BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 33 ErsteErste ... 713141516171819202127 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 323

Frauen können alles haben

Erstellt von Yunan, 23.08.2012, 19:04 Uhr · 322 Antworten · 8.433 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Ich glaube hier liegen irgendwelche Missverständnisse vor. Du und ich meinen wahrscheinlich die ganze Zeit Frauen, die keinen Unterhalt kriegen. MIT Unterhalt ist ja alles gar kein Thema, das geht sich sicher gut aus. Aber nehmen wir 2 Kinder und ne Mutter die 1,4 verdient. Mit Kindergeld sind das dann 1760 ca. Und wenn man da schon die Fixkosten abzieht, is nich mehr mit Sparen, Urlaub etc.
    Das ist richtig....weiterhin ist es ja mittlerweile auch so, daß immer mehr Frauen arbeiten gehen müssen, weil das Gehalt des Mannes in der Regel nicht mehr ausreichend ist um die Familie zu ernähren....aber einige hier meinen es läge eher am Luxusleben einiger... darum gehts im Moment...

  2. #162

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Vatrena, das gibt es nicht dass eine Mutter keinen UNterhalt für die Kinder bekommt

  3. #163
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Alleinerziehende Mütter müssen nicht Hunger leiden mit ihren Kindern, wenn die Väter nicht zahlen. Dafür gibt es den UNterhaltsvorschuss für die Mutter, der Vater der nicht zahlen will oder kann, schuldet dieses Geld dem Staat.

    ps. Vatrena, ich bekommen den gleichen Betrag an Unterhalt wie ich selber verdiene
    Unterhaltsvorschusszahlungen vom Staat bekommst du maximal 6 Jahre lang....und die Beträge die du bekommst sind fast die Hälfte von dem, was die Düsseldorfer Tabelle vorschreibt....
    Das wäre dann die ganze Wahrheit....

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Vatrena, das gibt es nicht dass eine Mutter keinen UNterhalt für die Kinder bekommt

    Von wem Unterhalt? Vom Vater oder Staat?

  4. #164
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.131
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Auch du musst etwas besser lesen...ich glaube ich habe trilliarden Mal in diesem Thread erwähnt einen Mann zu haben und weiterhin unterstellst du mir ich hätte falsche Vorstellungen vom Leben in Deutschland....das kommentiere ich schon gar nicht mehr !!

    Sicher werden in Deutschland keine Menschen verhungern....aber es gibt immer mehr Kinder hier die ohne ausreichend Frühstück in die Schule kommen....ein Kind davon ist in der Klasse meiner Tochter....meine Tochter gibt ihr etwas ab von ihrem Frühstück.....warum spriessen so viele private Hilfsorganisationen in Deutschland die genau diesen Kindern helfen in den letzten Jahren us dem Boden....weil all diese Leute Säufer und Raucher sind?

    Hartz 4 ist kein Segen....und wenn du alleinerziehend bist und keinen Unterhalt bekommst....wirds richtig bitter....

    Es ist aber auch leider so, dass da wo wirklich wenig Geld im Haushalt ist, geraucht und gesoffen wird.
    Dafür ist immer Geld da und für die armen Kids nix.

    Ich spreche aus Erfahrung.
    Mir schulden sehr viele Leute Geld..... einige hundert Leute....... Autoreparaturen,Teile oder Autoraten......

    Die meistens wenig haben und zögerlich oder selten pünktlich zahlen oder in Verzug geraten, haben für Alk und Zigas immer Geld.

    Da ist ein Arschloch bei, der hat vier Kinder und drei fette Hunde, kann aber monatlich keinen hunderter aufbringen und heult rum.

    Ich habe ihm mal gesagt, er solle aufhören zu Rauchen und die Hunde weggeben, dann kann er auch seine Raten zahlen.
    Da sagte er, die Hunde können doch nichts dafür.
    Ich habe ihm das Auto weggenommen, jetzt stehen da einige tausend Rest rum.

    Es ist teilweise sehr schwer mit solchen Leuten, da sie in ihrer Prollo-Welt leben und unverrückbar sind.

    Manche haben halt nur Saufen und Rauchen im Leben für sich entdeckt........davon gehen sie nicht ab......bis sie eines Tages in Vergessenheit geraten.

  5. #165

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Unterhaltsvorschusszahlungen vom Staat bekommst du maximal 6 Jahre lang....und die Beträge die du bekommst sind fast die Hälfte von dem, was die Düsseldorfer Tabelle vorschreibt....
    Das wäre dann die ganze Wahrheit....

