BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 13 ErsteErste ... 28910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 125

Freude über eine hohe Geburtenrate des eigenen Volkes

Erstellt von USER01, 31.07.2010, 13:53 Uhr · 124 Antworten · 4.288 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Den Spruch kenne ich aber ich glaube net dran



    Überleg mal viele Kroaten ziehen weg und trotzdem werden es mehr in Bosnien ^^

    Was bleibt eigentlich noch in Bosnien, was das so runterziehen könnte
    Meinst bestimmt unsere Serben^^ das kann aber nicht sein das sie die Statistik so runterziehen können. Ich mein Bosniaken haben ein relativ hohes Wachstum die Kroaten wachsen zwar nur langsam, liegt aber auch nur daran wegen der hohen Abwanderung. Ich glaub das liegt wieder an unserem glorreichen Land und unseren Politikern das man keine genauen aussagen machen kann... man wird mehr in der nächsten Volkszählung sagen können, falss BiH da nicht wieder Randale machen wird.

  2. #112
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von USER01 Beitrag anzeigen
    Meine Frage:


    Und ganz wichtig ist folgendes:


    Ich unterstelle niemandem mit vielen Kindern Weltherrschaftsgedanken.
    Ich beziehe mich auf die Aussage eines Users, welcher auf ein starkes Wachstum seines Volkes hofft.

    Ich bitte dich und andere User wie Emir88 und Allissia, sich die Beiträge richtig durchzulesen und deren Sinn zu verstehen.



    Das hat nichts mit dem Thema zu tun.
    Es ist ein Unterschied wenn sich jemand für ein generelles Wachstum der Menschheit ausspricht und wenn sich jemand nur für das Wachstum seines Volkes ausspricht. Letzteres machte der von mir zitierte User und auf diesen Fall gehe ich in diesem Themenstrang ein.

    Außerdem ist deine Aussage totaler Blödsinn. Man kann auch Leben schenken ohne dass die Bevölkerung zunimmt. Denn es Sterben auch Menschen. Sonst müsste man ja ständig Kinder zeugen, um kein potentielles Leben zu vernachlässigen.
    Aber wie gesagt, du hast das Thema verfehlt und plauderst jetzt von der allgemeinen Kinderzeugung.

    1) Das letzte Zitat in deinem Beitrag stammt nicht von mir. Sovie zu "lesen und verstehen"

    2) Mein Beitrag beinhaltete folgendes: ein Mensch, der in einer Populationsvergrößerung seines Volkes eine Chance zur Expansion sieht, ist nicht grad der hellste Stern am Horizont. Demnach ist solche Argumentation getrost zu vernachlässigen.

    3) Außerdem habe ich versucht darzulegen, was die wahren Beweggründe für die Fortpflanzung eines Menschen ist, gesellschaftlich gesehen.

    Und die Moral von allem: Kein Volk setzt Kinder in die Welt, nur damit besagtes Volk wächst und somit Macht und Land gewinnt. Und besagten User, den du da erwähnst, kann man ergo nicht ernst nehmen.

  3. #113

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    1) Das letzte Zitat in deinem Beitrag stammt nicht von mir. Sovie zu "lesen und verstehen"

    2) Mein Beitrag beinhaltete folgendes: ein Mensch, der in einer Populationsvergrößerung seines Volkes eine Chance zur Expansion sieht, ist nicht grad der hellste Stern am Horizont. Demnach ist solche Argumentation getrost zu vernachlässigen.

    3) Außerdem habe ich versucht darzulegen, was die wahren Beweggründe für die Fortpflanzung eines Menschen ist, gesellschaftlich gesehen.

    Und die Moral von allem: Kein Volk setzt Kinder in die Welt, nur damit besagtes Volk wächst und somit Macht und Land gewinnt. Und besagten User, den du da erwähnst, kann man ergo nicht ernst nehmen.
    Zu 1: Das war ein systematischer Fehler. Hat nichts mit Lesen und Verstehen zu tun.

    Zu 2: Ok, mehr als deine Meinung dazu wollte ich nicht wissen.
    Mich interessieren die Gründe für den Nationalismus einiger User hier, deswegen diese spezifischen Fragen.

    Zu 3: Das wollte ich nicht wissen. Aber natürlich will ich dich deswegen nicht verurteilen und entschuldige mich für meine leicht aggressive Reaktion.

  4. #114
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.415
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Und die Moral von allem: Kein Volk setzt Kinder in die Welt, nur damit besagtes Volk wächst und somit Macht und Land gewinnt.
    so ist es, diese faschistoiden Gedanken entspringen kranken Gehirnen, die längst von der Geschichte hinweggefegt wurden. Egal wie groß ein Volk ist, es hat sich gezeigt, dass man niemanden einfach so überrennen und auf Dauer ohne erheblichen Aufwand besetzt halten kann.

