BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Fremdgehen?

Erstellt von citro, 20.09.2008, 15:12 Uhr · 32 Antworten · 1.809 Aufrufe

  1. #11
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Wieso sollte ich auf einen so dummen Thread ernsthaft antworten?
    Ich schreibe nur um meinen Postcount zu pushen.
    Achso naja, ich hab ja meine 10 000 Grenze schon erreicht ich hab sowas nicht mehr nötig.

  2. #12

    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    1.024
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Fremdgehen ist in Europa genauso normal wie in Arabien das verheiraten von jungen Mädchen mit alten Säcken.
    haha
    der prophet hat das ausdrücklich verboten jetzt habe ich aber keine lust nachzublättern vielleicht nächstes mal
    das sind aber auch nur einzelfälle

  3. #13
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von citro Beitrag anzeigen
    haha
    der prophet hat das ausdrücklich verboten jetzt habe ich aber keine lust nachzublättern vielleicht nächstes mal
    das sind aber auch nur einzelfälle
    Deswegen nahm der Prophet ja auch eine 9jährige zur Frau.

  4. #14

    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    1.024
    glaubst du das wirklich??? obwohl der quran das verbietet

  5. #15
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von citro Beitrag anzeigen
    So wie ich verstanden habe ist in Europa fremdgehen ganz normal und sogar erlaubt, geschützt, leider sind da die nicht fremdgehen wollen den Sündern machtlos ausgeliefert.
    Ist das richtig so?
    Was würdest du machen wenn dein Partner fremdgeht?

    Ich jedenfalls finde es Unsozial und Menschensverachtend, jemand der fremdgehen will soll eine Sonder-Ehe schliessen indem man fremdgehen darf.

    Gehen Moslems hier weniger fremd?

  6. #16

    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    1.024
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Gehen Moslems hier weniger fremd?
    ej kapiers endlich es geht nicht um moslem, nicht-moslem hier
    und deine gewünschte antwort:
    ja sie gehen

  7. #17
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von citro Beitrag anzeigen
    glaubst du das wirklich??? obwohl der quran das verbietet

    wo denn? Ansonsten hat sich Mohammed den Koran so ausgelegt wie er wollte. Als Beispiel gilt sein vergehen mit der christlichen Sklavin womit er erwischt wurde. Natürlich kam dann eine Offenbahrung von Gott die ihm da wieder raus half.


    Maria al-Qibtiyya, مارية القبطية‎, Māriya al-Qibṭiyya, Maria die Koptin († 16. Februar 637 in Medina), war christliche Sklavin und Konkubine Mohammeds.

    .
    .
    .
    Maria lebte als Konkubine in der Oberstadt (ʿĀliya; siehe unten) von Medina. Nachdem Hafsa, eine der Ehefrauen Mohammeds, in ihrem eigenen Haus den Propheten und Maria in flagranti ertappt hatte, stellten sie, Aischa und alle anderen seiner Frauen sich gegen ihn. Die darauf folgenden 29 Tage verbrachte Mohammed auf der Obstplantage, auf dem „Tränkplatz Umm Ibrahim“ (d.i. Maria - siehe unten); erst anschließend sind die Verse der Sure 66, so die Koranexegese, offenbart worden.

    Sure 66,1.5 (Übersetzung: Rudi Paret)
    1Prophet! Warum erklärst du denn im Bestreben, deine Gattinnen zufriedenzustellen, für verboten, was Gott dir erlaubt hat?
    .
    .
    5Wenn er euch (Frauen) entlässt, wird sein Herr ihm vielleicht Gattinnen zum Tausch geben, die besser sind als ihr: Frauen, die den Islam angenommen haben, die gläubig sind, (Gott) demütig ergeben, bußfertig, fromm, asketisch, solche, die schon verheiratet waren oder noch Jungfrauen sind.“

    http://de.wikipedia.org/wiki/Maria_al-Qibtiyya

  8. #18

    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    1.024
    diese erfundene geschichte höre ich erst jetzt die geschichte mit maria ist anders:P

    militärisch bin ich jetzt nicht gelaunt wenn jemand über Gott lästert sollte ich mich zurückziehen
    deine teuflische gesinnungsgenossen können dir aber ruhig zuhören

  9. #19

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von citro Beitrag anzeigen
    So wie ich verstanden habe ist in Europa fremdgehen ganz normal und sogar erlaubt, geschützt, leider sind da die nicht fremdgehen wollen den Sündern machtlos ausgeliefert.
    Ist das richtig so?
    Was würdest du machen wenn dein Partner fremdgeht?

    Ich jedenfalls finde es Unsozial und Menschensverachtend, jemand der fremdgehen will soll eine Sonder-Ehe schliessen indem man fremdgehen darf.

    Nicht das fremdgehen ist gesetzlich geschüzt sondern, das selbstbestimmungsrecht.
    Jedem steht es frei sein leben zu leben wie er/sie das will. Völlig frei in seinen entscheidungen. Solange natürlich die freiheit des anderen nicht verletzt wird.

    Also wenn dir deine frau morgen fremdgeht, dan hat sie nicht deine freiheit oder irgendein recht von dir beschnitten oder beeinträchtigt und somit ist es, ihre entscheidung ob sie das will oder nicht.

    Du bist keinen sündern frei ausgeliefert! Es zwingt dich ja niemand mit einer frau zu leben die dich betrügt, es steht dir ja auch frei zu entscheiden ob du sie verlassen willst oder nicht. Genauso wie sie dich verlassen darf.

    Jede ehe ist im grunde genommen eine sonder-ehe. Jede beziehung mit einem anderen partner werden individuelle abmachungen beschlossen. Wenn einer von beiden diese dan bricht. Sucht man nach einer lösung die beiden passt und falls das nicht geht dan trennt man/frau sich.

    Es steht dir frei zu denken und zu finden was du für richtig hälst und was nicht.
    Klar ist man gekränkt und verletzt wenn einem sowas wiederfährt, aber so ist das leben.
    Willkommen in der realen erwachsenen welt, wo nicht alles immer gold ist was glänzt.

    Aber eins kann ich dir sagen, wenn du mit deiner zukünftigen partnerin so paranoid umgehst wie du dich hier im forum gibst. Dan wünsch ich dir viel glück.
    Den ich kenne wenig frauen die so einen mann wirklich lange ertragen wollen und können. Einer der einem nachspioniert, kontrolliert und dan noch sagt was man zu tun hat und was nicht und die ganze zeit mit dem koran hinterherrennt.
    Ausser man zwingt sie dazu oder setzt sie unter druck. Ist ja kein einzelfall das moslemische frauen getötet werden oder moslemische väter ihre töchter umbringen. (ehrenmord und so)


    Und züchtigen und schlagen lassen sich die frauen erst recht nicht. Ausser du findest eine die auf sadomasochistische rollenspiele steht, dann könntest du vielleicht dein gedankengut ausleben...

  10. #20

    Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    4.391
    @Citro

    Und was hältst du von Bekanntgehen???

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte