BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wer ist streitsüchtiger und wieviel?

Teilnehmer
60. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Frauen sind viiiiiel streitsüchtiger als Männer

    29 48,33%
  • Frauen sind ein wenig mehr streitsüchtiger als Männer

    17 28,33%
  • Beide sind gleich streitsüchtig

    9 15,00%
  • Männer sind ein wenig mehr streitsüchtiger als Frauen

    3 5,00%
  • Männer sind viiiiiel streitsüchtiger als Frauen

    2 3,33%
Seite 3 von 18 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 171

Sind Frauen streitsüchtiger als Männer?

Erstellt von Zurich, 22.04.2008, 10:07 Uhr · 170 Antworten · 6.782 Aufrufe

  1. #21
    mustermann_max
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Brunhilde...

    Gut.. Du bist über 30. Denke, dann denkt man generell anders. Ich bin um einiges jünger und wenn ich von den letzen Jahren spreche (bis heute), dann ist das Mädchen, zwischen... damals 15/16 bis heute 22/23 Jahre alt. Also ist schon ein anderer Lebensabschnitt.
    Klar... Wenn man älter ist und verheiratet und und und.. da denkt man anders. Hatte auch in letzer Zeit einige ältere Freundinen, und das ist dann schon ne andere Welt. Können normaler reden, haben mehr Verständnis für vieles, weniger Eifersucht, sehen viele Dinge anders...etc...etc...

    Es gibt zu viele junge Frauen die ehwigs rumzicken und mir so was von streitsüchtig vorkommen, dass ich das kaum mehr in Worte fassen kann. Und das nervt schon. Darum bin ich weniger mit Frauen befreundet (also ich spreche jetzt von ganz enger Freundschaft).

    Aber es gibt eben eine Ausnahme. Hab eine sehr gute Kollegin. Sie ist eigentlich total anders als alle anderen Frauen, ja generell ein ganz spezieller Mensch.
    Sie ist keine typische Jugo-Frau. Sie steht nicht auf Markenkleider, Jugo-Discos, auch trägt sie selten Make-Up. Kauft gerne ihre Sachen in Bosnien auf dem Billig-Markt und redet offen drüber und ist sehr Stolz auf ihre Einstellung. Steht nicht auf materialistische Sachen. Ihr Zimmer ist fast leer. Schläft auf einer Madrazze. Dafür hat sie so gut wie alle Länder der Welt bereist (vorallem arme Länder) und gibt Gelder für solche Sachen (Reisen) aus und Spendet an X Organisationen, obwohl sie wenig verdient (eigentlich will sie nicht viel verdieden), hasst Geld-geile Leute, lebt ein bisschen Jukie-mässig (eigentlicht total das Gegenteil von mir),...und und und..... Also eine die voll auf Simple Life steht.

    Ich bin da eher ein typischer Jugo, der auf Luxus steht, studiere, will später einen guten Job und möglichst viel Geld verdienen, Sportwagen, will mich absichern und sorge mich für die Zukunft (also eine konservative Denkweise eines Mannes). - Das sind alles heikle Themen über welche ich mit ihr lieber nicht reden sollte.

    Gestern ist mir zufällig ausgerutscht, als ich sagte, dass ich gestern meinen Chef um Gehaltserhöhung gebeten habe (obwohl ich jetzt 45 CHF/Stunde verdiene). Da ist sie voll ausgerastet. Wegen dem!!! Hat mir alles mögliche vorgeworfen, ich sei materialitisch, und dies und das (was gar nicht stimmt), hat diverse Familienmitglieder aufgezählt, die für 15 Franken die Stunde Drecksarbeit machen und glückliche Menschen sind, wie Kinder in Afrika sterben,...etc....etc..... und ich verlange im Geschäft noch mehr Lohn....blablabla.....
    Ich wollte es ihr erklären, dass das nicht soo dringend ist, und ich das nicht nicht sooo nötig habe, sondern einfach mal fragen wollte, mehr nicht. - Das Problem. 1.) Ich war ruhig. Hatte sie bis jetzt nie im leben angeschrieen, 2.) ich wollte es ihr erklären, kam aber nicht zu Wort, denn wenn sie auf 180° ist, dann gibt es keinen Platz für Wörter/Erklärungen.
    Ich wollte mir das Ganze nicht mehr anhören und verliess einfach ihre Wohnung.

