BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 71

Friedenspreis für bosnischen Serben und Berliner Compagnie

Erstellt von Emir, 08.05.2009, 16:58 Uhr · 70 Antworten · 2.489 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Avi@tor Beitrag anzeigen
    hat es vielleicht damit zu tun das einmal ein Russe da ist der dieses Land wirklich vorwärts bringt und die Bevölkerung das erkennt? Russen sind anders als Amis dort wo es darum geht was einer sagt während der Präsidentschaftswahl und was seine Frau heute angezogen hat und das er nach jeder Rede sagen muss God bless America ansonsten ist er e unten durch.

    Ausserdem hat Bush Wahlmanipulation mit seinem Bruder Jep gemacht nicht Putin.
    Und Obama hat McCain mit wieviel Prozentpunkte abgehängt? Warum glaubst war das so weil ja der Change kommen soll der e nie kommen wird weil im Gegensatz zu Russland wo Putin das Sagen hat bei Obama die Rüstungs-und Ölkonzerne das Sagen haben.



    ??? Schon mal Moskau in der heutigen zeit gesehen? Was heisst Pressefreiheit bitte? Putin anschwärzen und das Land destabilisieren doer was? Was war den in Amerika? Jeder der gegen den Irakkrieg war musste Represallien befürchten. Jede Zeitung in den USA schrieb das selbe. Was heisst den dort unabhängig? Nur weil es privat ist? Gehört ja trotzdem zu 80% nur einem Mann!!! Rassismus wird immer stärker das stimmt aber Klu Klux KLan haben Sie noch keiner der sich über 200 Jahre am Leben hält oder? Zur Armut schon gesehen das in den USa nicht Häuser sondern ganze Strassenzüge leer sind weil die Leeute aus den PUMPhäusern müssen und jetzt im Zelt schlafen?



    Nein die serbischen Politiker sind 0,0 für Putin. Würde diese korrupte Bande alle eintauschen gegen einen 70% Putin.



    Nein man merkt du hast dir nciht beide Seiten angeschaut. Spätestens nach dem Patriot act müsste dir klar sein dass die USA ein reiner Polizeistaat sind nur mit der Hollywood Verpackung und die anderen müssen kuschen. Putin kuscht nicht sondern verpasst Ihnen einen Arschtritt nach dem anderen und genau das schmeckt denen nicht.

    Muss man ja nur schauen wie der Affe Bush bei einer Pressekonferenz agiert hat. Das gleiche Bla Bla runtergebetet wie immer und dann die Antowrt Putins.

    Sowas nennt man einen diplomatischen Tritt in die Eier


    alles klar

    hier gehts nicht um Bush, sondern um (von dir Hoch gelobten) PUtin

    aber mit solchen Putin-Beschränkten, bringt nichts zu diskutieren. ich hab bis zu "Was heisst Pressefreiheit bitte? Putin anschwärzen und das Land destabilisieren doer was?" dann hats gereicht.

  2. #32
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    alles klar

    hier gehts nicht um Bush, sondern um (von dir Hoch gelobten) PUtin

    aber mit solchen Putin-Beschränkten, bringt nichts zu diskutieren. ich hab bis zu "Was heisst Pressefreiheit bitte? Putin anschwärzen und das Land destabilisieren doer was?" dann hats gereicht.
    Schau Eistüttenbecher

    Sei mal ehrlich und sag mir welche Regierung eine denunzierende und staatsgefährdende Propaganda dulden würde?

    Die USA??

    Glaubst das in Russland keiner die Politiker verleumden darf? Die zeit der Sovjetunion ist vorbei.

    Es geht hier um Aufrufe das Land zu destabilisieren und das akzeptiert keiner!!! Weder die EU ganz sicher nicht die USA oder sonstwer.

    Und schon gar nicht Putin wenn er weiss das diese Kollegen vom Westen bezahlt werden.

    Putin weiss um was geht. Die USA weiss um was es geht. Du hast jedoch keine Ahnung.

  3. #33

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Avi@tor Beitrag anzeigen
    Schau Eistüttenbecher

    Sei mal ehrlich und sag mir welche Regierung eine denunzierende und staatsgefährdende Propaganda dulden würde?

    Die USA??

    Michael Moor kennst du? er lebt noch


    Zitat Zitat von Avi@tor Beitrag anzeigen
    Glaubst das in Russland keiner die Politiker verleumden darf? Die zeit der Sovjetunion ist vorbei.
    solang sie sich in der Politik nicht einmischen und die andere Seite Putins an die Oberfläche bringen, sie können/dürfen alles sagen.

    Zitat Zitat von Avi@tor Beitrag anzeigen
    Es geht hier um Aufrufe das Land zu destabilisieren und das akzeptiert keiner!!! Weder die EU ganz sicher nicht die USA oder sonstwer.

    wenn es Demokratisch wäre, kannst du schreiben was du willst und wird nicht destabilisiert.


    Zitat Zitat von Avi@tor Beitrag anzeigen
    Und schon gar nicht Putin wenn er weiss das diese Kollegen vom Westen bezahlt werden.
    Hellseher? du weisst was Putin denkt?

    Zitat Zitat von Avi@tor Beitrag anzeigen
    Putin weiss um was geht. Die USA weiss um was es geht. Du hast jedoch keine Ahnung.

