BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 22 von 33 ErsteErste ... 1218192021222324252632 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 323

Frauen können alles haben

Erstellt von Yunan, 23.08.2012, 19:04 Uhr · 322 Antworten · 8.395 Aufrufe

  1. #211

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Mensch Kinder....du fragst mich doch WAS ES FÜR HILFEN GIBT AUSSER DEN VORSCHUSS..ich gebe euch weiter was ich weiß.
    Ich finde ich bin Geringverdiener weil ich halbtags arbeite.

    Bist du jetzt zufrieden Vatrena?

    - - - Aktualisiert - - -

    Ist doch kacke diese Zitierfunktion

  2. #212

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Überleg mal, oft sind Frauen jahrelang zu Hause mit Haushalt und Kindern und üben keinen Beruf aus, fändest du es fair, wenn z.B. deine (fiktive) Schwester nach 20 Jahren Ehe und Scheidung völlig mittellos da stünde weil man vlt. nichts gespart hat was man jetzt teilen könnte? Sie hat ihm den Rücken freigehalten, also muss er sie zumindest eine Zeit lang unterstützen.
    *oh man schon gut,ihr dreht einem das gute in scheisse um,herzlichen glückwunsch ihr oberpapas un mamas

  3. #213
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Findest du es nicht ein wenig scheisse dich solcher Mittel zu bedienen obwohl du Unterhalt bekommst, mehr Geld hast als andere zu zweit, wie du sagst...



    Solche Töpfe sind für jene da....die es bitter nötig haben.....

    - - - Aktualisiert - - -





    Das ist doch jetzt nicht die Antwort auf meine Frage, Babsi....
    Wenn die finden, dass sie genug Geld hat, wird sie ja auch nichts kriegen. Ist ja jetzt nich so, als würde man das beantragen und automatisch auch kriegen. Ihre Einkommensverhältnisse wird sie da schon offenlegen müssen. Ich könnte auch niemandem BAföG wegnehmen, wenn die sehen, dass ich doppelt soviel Geld hab wie andere Studenten und meine Eltern Wohnungen vermieten. Wenn sie ihr aber doch was geben, wird es schon seine Gründe haben.

  4. #214

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Ich denke auch dass viele Mütter/Eltern nicht gut informiert sind über Hilfen

  5. #215
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.417
    Zitat Zitat von Alekks Beitrag anzeigen
    *oh man schon gut,ihr dreht einem das gute in scheisse um,herzlichen glückwunsch ihr oberpapas un mamas


    na warum nicht gleich so ...

  6. #216
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Ich finde ich bin Geringverdiener weil ich halbtags arbeite.

    Bist du jetzt zufrieden Vatrena?

    - - - Aktualisiert - - -

    Ist doch kacke diese Zitierfunktion


    Nö....vorhein hast du gesagt du wirst NIE erfahren was es heisst nix zu haben da du ja abgesichert bist und ne menge Schotter hast. Und jetzt bist du dann doch Geringeverdiener wenns darum geht nochmal 60 Euro vom Staat abzugreifen...net schlecht...



    Geh einfach ganztags arbeiten so wie ich....ich würde nie etwas nehmen was mir nicht zusteht...und es ist auch das was ich meinen Kids vermittle....vor allem dann nicht, wenns mir finanziell besser geht als vielen anderen....



    Du siehst das anders, deine Meinung!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Wenn die finden, dass sie genug Geld hat, wird sie ja auch nichts kriegen. Ist ja jetzt nich so, als würde man das beantragen und automatisch auch kriegen. Ihre Einkommensverhältnisse wird sie da schon offenlegen müssen. Ich könnte auch niemandem BAföG wegnehmen, wenn die sehen, dass ich doppelt soviel Geld hab wie andere Studenten und meine Eltern Wohnungen vermieten. Wenn sie ihr aber doch was geben, wird es schon seine Gründe haben.


    Das ist so schön in der Theorie....aber es gibt ja Mittel und Wege nicht alles offenzulegen....ist leider so....



    Wenn jemand genug hat zum leben sollte er auch nichts hinterhergeschmissen bekommen....dann bleibt mehr für jene die es wirklich bitter nötig haben

  7. #217
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.417
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    genauso ist es. eine freundin von mir hat unterhalt für ihr kind vom jugendamt bekommen weil der vater nicht fähig war unterhalt zu zahlen....dann bekommt man auch zuschüsse für klassenreisen ect. falls das kind in den kindergarten geht werden diese kosten auch übernommen,je nach einkunft.

    Weisst noch der andere Fall, M.? Drei Kinder von drei verschiedenen Männern nie gearbeitet, sie hat eine 3-Zimmer Wohnung, gut ist nicht luxuriös ausgestattet oder gar 1a-Gegend, aber sie haben alles was man braucht, auch Handys und Internet. Und das ziemlich zentral in Hamburg.

  8. #218

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Nö....vorhein hast du gesagt du wirst NIE erfahren was es heisst nix zu haben da du ja abgesichert bist und ne menge Schotter hast. Und jetzt bist du dann doch Geringeverdiener wenns darum geht nochmal 60 Euro vom Staat abzugreifen...net schlecht...



    Geh einfach ganztags arbeiten so wie ich....ich würde nie etwas nehmen was mir nicht zusteht...und es ist auch das was ich meinen Kids vermittle....vor allem dann nicht, wenns mir finanziell besser geht als vielen anderen....



    Du siehst das anders, deine Meinung!
    Du hast dich da an etwas festgebissen....ne ganze menge schotter hab ich nicht, aber ich habe genug zum Leben, es fehlt uns an nichts.
    Ich würde ganztags arbeiten wenn ich verheiratet wäre, wenn ich die ganzen nachmittäglichen Aktivitäten mit jemanden teilen könnte.
    Wenn der kleinste 10 ist, werd ich wieder gt arbeiten.
    Ich finde es übrigens total gemein von dir mir etwas vorzuwerfen was wirklich niederträchtig ist.

  9. #219
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Es wird wohl eher für die Kinder gezahlt anstatt für die Frau und das gehört sich auch so, wo kommen wir denn hin, wenn Typen sich über alle Berge machen und ins Fäustchen lachen, dass ihre Ex alles für die Kinder aufbringen muss. Bumsen könn'se alle, aber Konsequenzen tragen natürlich nicht.
    Für die Ex zahlen würde ich auch nicht, warum auch? Und zum Bumsen wie du es nennst gehören immer noch 2! Pflichten ja, aber möglichst wenig Reche? Auch nicht der richtige Weg!

  10. #220
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Überleg mal, oft sind Frauen jahrelang zu Hause mit Haushalt und Kindern und üben keinen Beruf aus, fändest du es fair, wenn z.B. deine (fiktive) Schwester nach 20 Jahren Ehe und Scheidung völlig mittellos da stünde weil man vlt. nichts gespart hat was man jetzt teilen könnte? Sie hat ihm den Rücken freigehalten, also muss er sie zumindest eine Zeit lang unterstützen.
    ich würde dich auswringen.....jeden cent :balkangrins:

Ähnliche Themen

  1. können tiere eine religion haben?
    Von Koma im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 16:08
  2. Park4U Damit können auch Frauen einparken
    Von ***Style*** im Forum Rakija
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 21:41
  3. Frauen können rechnen
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.07.2006, 10:35
  4. Können frauen Pupsen
    Von Sandzo im Forum Rakija
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 29.06.2006, 09:56
  5. Ist Nationalismus alles, was wir können ?
    Von Denis_Zec im Forum Politik
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 25.07.2004, 19:05