    Ich weiss,... sie hatte gerade ihre Tage bekommen und hab für sehr vieles Verständnis, aber manche Sachen gehen mir einfach zu weit.

    Und trotz allem, sind die anderen Frauen, die ich kenne, noch viel viel schlimmer, was solche Sachen anbelangt. Auch viele meiner Ex-Freundinen. Fangen/fingen wegen jeder Kleindigkeit Streit an. So was nervt gewaltig. Vorallem dann, wenn ich selbst in so einer Situation in der Lage bin ganz relaxt und ruhig zu bleiben!!!!

    ja, danke dass du das jetzt noch mal erwähnen musstest:
    aber du hast recht ich war in jungen jahren auch viel aufbrausender ,aber mit der zeit (von streit zu streit) merkt man wie kindisch man sich benimmt ,ohhh mein mann hat viel ertragen müssen gut wir waren ja beide sehr jung 2 verwöhnte aufmuckende pubis das war nicht immer einfach
    letzendlich sitzt du nach jedem streit da und überlegst...war das jetzt nötig
    zu deiner kollegin ,ja sie hat halt ne sehr soziale ader und hat wohl etwas überreagiert ,aber auch dich muss sie verstehen
    es geht ja in erster hinsicht nicht ums grosskotzige aufmucken sondern um die verbesserung der lebensqualität , wer von uns strebt das nicht an ,allerdings hat jeder ein anderes mass
    warum sie jetzt so ausflippte kann ich mir aber nicht erklären
    und ich hasse den satz , kriegst du deine tage??? löl

  2. #22

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Streitsüchtiger nicht , nur heimtückischer und raffinierer im Lügen.
    Man kann mit einer Frau nicht streiten da sie das Grundlegende Element der Logik außer Kraft setzt.

    Hab mal mitgehört wie sie untereinander gnadenlos über eine
    andere hergezogen haben.
    Stimmt schon der Spruch die Hölle fürchtet nichts mehr als die Wut einer Frau.

  3. #23
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von brunhilde Beitrag anzeigen
    ja, danke dass du das jetzt noch mal erwähnen musstest:
    aber du hast recht ich war in jungen jahren auch viel aufbrausender ,aber mit der zeit (von streit zu streit) merkt man wie kindisch man sich benimmt ,ohhh mein mann hat viel ertragen müssen gut wir waren ja beide sehr jung 2 verwöhnte aufmuckende pubis das war nicht immer einfach
    letzendlich sitzt du nach jedem streit da und überlegst...war das jetzt nötig
    zu deiner kollegin ,ja sie hat halt ne sehr soziale ader und hat wohl etwas überreagiert ,aber auch dich muss sie verstehen
    es geht ja in erster hinsicht nicht ums grosskotzige aufmucken sondern um die verbesserung der lebensqualität , wer von uns strebt das nicht an ,allerdings hat jeder ein anderes mass
    warum sie jetzt so ausflippte kann ich mir aber nicht erklären
    und ich hasse den satz , kriegst du deine tage??? löl
    Nun gut... Sie ist generell eine Person, die sich über jeden und alles beschwärt. Vorallem über Mitarbeiter, insbesondere Schweizer, vorallem Geldgeile. Hab mir X Mal anhören müssen, wie sie sich bei mir über solche Sachen beschwert hat Musste sie ruhigstellen . Die Welt ist halt nicht fair, und man muss sich nun mal anpassen und ein bisschen Ego sein, sonst kommt man nicht weit. Vorallem als Mann (und für sich eine sichere Zukunft aufbauen will. Man kann nicht wie ein Hippy von Tag zu Tag leben).
    Ihr Problem ist, dass sie zu nett zu allen ist, und so gut wie bei jeder Organisation spendet. Gehts sie mal nach Indien, lernt dort Leute kennen, schickt sie ihnen Sachen und Geld und bleibt Jahre in Kontakt . Gut ich hab sie so akzeptiert, wie sie ist. Sie mich, ja eigentlich den Rest der Welt, nicht. Und das ist das Problem.

