Philippe Troussier ist einer der bekanntesten Nationaltrainer der Welt. Viele Fußballfans aus aller Welt kennen seinen Namen sehr gut. Er war der Nationaltrainer von Frankreich, Tunesien, Japan und von auch eine kurze Zeit in Australien.

Am Wochenende kam dann die Nachricht, die für viele Extremnationalistische Franzosen ein wahrer Schock ist. Der ehemals radikal denkende Französische Nationaltrainer, der auch wegen seiner Sichtweise mit Spieler wie Zidane, Henry, Viere und Anelka nicht klargekommen ist, ist zum Islam übergetreten.

Troussier wurde sehr streng christlich erzogen und war dennoch nicht mit der Ansicht zufrieden. Ihn habe 'die Logik und die Klarheit' gefehlt. Troussier 'Auf meine Fragen gab mir der Islam sehr klare und zufriedenstellende Antworten'

Als erste ist seine Ehefrau Dominique zum Islam übergetreten. Sie heisst jetzt Amina Troussier

Phillipe Troussier brauchte noch zwei weitere Jahre um einzusehen, dass der Islam seine Religion ist.


Trainer mit neuem Namen

FUSSBALL. Der Franzose Philippe Troussier ist drei Monate nach dem vorzeitigen Ende seiner Tätigkeit als Nationaltrainer Marokkos zusammen mit seiner Frau Dominique zum Islam übergetreten. Der 51-Jährige, der Japan 2002 ins WM-Achtelfinale geführt hatte, heißt jetzt Omar, seine Frau nennt sich Amina, berichtet die französisch-marokkanische Zeitung L'Opinion.

http://www.anonym.to/?http://www.ber...rt/536915.html