-
Feststellend, wir leben weiterhin überwiegend und teils religiös bedingt in einer Männergesellschaft, in der der Mann diktiert und etwaige Verhaltens- und Bekleidungsmuster vorgibt, wollen wir ebenso feststellen, daß zumindest 50 sto der Menschheit weiblicher Natur ist, die sich organisiert, ihre Stimme sucht und findet, diese von Dritten gehört wissen will.

Eine Organisation wollte ich hier vorstellen, die sich Ziele gesetzt hat.

Frauen Ohne Grenzen verändern die Welt
Frauen-Ohne-Grenzen.org | Women-Without-Borders - Home

Vielleicht kann die eine oder andere Userin hieraus und für sich Impulse ableiten.