    Aber hier gehts mir nicht. Das ist so eine spezielle Geschichte und jeder Mensch ist anders und denkt anders.

    Mir geht es mehr darum, um die Reaktionen. Generell kann ich schwer mit Frauen über heikle Themen normal diskutieren.
    Wenn ich über heikle Themen diskutieren möchte, möchte ich natürlich 1.) auch was sagen können und 2.) meine Meinung verteidigen und rechtfertigen ohne mir anhören zu müssen, ich sei ein Besserwisser, Klugscheisser, Alleswisser,...dies und jenes..... und das noch in einem höherem Ton.

    Tja... das ist nun mal ein Problem.





    Ein mal war ganz es Schlimm:
    An einem schönen Sommerabend war ich mit meiner Ex an einer Wiese unter freiem Sternenhimmel. Vollmond war auch. Und die erzählte mir wie der Mond schön leuchtet, sterne flackern,...etc...etc.. eigentlich schön romantisch. Aber ich wär kein Mann und auch noch Wissenschaftler, hätte ich sie nicht korrigiert. Der Mond leuchte nicht, er reflektiere da Licht der Sonne, und über die Sterne habe ich sie ja auch ein wenig korrigieren müssen, damit es astronomisch richtig im Einklang stand.
    Mein Gott... hatte ich mir da dann Sachen anhören müssen

    Aber weisst du.... Wäre es ein Kumpel von mir gewesen, hätte er höchstens gesagt: "Was? Krass Mann. Erzähl mehr!" Aber sicherlich nicht so ein Theater veranstaltet und sicherlich nicht nach zwei Wochen noch darüber gesprochen.

  4. #24

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Es existiert nicht umsonst der Fachbegriff "Zickenkrieg"

  5. #25
    alba_24
    Zitat Zitat von arto_saari Beitrag anzeigen
    Es existiert nicht umsonst der Fachbegriff "Zickenkrieg"
    aber nicht zwischen mann und frau

  6. #26
    vwxyz
    frauen sind generell streitsüchtig; viele streiten aus langerweile!

  7. #27

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Zitat Zitat von holla_girl Beitrag anzeigen
    aber nicht zwischen mann und frau
    Dann heisst es "Zickenterror" oder "Zickenangriff" auf mänliches Wesen.

  8. #28
    vwxyz
    Zitat Zitat von brunhilde Beitrag anzeigen
    und ich hasse den satz , kriegst du deine tage??? löl
    aber leider ist er in 99% aller auseinandersetzungen die ursache allen übels...

  9. #29
    alba_24
    brunhilde
    und ich hasse den satz , kriegst du deine tage??? löl
    das sind seine schlimmsten und langweiligsten Tage im Monat... hingegen können wir bisschen ruhe haben

  10. #30
    mustermann_max
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Streitsüchtiger nicht , nur heimtückischer und raffinierer im Lügen.
    Man kann mit einer Frau nicht streiten da sie das Grundlegende Element der Logik außer Kraft setzt.

    Hab mal mitgehört wie sie untereinander gnadenlos über eine
    andere hergezogen haben.
    Stimmt schon der Spruch die Hölle fürchtet nichts mehr als die Wut einer Frau.

    um mit einer frau zu streiten, müsst ihr männer erstmal anfangen zuzuhören ,erst wenn ihr das gelernt habt macht streiten mit logik auch sinn :

Seite 3 von 18 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der schönste Frauen/Männer Name?
    Von Maja im Forum Rakija
    Antworten: 289
    Letzter Beitrag: 04.10.2010, 23:59