    - - - Aktualisiert - - -




    Von wem Unterhalt? Vom Vater oder Staat?
    In Nürnberg 12 Jahre

  6. #166
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Unterhaltsvorschusszahlungen vom Staat bekommst du maximal 6 Jahre lang....und die Beträge die du bekommst sind fast die Hälfte von dem, was die Düsseldorfer Tabelle vorschreibt....
    Das wäre dann die ganze Wahrheit....

    - - - Aktualisiert - - -




    Von wem Unterhalt? Vom Vater oder Staat?
    Und dann?

  7. #167
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von hirndominanz Beitrag anzeigen
    Es ist aber auch leider so, dass da wo wirklich wenig Geld im Haushalt ist, geraucht und gesoffen wird.
    Dafür ist immer Geld da und für die armen Kids nix.

    Ich spreche aus Erfahrung.
    Mir schulden sehr viele Leute Geld..... einige hundert Leute....... Autoreparaturen,Teile oder Autoraten......

    Die meistens wenig haben und zögerlich oder selten pünktlich zahlen oder in Verzug geraten, haben für Alk und Zigas immer Geld.

    Da ist ein Arschloch bei, der hat vier Kinder und drei fette Hunde, kann aber monatlich keinen hunderter aufbringen und heult rum.

    Ich habe ihm mal gesagt, er solle aufhören zu Rauchen und die Hunde weggeben, dann kann er auch seine Raten zahlen.
    Da sagte er, die Hunde können doch nichts dafür.
    Ich habe ihm das Auto weggenommen, jetzt stehen da einige tausend Rest rum.

    Es ist teilweise sehr schwer mit solchen Leuten, da sie in ihrer Prollo-Welt leben und unverrückbar sind.

    Manche haben halt nur Saufen und Rauchen im Leben für sich entdeckt........davon gehen sie nicht ab......bis sie eines Tages in Vergessenheit geraten.
    Natürlich gibt es auch solche Spacken.....aber es ist nicht die Mehrheit....

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Und dann?
    Nix mehr....nulll, nada, niente nista...nur Kindergeld

  8. #168
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Das ist richtig....weiterhin ist es ja mittlerweile auch so, daß immer mehr Frauen arbeiten gehen müssen, weil das Gehalt des Mannes in der Regel nicht mehr ausreichend ist um die Familie zu ernähren....aber einige hier meinen es läge eher am Luxusleben einiger... darum gehts im Moment...
    Ich weiß gar nich was für ein Luxusleben. Ich hab mich mal näher mit den Mieten der teuersten Region in Deutschland, also München, beschäftigt. Natürlich sind die Mieten in München City am höchsten, aber selbst noch im Umland zahlt man immer noch saftig. Dafür verdient man da etwas weniger. Daher nimmt sich das rein gar nix. Wenn du aber in der Stadt leben willst, in der du deinen Job hast, weil sonst die Anfahrt viel komplizierter wäre, dann bist du halt am Arsch. ne Bekannte von mir wohnt im Osten Münchens und zahlt für drei Zimmer warm 1000 €. Selbst bei WG-Zimmern bist du schnell mit 400 dabei. Dein höheres Gehalt geht also für die höheren Fixkosten drauf. Natürlich hat das dann nix mit ner tollen Schuhsammlung oder jeden Monat Kurzurlauben oder whatever zu tun. Entscheidender als Stadt oder Land ist einfach die Region.

  9. #169
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Natürlich gibt es auch solche Spacken.....aber es ist nicht die Mehrheit....

    - - - Aktualisiert - - -



    Nix mehr....nulll, nada, niente nista...nur Kindergeld
    Kann ich mir nicht vorstellen! Der Staat kann die Kinder doch nicht verhungern lassen! Was bei "nur Kindergeld" definitiv passieren würde. Denke dann gibts wohl den Sozialsatz wenn nix mehr geht.

    Ich kann sowieso nicht verstehen wer für sein Kind kein Unterhalt zahlt? Bei "untergeschobenen" Kindern wäre es ja zumindest noch ein "Grund", aber einfach so nicht für seine Kinder zu zahlen? Versteh ich nicht

  10. #170

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Ich z. B. spare gar nichts, weil ich carpediemte. Ich möchte dass es uns JETZT an nichts fehlt.
    Aber ich muss das ändern

Ähnliche Themen

  1. können tiere eine religion haben?
    Von Koma im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 16:08
  2. Park4U Damit können auch Frauen einparken
    Von ***Style*** im Forum Rakija
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 21:41
  3. Frauen können rechnen
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.07.2006, 10:35
  4. Können frauen Pupsen
    Von Sandzo im Forum Rakija
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 29.06.2006, 09:56
  5. Ist Nationalismus alles, was wir können ?
    Von Denis_Zec im Forum Politik
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 25.07.2004, 19:05