    Hauptsache du hast eine.

  4. #34

    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    784
    ach oooops halt doch die klappe....

  5. #35

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    zurück zum Thema.....

  6. #36

    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    784
    neeeeeeeiiiiiiiiiiiiin xDD

  7. #37
    Lopov
    Zitat Zitat von Avi@tor Beitrag anzeigen
    Wärest du nicht so USA beschränkt sondern würdest die Augen öffnen und sehen was dieser Mann aus Russland gemacht hat - also Fakten vergleichen dann würdest du wissen warum Putin permanent mit 70 - 80% gewählt wird. Das hat nichts mit Wahlbetrug zu tun sondern Dankbarkeit.
    Natürlich: Er bekommt 80 % weil genau so viele Oppositionspolitiker im Gefängnis sitzen.

    Ich würde zu Fuss nach Russland gehen um Putin auf dem Rücken nach Serbien zu hohlen
    Wie wärs, wenn du gleich in seinem Arsch bleibst? Schleimst bei Russland und kritisierst die westlichen Medien? Die russischen Medien kannst ja gar nicht kritisieren, die meisten Journalisten werden eh gekillt.

    @Topic

    Guter Mann, gute Leistung.

  8. #38
    Avatar von Ataman

    Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    1.796
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    Michael Moor kennst du? er lebt noch
    Du kennst diesen Michael Moore doch überhaupt nicht. Weißt du, in welchen Organisationen er ist und welche Freunde er hat? Die Kritik in seinen Filmen ist relativ oberflächlich und viele Fakten, die er kennt lässt er weg. Das ist kontrollierte Kritik, die den Schein erwecken soll, dass es dort eine freie Medienlandschaft gibt.

    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    wenn es Demokratisch wäre, kannst du schreiben was du willst und wird nicht destabilisiert.
    Russland hat sehr viele Feinde, weil wir auf dem richtigen Weg sind. Amerikanische/Britische Geheimdienste etc. arbeiten in dieser Stunde wieder daran, Russland zu schwächen. Die wollen bei uns genau das machen, was sie in Georgien und der Ukraine gemacht haben: Also uns unsere Souveränität wegnehmen, um einen weiteren Marionettenstaat installieren zu können. Sagt dir George Soros etwas? Wahrscheinlich nicht und das ist das Problem.

    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    Hellseher? du weisst was Putin denkt?
    Bist du wirklich so naiv? Diese Leute kennen sich und bei jedem "großen Fisch" wissen sie, für wen dieser arbeitet. Diese Leute wissen viel mehr als du glaubst. Das ist ein "großes Spiel" und der normale Durchschnittsbürger erfährt nichts davon.

  9. #39
    Avatar von Ataman

    Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    1.796
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Natürlich: Er bekommt 80 % weil genau so viele Oppositionspolitiker im Gefängnis sitzen.

    Wie wärs, wenn du gleich in seinem Arsch bleibst? Schleimst bei Russland und kritisierst die westlichen Medien? Die russischen Medien kannst ja gar nicht kritisieren, die meisten Journalisten werden eh gekillt.
    Gratulation! Du hast genau das wiederholt, was dir westliche Medien Tag für Tag vermitteln. Es ist ja auch sehr mühsam, wenn man mal sein eigenes Hirn benutzen muss... wieso nicht gleich eine vorgefasste Meinung nachplappern, das ist viel einfacher.


  10. #40

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Smirnoff Beitrag anzeigen
    Du kennst diesen Michael Moore doch überhaupt nicht. Weißt du, in welchen Organisationen er ist und welche Freunde er hat? Die Kritik in seinen Filmen ist relativ oberflächlich und viele Fakten, die er kenne lässt er weg. Das ist kontrollierte Kritik, die den Schein erwecken soll, dass es dort eine freie Medienlandschaft gibt.



    Russland hat sehr viele Feinde, weil wir auf dem richtigen Weg sind. Amerikanische/Britische Geheimdienste etc. arbeiten in dieser Stunde wieder daran, Russland zu schwächen. Die wollen bei uns genau das machen, was sie in Georgien und der Ukraine gemacht haben: Also uns unsere Souveränität wegnehmen, um einen weiteren Marionettenstaat installieren zu können. Sagt dir George Soros etwas? Wahrscheinlich nicht und das ist das Problem.



    Bist du wirklich so naiv? Diese Leute kennen sich und bei jedem "großen Fisch" wissen sie, für wen dieser arbeitet. Diese Leute wissen viel mehr als du glaubst. Das ist ein "großes Spiel" und der normale Durchschnittsbürger erfährt nichts davon.

    mir persönlich ist Russland sowas von Wurst, von mir aus soll Putin mmachen was er will.

    P.S: Neuerlich wird die Geschichte Stalins durch ihn überbearbeitet, nun wird Stalin bald kein Diktator mehr sein, mit Hilfe Putins

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 09.05.2013, 00:08
  2. Frage an die bosnischen Kroaten und Serben
    Von DZEKO im Forum Rakija
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 05.02.2011, 00:10
  3. Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 13.06.2009, 16:37
  4. Höchststrafe für bosnischen Serben......
    Von Gospoda im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.08.2006, 18:50
  5. EU und NATO entlassen Armeechef der bosnischen Serben
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.06.2005, 13:54