BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Fremdenhass-Attacke auf Miss Schweiz

Erstellt von Der_Freak, 15.10.2008, 20:24 Uhr · 13 Antworten · 3.115 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Der_Freak

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    4.351
    Zitat Zitat von KraljEvo Beitrag anzeigen
    Die Schweiz ist eigentlich sehr tolerant, da gibt es nur wenige Nazi-Schweine...
    Also ganz so verharmlosen würde ich es nicht.
    SVP hatte bei den Bundeswahlen immerhin noch die deutliche Mehrheit, und auch wenn sie es öffentlich niemals sagen würde, die meisten SVP-Wähler sind doch schon sehr Ausländerfeindlich.

  2. #12
    Pejani1
    Zitat Zitat von Bijeljina93 Beitrag anzeigen
    Also ganz so verharmlosen würde ich es nicht.
    SVP hatte bei den Bundeswahlen immerhin noch die deutliche Mehrheit, und auch wenn sie es öffentlich niemals sagen würde, die meisten SVP-Wähler sind doch schon sehr Ausländerfeindlich.

    Genau das habe ich gesagt!

  3. #13
    Avatar von Der_Freak

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    4.351
    So reagieren die Missen auf die Rassen-Hetze
    Von Yasmin Merkel | 15:15 | 15.10.2008
    ZÜRICH – Grosser Wirbel nach einer Verbal-Attacke aus dem rechtsextremen Lager gegen Miss Schweiz Whitney Toyloy und Vize-Miss Rekha Datta. Ein Berner Richter will jetzt Anklage gegen den Verfasser erheben. Und das halten die Betroffenen davon


    Das Lachen ist den beiden momentan vergangen: Vize-Miss Rekha Datta und Miss Schweiz Whitney Toyloy (r.). (Keystone)

    Die rechtsextreme Partei National Orientierter Schweizer (Pnos) schiesst scharf gegen die amtierende Miss Schweiz Whitney Toyloy und die Vize-Miss Rekha Datta. Schliesslich sehe jemand mit eidgenössischen Wurzeln nicht so aus wie Toyloy, argumentiert Pnos-Führer Dominik Lüthard im Gratisblatt «20minuten».

    Darum sind er und seine Partei-Kollegen der Ansicht: «Die braune Schweizerin verkörpert ein Geschwür, welches die freie, unabhängige Eidgenossenschaft am Auffressen ist», wie es auf der Pnos-Webseite heisst.

    Kein Kommentar

    Missen-Mami Karina Berger fehlen die Worte. «Solche niveaulosen Aussagen kann ich gar nicht kommentieren.»

    Ähnlich die Reaktion der Vize-Miss. Gegenüber Blick.ch sagt Rekha Datta nur: «Eigentlich möchte ich den ganzen Vorfall nicht kommentieren. Die Partei soll durch meine Aussage nicht noch eine Plattform bekommen.»

    Auch die amtierende Miss Schweiz will dazu nichts sagen.

    Verstoss gegen Anti-Rassismus-Gesetz

    Unterdessen hat ein Berner Richter gegen einen Pnos-Vertreter ein Verfahren wegen allfälliger Verletzung der Anti-Rassismus-Strafnorm eingeleitet.

    Pnos glaubt sich trotzdem auf der sicheren Seite: Sie hätten die Aussagen vor der Aufschaltung im Internet von einem Juristen überprüfen lassen, wie es in der «Berner Zeitung» heisst.

  4. #14
    Avatar von Der_Freak

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    4.351
    Sehr Toll dass man die Typen verklagen will.
    Das versüsst mir den Abend.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Miss Schweiz 2010 - Arjeta Lataj?
    Von Mulinho im Forum Rakija
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 15:23
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.11.2009, 14:30
  3. AUS FREMDENHASS
    Von Popeye im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 23:17
  4. Serbin ist Miss Schweiz Romandie
    Von KraljEvo im Forum Rakija
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.05.2007, 15:32
  5. Kosovo Albanerin zu Miss Schweiz gekürt
    Von Kosova_Kid im Forum Rakija
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.01.2006, 19:26