorf oder hannover bekommst du erst ne wohnung ab 800 euro..weil die anderen wohnungen schon vergeben sind oder du musst dich mit weiteren 20 bewerber streiten wer die wohnung bekommt. ich habe ein diesel farhzeug gebraucht, und zahle 150 euro an diesel im monat..weil ich stunden lang ein parkplatz suchen muss...da ich keine 120 euro im monat fuer 2 parkplaetze ausgeben will. und kann. sonst bleibt mir nichts mehr uebrich. glaub nicht ich habe ein Mercedes Klasse S500 wo meine familie das bezahlt wie andere hier im forum...das sicher nicht...dazu habe ich noch kleinkredite die ich auch jeden monat abbezahlen muss. meine wohnung liegt in der schlimmste gegend..wo nur anarchisten und hart4er leben.
    ich habe eine kleine lebensversicherung, weil ohne das wird man niemals im rentenalter sich etwas finanzieren koennen. solange ich mich selbst nicht absichern kann, kann ich sicher nicht eine familie absicher...egal wie sehr ich mir eine familie wuensche.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Hier in Stuttgart ist es unmöglich mit 1500€ ein Familie zu gründen!Frau muss Arbeiten ansonsten ist man am Arsch.


    Für eine 55qm Wohnung muss man in Stuttgart 500-600 Kaltmiete zahlen,auch in den grösten Kanackengehettos.Von den Bonzengegenden will ich gar net mal anfangen.
    ich zahle 680 Euro Warm im schlimmsten viertel, da bekomm ich als auslaender schon angst

  8. #118
    Avatar von Hundz Gemajni

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    du musst bedenken wo man lebt, in muenchen, duesseldorf oder hannover bekommst du erst ne wohnung ab 800 euro..weil die anderen wohnungen schon vergeben sind oder du musst dich mit weiteren 20 bewerber streiten wer die wohnung bekommt. ich habe ein diesel farhzeug gebraucht, und zahle 150 euro an diesel im monat..weil ich stunden lang ein parkplatz suchen muss...da ich keine 120 euro im monat fuer 2 parkplaetze ausgeben will. und kann. sonst bleibt mir nichts mehr uebrich. glaub nicht ich habe ein Mercedes Klasse S500 wo meine familie das bezahlt wie andere hier im forum...das sicher nicht...dazu habe ich noch kleinkredite die ich auch jeden monat abbezahlen muss. meine wohnung liegt in der schlimmste gegend..wo nur anarchisten und hart4er leben.
    ich habe eine kleine lebensversicherung, weil ohne das wird man niemals im rentenalter sich etwas finanzieren koennen. solange ich mich selbst nicht absichern kann, kann ich sicher nicht eine familie absicher...egal wie sehr ich mir eine familie wuensche.
    selber schuld, wenn du soviel zahlst, ich hab mich lieber mit 30-40 bewerber für die wohnung beworben und die erste wohnung die mir gefiel, hab ich auch gleich bekommen, wohl gemerkt, ich wohne in hamburg und zahle keine 800€, sondern 430€ (warm) für 2 zimmer und 46qm ....
    viele bewerber für solche wohnungen sind sowieso hartzIV, haben nen schlechten beruf oder in schufa eingetragen, so schwer ne wohnung zu bekommen ist es glaub ich nicht.

  9. #119
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von QQ LELE Beitrag anzeigen
    selber schuld, wenn du soviel zahlst, ich hab mich lieber mit 30-40 bewerber für die wohnung beworben und die erste wohnung die mir gefiel, hab ich auch gleich bekommen, wohl gemerkt, ich wohne in hamburg und zahle keine 800€, sondern 430€ (warm) für 2 zimmer und 46qm ....
    viele bewerber für solche wohnungen sind sowieso hartzIV, haben nen schlechten beruf oder in schufa eingetragen, so schwer ne wohnung zu bekommen ist es glaub ich nicht.
    darum wohne ich auch in eine nicht so guten gegend?
    glaub mir als selbstständiger, ist es schwieriger, obwohl ich was nachweisen kann ohne schufa eintrag etc....die bevorzugen leute mit mit festen einkommen...auch wenn es ''nur'' 1000 euro netto einkommen ist.

    weiss nicht wie es in hamburg ist..aber in hannover gibt es wohnungmangel.

    Hannover (dpa/lni) - Vor einem drohenden Wohnungsmangel in Niedersachsen warnt die Bauindustrie. Bis 2025 würden nach einer Studie 380 000 Wohnungen gebraucht. Die jetzt geplanten Neubauten deckten diesen Bedarf nicht.

  10. #120
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.459
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    darum wohne ich auch in eine nicht so guten gegend?
    glaub mir als selbstständiger, ist es schweirieger, obwohl ich was nachweisen kann ohne schufa eintrag etc....die bevorzugen leute mit mit festen einkommen...auch wenn es ''nur'' 1000 euro netto einkommen ist.
    Das liegt wohl auch an der Pfändbarkeit des Gehaltes

Ähnliche Themen

  1. können tiere eine religion haben?
    Von Koma im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 16:08
  2. Park4U Damit können auch Frauen einparken
    Von ***Style*** im Forum Rakija
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 21:41
  3. Frauen können rechnen
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.07.2006, 10:35
  4. Können frauen Pupsen
    Von Sandzo im Forum Rakija
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 29.06.2006, 09:56
  5. Ist Nationalismus alles, was wir können ?
    Von Denis_Zec im Forum Politik
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 25.07.2004, 19:05