BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 26 von 33 ErsteErste ... 16222324252627282930 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 323

Frauen können alles haben

Erstellt von Yunan, 23.08.2012, 19:04 Uhr · 322 Antworten · 8.415 Aufrufe

  1. #251

    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    1.924
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Es aber nur auf die Väter zu schieben wäre zu einfach!
    Etliche Frauen wollen alleinerziehend sein oder nutzen eben ein Kind um durch den Staat abgesichert zu sein, meist ohne zu wissen was an Kosten ein Kind tatsächlich verursacht.
    Auch der Anteil an Frauen die sich absichtlich schwängern lassen um einen Kerl zu halten etc. ist nicht zu vernachlässigen.
    Wären die Rechte der Väter nicht so beschnitten wie sie sind, würde die Angelegenheit sicher anders aussehen....
    die Taktiken der Frauen..

  2. #252
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.190
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Es gibt von allem etwas....und Väter schlechtzureden oder Ihnen all die schuld in die Schuhe zu schieben ist falsch...
    Aber darum geht es ja nicht, es geht um die wirtschaftliche Situation, die man nüchtern betrachtet, einer Alleinerziehenden Mutter....und jenen die am meisten leiden, den KINDERN!!!!!
    Hab ich ja vorhin schon gesagt....am meisten leiden die Kinder, und das nicht nur finanziell, sondern viel schlimmer seelisch.

  3. #253
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Hab ich ja vorhin schon gesagt....am meisten leiden die Kinder, und das nicht nur finanziell, sondern viel schlimmer seelisch.
    Leider....und jeder Alleinerziehenden zu unterstellen, sie hätte dem Mann hinterrücks ein Kind angedreht und müsse jetzt mit den Konsequenzen leben ist auch nicht die nette Art....

    Wobei ein Mann da auch einige Möglichkeiten zur Verhütung hat wenn er ihr nicht "über den Weg" traut

  4. #254

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Babsi...du hast es wirklich noch gut dadurch das der Vater sich kümmert und zahlt....aber du führst auch die Ungerechtigkeiten dieses Systems auf....und genau darauf wollte ich hinaus...
    und du sagst ja selber, trotz Unterhalt wird es am Monats ende auch bei euch knapp....wie also geht es einer Mutter mit edrei Kindern ohne Unterhaltszahlungen?

    Leute, allein die Logik müsste euch doch die Antworten liefern....

    Aber, es wird doch geholfen. Zu HartzIV sollte man es am besten nicht kommen lassen...im besten Fall. Und nicht krank werden...
    Es ist schon schwer, das bestreite ich ja gar nicht....aber man muss auch seine Bedürfnisse zurückschrauben...

    - - - Aktualisiert - - -

    Eine Frau kann sich nur von einem DUMMEN Mann schwängern lassen
    (an Cobra, Kommentar)

  5. #255
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von iloveyouvirus Beitrag anzeigen
    die Taktiken der Frauen..
    einiger wenigen frauen...eher ist unsere taktik euch den kopf zu verdrehen.


  6. #256
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.190
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Leider....und jeder Alleinerziehenden zu unterstellen, sie hätte dem Mann hinterrücks ein Kind angedreht und müsse jetzt mit den Konsequenzen leben ist auch nicht die nette Art....

    Wobei ein Mann da auch einige Möglichkeiten zur Verhütung hat wenn er ihr nicht "über den Weg" traut
    Jeder sowieso nicht, aber gerade in D finde ich die Anzahl schon erschreckend hoch. Allein was ich so aus dem privaten Umfeld kenne.

    Hat nicht so viel mit über den Weg trauen zu tun....nur mit dem weiblichen Gehirn was irgendwann austicken kann

  7. #257
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.105
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Klingt merkwürdig....als ob deine Frau dein Kind wäre welchem du ein mal die Woche Taschengeld gibst
    Warum?
    Wir haben das mal so austariert, weil früher keine Beständigkeit da war.....wegen Zockerei und so........da habe ich immer nur gezahlt wenn es gefordert wurde.
    Vor vielen Jahren haben wir dann irgendwann mal uns geeinigt, dass es dafür einen festen Tag und festes Geld geben muß.

    Und dann haben wir es so festgelegt.
    Heute leben zwar zwei Kinder nicht mehr im Haus, dafür kommen sie aber samt Anhang und ich befürchte, demnächst muß ich -wieder mal- was drauflegen.

    Aber egal.
    Wir haben das einfach mal so festgelegt und es ist wie ein Ritual, wenn ich Mittwochs nach Hause komme, habe die die zweivierzig schon in der Hand und lege sie direkt auf den Küchentisch oder auf den Garderobentisch.
    Das mag jeder so handhaben wie er möchte.
    Ich finde aber eine feste Regelung diesbezüglich gut, da es nichts auszuhandeln und nichts auszuwürfeln gibt.

    Ich kann weder jedes Mal mit ihr einkaufen gehen und zahlen, noch hat sie Lust bedarfsgemäß jedes Mal singulär anzufragen, ob sie was oder das und das haben kann.

    So ist schon ganz gut.
    Funktioniert schon ca. 25 Jahre gut und einwandfrei.
    Da hat wohl jeder ein anderes System.

  8. #258
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Aber, es wird doch geholfen. Zu HartzIV sollte man es am besten nicht kommen lassen...im besten Fall. Und nicht krank werden...
    Es ist schon schwer, das bestreite ich ja gar nicht....aber man muss auch seine Bedürfnisse zurückschrauben...
    Tja, Hartz 4 ist meistens erstmal angesagt....aber selbst wenn man nur halbtags arbeiten kann oder voll arbeitet und keinen Unterhalt bekommt, wird es schwer....auch wenn man verzichtet...
    denn wenn man voll arbeitet trägt man meist die Kosten für Unterkunft des Kindes Miete Strom Telefon usw usw selbst...

    Repräsentative Studien belegen es ja....

  9. #259

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    9.975
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Es aber nur auf die Väter zu schieben wäre zu einfach!
    Etliche Frauen wollen alleinerziehend sein oder nutzen eben ein Kind um durch den Staat abgesichert zu sein, meist ohne zu wissen was an Kosten ein Kind tatsächlich verursacht.
    Auch der Anteil an Frauen die sich absichtlich schwängern lassen um einen Kerl zu halten etc. ist nicht zu vernachlässigen.
    Wären die Rechte der Väter nicht so beschnitten wie sie sind, würde die Angelegenheit sicher anders aussehen....
    da hast du recht cobra.

  10. #260
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen

    Eine Frau kann sich nur von einem DUMMEN Mann schwängern lassen
    (an Cobra, Kommentar)
    was für eine logik ist das denn ? sie ist doch im endefekt die dumme....jebe se njemu on ode dalje.

Ähnliche Themen

  1. können tiere eine religion haben?
    Von Koma im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 16:08
  2. Park4U Damit können auch Frauen einparken
    Von ***Style*** im Forum Rakija
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 21:41
  3. Frauen können rechnen
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.07.2006, 10:35
  4. Können frauen Pupsen
    Von Sandzo im Forum Rakija
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 29.06.2006, 09:56
  5. Ist Nationalismus alles, was wir können ?
    Von Denis_Zec im Forum Politik
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 25.07.2004, 19:05