BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 67

Fremdgehen aus "Not"

Erstellt von GjergjKastrioti, 09.02.2009, 23:45 Uhr · 66 Antworten · 2.690 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    ihr tut so als wäre es verwerflich seine todkranke/schwerstbehinderte frau mit einer prostituierten zu betrügen.


    aber ich finde lieber zu einer hurre seine lust befriedigen dafür sich um die frau gut sorgen,als sie mit einer anderen frau zu betrügen evtl. sie auch im stich lassen.

  2. #22

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Ich steh dazu, vorehelicher Sex rockt


    jeder sex rockt.

  3. #23

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    Also ich kenn da jemanden aus der uni, der geht fremd weil seine Frau krank ist. Ich meine damit sie ist todkrank (krebs). Da sie eben mit ihrer Krankheit zu kämpfen hat, passt es mit dem Sexleben nicht mehr so ganz, also geht der Mann fremd. Es ist mittlerweile auch zur gewohnheit geworden und er meint, er liebt seine Frau noch, aber er hält es halt nicht aus ohne.

    Was haltet ihr davon? Findet ihr das in Ordnung wenn man seinen Partner betrügt weil er aus gesundheitlichen oder psychischen Gründen nicht kann. Nehmt ihr den Spruch in guten wie in schlechten Zeiten ernst oder meint ihr in so einem Fall kann man eine Ausnahme machen und den Partner hingergehen. Würdet ihr das verstehen wenn euch eure Frau/Mann betrügt weil ihr fürs Sexleben nicht aufkommen könnt weil ihr z.b. im Sterben liegt, querschnittgelähmt wärt oder sonstwas, oder würdet ihr es nicht verstehen und den partner verachten.

    Bitte nicht wieder den thread vollspamen

    Peace, euer Mondlicht

    Deine Parameter sollten beizeiten überdacht sein.

  4. #24
    bonbon
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    ja mein gott,männer sind nun mal so.
    sie betrügen euch wärend ihr kerngesund seid,und erst recht wenn ihr behindert seid.
    ist zwar gemein, aber ich kann nicht anders...

  5. #25
    Shpresa
    Rock sagt nun mal was viele denken.

  6. #26
    Avatar von albo

    Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    1.421
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    Also ich kenn da jemanden aus der uni, der geht fremd weil seine Frau krank ist. Ich meine damit sie ist todkrank (krebs). Da sie eben mit ihrer Krankheit zu kämpfen hat, passt es mit dem Sexleben nicht mehr so ganz, also geht der Mann fremd. Es ist mittlerweile auch zur gewohnheit geworden und er meint, er liebt seine Frau noch, aber er hält es halt nicht aus ohne.

    Was haltet ihr davon? Findet ihr das in Ordnung wenn man seinen Partner betrügt weil er aus gesundheitlichen oder psychischen Gründen nicht kann. Nehmt ihr den Spruch in guten wie in schlechten Zeiten ernst oder meint ihr in so einem Fall kann man eine Ausnahme machen und den Partner hingergehen. Würdet ihr das verstehen wenn euch eure Frau/Mann betrügt weil ihr fürs Sexleben nicht aufkommen könnt weil ihr z.b. im Sterben liegt, querschnittgelähmt wärt oder sonstwas, oder würdet ihr es nicht verstehen und den partner verachten.

    Bitte nicht wieder den thread vollspamen

    Peace, euer Mondlicht
    sowas ist richtig assi. die eigene frau ist todkrank und dabei ans bumsen denken?

  7. #27

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von albo Beitrag anzeigen
    sowas ist richtig assi. die eigene frau ist todkrank und dabei ans bumsen denken?




    jaa nur weil die frau todkrank ist soll man nicht ans bumsen denken.???

  8. #28
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    ihr tut so als wäre es verwerflich seine todkranke/schwerstbehinderte frau mit einer prostituierten zu betrügen.


    aber ich finde lieber zu einer hurre seine lust befriedigen dafür sich um die frau gut sorgen,als sie mit einer anderen frau zu betrügen evtl. sie auch im stich lassen.
    ja ist ja auch verwerflich. Deine Frau liegt im sterben und du gehst zu nutten, charakterloser gehts ja wohl garnicht. Was würdest du denn denken wenn sich deine frau einen callboy zulegt weil du es nicht mehr bringst.

  9. #29
    Bambi
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    ja ist ja auch verwerflich. Deine Frau liegt im sterben und du gehst zu nutten. Was würdest du denn denken wenn sich deine frau einen callboy zulegt weil du es nicht mehr bringst.
    Dat kannste dem durchschnittlichen balkanschen Doppelmoralisten leider nich erklären

  10. #30
    Leila
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    jaa nur weil die frau todkrank ist soll man nicht ans bumsen denken.???



    sorry aber du bist ein schwein.

    SO EINEN mann wie dich würde ich keine fRAU WÜNSCHEN AUCH NICHT MEINEM GRÜßTEN FEIND

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:13
  2. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 13:37
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 08:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 16:30