    Sprüche in der Richtung sind denke ich eher ironisch oder provokativ gemeint, und sollte es jemand doch ernst meinen, dann ist er einfach nur verblödet.

    Etwas anders müssten vlt. langfristige innere "Machtübernahmen" betrachtet werden, es gab z.B. eine Zeit, in der die Latinos und Chinesischstämmigen in den USA deutlich höhere Geburtenraten hatten als die "anderen" Amerikaner. Für die Afroamerikaner z.B. sah es durch geringere Raten (oder höhere Sterblichkeit?) nicht so rosig aus. Allerdings kenne ich die aktuellen Zahlen nicht und habe keine Lust sie rauszusuchen.

  5. #115
    Emir
    Zitat Zitat von Duušer Beitrag anzeigen
    Meinst bestimmt unsere Serben^^ das kann aber nicht sein das sie die Statistik so runterziehen können. Ich mein Bosniaken haben ein relativ hohes Wachstum die Kroaten wachsen zwar nur langsam, liegt aber auch nur daran wegen der hohen Abwanderung. Ich glaub das liegt wieder an unserem glorreichen Land und unseren Politikern das man keine genauen aussagen machen kann... man wird mehr in der nächsten Volkszählung sagen können, falss BiH da nicht wieder Randale machen wird.
    - The population of Bosnia and Herzegovina is 4,613,414
    - 4,621,598 (July 2010 est.)

    also sagen wir 4.6 Millionen

    Bosnien muss (anders geht es net) ca. 2,2 haben

    8.87 births/1,000 population (2010 est.)
    8.71 deaths/1,000 population (July 2010 est.)

    ca. 8% der Bosniaken sind Atheisten.

    Bosniaken ca. 50
    bos. Serben ca. 30
    bos. Kroaten ca. 20

    =

    Bosniaken ca. 2.3 Millionen
    bos. Serben ca. 1,25 Millionen
    bos. Kroaten ca. 1,05 Millionen


    Das klappt aber so überhaupt nicht ..... somit -> boli me kita

  6. #116

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Und besagten User, den du da erwähnst, kann man ergo nicht ernst nehmen.
    Das ist ein Fehler. Nationalismus ist immer ernst zu nehmen.

    Mein Vater erzählte mir aus seiner Jungend und von einem Jungen der immer durch nationalistische Parolen auffiel. Aber niemand nahm den Typen richtig ernst. War halt "Spinnerei" unter Jugendlichen.

    Und heute wird diese Person wegen Kriegsverbrechen gesucht. Es mussten Menschen ihr Leben lassen wegen diesem "nicht ernst zu nehmenden" Spinner.

  7. #117
    Emir
    Zitat Zitat von USER01 Beitrag anzeigen
    Das ist ein Fehler. Nationalismus ist immer ernst zu nehmen.

    Mein Vater erzählte mir aus seiner Jungend und von einem Jungen der immer durch nationalistische Parolen auffiel. Aber niemand nahm den Typen richtig ernst. War halt "Spinnerei" unter Jugendlichen.

    Und heute wird diese Person wegen Kriegsverbrechen gesucht. Es mussten Menschen ihr Leben lassen wegen diesem "nicht ernst zu nehmenden" Spinner.
    "Emir ich war noch klein und plötzlich greiften uns die Leute die ich mehr als gut kannte an, einfach so von einen auf den anderen Tag aber wir haben den nichts gemacht! Ich war gerade mal 5 Jahre alt aber ich kann mich so gut daran erinnern als wär das gestern passiert"

    Viele hören sowas ....

  8. #118

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    "Emir ich war noch klein und plötzlich greiften uns die Leute die ich mehr als gut kannte an, einfach so von einen auf den anderen Tag aber wir haben den nichts gemacht! Ich war gerade mal 5 Jahre alt aber ich kann mich so gut daran erinnern als wär das gestern passiert"

    Viele hören sowas ....

    kannst aba mal sehn wie schnell der kopf umschaltet kann od man sich schnell blenden lassn kann.

  9. #119
    Emir
    Zitat Zitat von BikerBoy Beitrag anzeigen
    kannst aba mal sehn wie schnell der kopf umschaltet kann od man sich schnell blenden lassn kann.


    findest du?

  10. #120

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen


    findest du?
    auf jeden

    zwar vergangenheit aba Hitler is beste beweis wie er menschn köpfe gehirne umgedreht hat.da war slobo un radovan engels dagegen

Ähnliche Themen

  1. Eine Frau über den Islam
    Von Robert im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 154
    Letzter Beitrag: 07.04.2012, 00:41
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.12.2009, 04:21
  3. Eine Doku über Mazedonien
    Von BOSs im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 09:42
  4. Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 28.01.2009, 11:35
  5. Montengro: Fremde im eigenen Land und am eigenen Strand
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 17.09.2007, 14:37