BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 13 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 125

Freude über eine hohe Geburtenrate des eigenen Volkes

Erstellt von USER01, 31.07.2010, 13:53 Uhr · 124 Antworten · 4.285 Aufrufe

  1. #11
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von Jehona_e_Rahovecit Beitrag anzeigen
    leck meine eier!
    Falls sich dein Verhalten nicht ändern sollte wirst du den Bereich eine zeitlang nicht mehr betreten.

    Mit freundlichen Grüßen

    Dein Eier leckender Freund

  2. #12
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von USER01 Beitrag anzeigen
    Das stimmt nicht, das weiß du selber. Es gibt Völker die zahlreich sind und trotzdem als Sklaven gehalten werden. Ohne die NATO würden die zahlreichen Albaner immernoch unter serbsichem Regime stehen.
    Die Inder waren unter britischer Herschaft obwohl sie zahlenmäßig weit überlegen war.
    Somit bedeutet Masse nicht gleich Schutz.
    Keine Regel ohne Ausnahmen.
    Schau die die USA,Deutschland, die Türkei,Kanada,Australien,Russland,China etc. an
    Zitat Zitat von USER01 Beitrag anzeigen
    Zur deiner Frage: Ich weiß es nicht, sag du es mir. Du bist ja der, der Expasionsgedanken hegt.
    Ich denke schon, dass du andere Ländereien übernehmen möchtest. Du traust dich bloß nicht es auszusprechen.

    Du has dch diese Behauptung in den Raum gestellt, folglich musst du uns erklären wie du dazu kommst.

  3. #13

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Deine Ausnahmen sind kaum ausschlaggebend.
    Russland hat eine relativ kleine Bevölkerung und war dennoch Weltmacht.
    China ist Masse und trotzdem garnichts.
    Australien hat 20 Mio Einwohner, fragwürdig warum du dieses Land für deine Argumentation benutzt.

    Zitat Zitat von Jehona_e_Rahovecit Beitrag anzeigen
    Du has dch diese Behauptung in den Raum gestellt, folglich musst du uns erklären wie du dazu kommst.
    Dazu müsste ich dich kennen.
    Aber ich glaube du wünschst dir einen starken Hintergrund ( also das albanische Volk ) um deine eigene Schwäche zu kompensieren. Du versteckst dich schließlich hinter deinem Volk und dessen Taten.
    Ich glaube du bist ein schwacher und labiler Mensch. Außen Granit aber Innen Pudding.
    So würde ich es mir erklären.

  4. #14
    Mačak
    Zitat Zitat von USER01 Beitrag anzeigen
    Warum freut ihr euch, wenn sich euer Volk stärker vermehrt als andere Völker?
    Und damit meine ich natürlich nur die, die sich angesprochen fühlen.

    In einem anderen Thema hat mich ein User darauf aufmerksam gemacht:




    Deswegen würde ich gerne wissen, warum gerade euer Volk zahlreich sein sollte? Was ist der Grund dafür?
    Naja ich weiß ja jetzt nicht, ob du dich auf ein ganz spezielles Volk beziehst, aber Kroatien und Serbien können davon definitiv kein Lied singen was ihre Geburtenraten betrifft.

    Ich meine...Vorteile würden sich schon ergeben....in Zukunft wird es eine Überalterung der Gesellschaft im eigenen Land geben und man macht sich schon jetzt Gedanken über die Zulassung von Zuwanderern siehe Österreich mit seiner geplanten Ö-Card.....da sind junge Menschen ganz wichtig...Wer wird das Gesundheitssystem bzw. Pensionssystem erhalten?

    Wird es überhaupt eine Pension für uns geben?

  5. #15
    Kelebek
    Viel Einwohner = Stärke, siehe USA, Russland, China, Indien, Indonesien oder Japan.

  6. #16
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Viel Einwohner = Stärke, siehe USA, Russland, China, Indien, Indonesien oder Japan.
    was für ein "Zufall", dass ausgerechnet in den beiden bevölkerungsreichsten dieser von dir genannten Länder auch extrem viel Elend herrscht, vor allem Indien. Die Länder mit niedriger Geburtenrate stehen TENDENTIELL (nicht immer) aber sehr viel besser da, was Lebenssituation, Infrastruktur, Menschenrechte etc angeht.

  7. #17
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    viele Einwohner = riesige Rammelleistung

  8. #18
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von Verloren Beitrag anzeigen
    Dein Eier leckender Freund
    habe gehört das macht die Zunge geschmeidig, stimmt das?

  9. #19
    Kelebek
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    was für ein "Zufall", dass ausgerechnet in den beiden bevölkerungsreichsten dieser von dir genannten Länder auch extrem viel Elend herrscht, vor allem Indien. Die Länder mit niedriger Geburtenrate stehen TENDENTIELL (nicht immer) aber sehr viel besser da, was Lebenssituation, Infrastruktur, Menschenrechte etc angeht.
    Viel Einwohner = Stärke = Nicht alles super, gibt Elend und Reichtum.

  10. #20
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Viel Einwohner = Stärke = Nicht alles super, gibt Elend und Reichtum.
    findest du, die "Kollateralschäden" in Form von Armut, hoher Kindersterblichkeit etc sollte man für Stärke in Kauf nehmen?

Seite 2 von 13 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eine Frau über den Islam
    Von Robert im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 154
    Letzter Beitrag: 07.04.2012, 00:41
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.12.2009, 04:21
  3. Eine Doku über Mazedonien
    Von BOSs im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 09:42
  4. Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 28.01.2009, 11:35
  5. Montengro: Fremde im eigenen Land und am eigenen Strand
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 17.09.2007, 14:37