BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 13 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 127

Friedliche Islamlehre!

Erstellt von -Troy-, 12.10.2009, 17:44 Uhr · 126 Antworten · 4.698 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Ist doch viel wichtiger, dass in den Moscheen ein friedlicher Islam gepredigt wird, als dass auf irgendwelchen Internetseiten Extremisten ihre radikale Interpretation des Islams aufzeigen.

    Es gibt auch Autoren, die eine friedliche Interpretation des Islams aufzeigen. (bspw. John L. Esposito)
    Wird doch nicht getan... "natürlich in allen Moscheen, wo ihr hingeht", aber das ist eben nicht immer der Fall.

    Ich gebe euch ja nicht die Schuld, wenn es viele radikale Islamseiten gibt. Aber wo bitte sind die friedlichen sunnitischen Seiten?

  2. #42
    benutzer1
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Wird doch nicht getan... "natürlich in allen Moscheen, wo ihr hingeht", aber das ist eben nicht immer der Fall.

    Ich gebe euch ja nicht die Schuld, wenn es viele radikale Islamseiten gibt. Aber wo bitte sind die friedlichen sunnitischen Seiten?

    Du hast doch selbst geschrieben, dass der Hodscha meinte, dass Gleichberechtigung gelte... Also... -.-

    Ich finds schon unverschämt, dass du jetzt meinst in allen Moscheen werden den Leuten ein radikaler Islam dargelegt.

    Und zur I-net-Seite, keine Ahnung. Ich geh selten auf solche Seiten.

  3. #43
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Du hast doch selbst geschrieben, dass der Hodscha meinte, dass Gleichberechtigung gelte... Also... -.-

    Ich finds schon unverschämt, dass du jetzt meinst in allen Moscheen werden den Leuten ein radikaler Islam dargelegt.

    Und zur I-net-Seite, keine Ahnung. Ich geh selten auf solche Seiten.
    Ich sag ja nicht in allen...

    Aber der Hodscha hat nur rumgelabert.

    Generell wird auf angeblich friedlichen Seiten nur rumgelabert. Da steht nie wie man zum Schluss kommt. Dann werden Koranverse genannt, vollkommen aus dem Zusammenhang gezogen oder einfach komplett relativiert...

    Hier aus Zhans Seite:

    Körperliche Misshandlung ist verboten. Der häufig zitierte Vers 4:34 des Koran darf keinesfalls als Recht des Ehemannes seine Frau zu schlagen missinterpretiert werden.
    Wieso nicht? Wer kann das einfach so bestimmen?

    Sure 4

    34. Die Männer stehen den Frauen in Verantwortung vor, weil Allah die einen vor den anderen ausgezeichnet hat und weil sie von ihrem Vermögen hingeben. Darum sind tugendhafte Frauen die Gehorsamen und diejenigen, die (ihrer Gatten) Geheimnisse mit Allahs Hilfe wahren. Und jene, deren Widerspenstigkeit ihr befürchtet: ermahnt sie, meidet sie im Ehebett und schlagt sie! Wenn sie euch dann gehorchen, so sucht gegen sie keine Ausrede. Wahrlich, Allah ist Erhaben und Groß.
    Was ist daran so schwer zu verstehen? Da steht doch eindeutig, dass man sie schlagen soll, wenn sie dem Mann nicht gehorchen.

    Dann steht da weiter...

    Dies würde dem Vorbild des Propheten Muhammad krass widersprechen, der für die Muslime verbindlich das Wort des Koran vorlebte. Dieser schlug nie eine Frau und verurteilte noch dazu das Schlagen hart.
    Das ist schlicht und ergreifend eine Lüge!

    Hier einige Hadithe zu diesem Thema:

    Amru ibn al-Ahwas al-Dschuschami (r) berichtet, dass er den Propheten (s) auf der Abschieds-Pilgerfahrt sagen hörte, nachdem er (s) Allah gerühmt und gepriesen und die Anwesenden an die Gebote und Verbote Allahs erinnert hatte: „Hört zu! Seid gut zu den frauen; sie sind wie Gefangene in euren Händen. Darüber hinaus seid ihr ihnen nichts schuldig. Sollten sie schuldig werden aufgrund offensichtlichen Fehlverhaltens, könnt ihr sie von euren Betten fernhalten und sie leicht schlagen, so dass ihr sie nicht verletzt. Wenn sie euch darauf gehorchen, dürft ihr nichts weiter gegen sie unternehmen. Hört zu! Ihr habt Rechte auf eure frauen, und sie haben Rechte auf euch. Euer Recht ist, dass sie niemandem, den ihr nicht mögt, erlauben, auf eurer Liegestätte zu sitzen, und ihm gestatten, euer Haus zu betreten, und ihr Recht ist, dass ihr gut zu ihnen seid, und dass ihr sie mit Nahrung und Kleidung versorgt." (At-Tirmidhi)
    Iyas ibn Abdullah ibn Abi Dhubab (r) berichtet, dass der Prophet (s) warnte: „schlagt nicht die Dienerinnen Allahs. Bald darauf kam Umar (r) zu dem Gesandten Allahs (s) und sagte: „Die frauen sind frech gegenüber ihren Ehemännern geworden." Als er das hörte, erlaubte der Prophet (s) sie zu schlagen. Danach kamen viele frauen zu den Ehefrauen des Propheten (s) und klagten über ihre Ehemänner Sodann sagte der Prophet (s): „Viele frauen sind zu meinen frauen gekommen mit der Klage über schlechte Behandlung seitens ihrer Ehemänner. Solche Menschen unter euch sind niemals die Besten." (AbuDawud)
    Umar (r) überliefert, dass der Prophet (s) sagte: „Man soll einen Ehemann nicht nach dem Grund fragen, weshalb er seine frau geschlagen hat." (Abu Dawud und andere)
    Davon gibts noch mehr und die sind eher harmlos. Andere Hadithe berichten von einer Frau, die sich bei Mohammed darüber beklagt hat weil ihr Mann sie geschlagen hat und zwar ins Gesicht. Mohammed hat daraufhin die Frau zurück zu ihrem Mann geschickt und ihr gesagt, dass er Recht hat.

    Daher können prügelnde Ehemänner keine Rückendeckung von islamischen Gelehrten erhalten.
    Können sie nicht? Kriegen sie aber... und Bestätigung vom Koran und den Hadithen noch dazu...

    Vielmehr ist ein Bemühen um eine angemessene Sichtweise auf jenen Koranvers zu verzeichnen, der von der deutschen Richterin wohl ins Feld geführt wurde. Gerade zu dieser Stelle gibt es so eine Vielzahl von Kommentaren, die vom linguistischen bis kontextgebundenen Interpretieren alle zum Schluss kommen, dass hier keinesfalls ein Rechtfertigungsgrund für Gewalt in der Ehe abgeleitet werden dürfe.
    Alle? Wirklich alle? Das ist entweder eine Lüge oder einfach nur Ignoranz...

  4. #44
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Da steht nicht viel drin... aber dafür steht da das hier:



    Wo ist denn dein Kopftuch?

    Im übrigen ist das eine Ahmadiyya Seite... obwohl sie sich wie oben gezeigt auf die sunnitischen und schiitischen Rechtsschulen beruft. Vielleicht ist die Seite auch bloß selbst ungeordnet und ohne Plan.
    wenn du meinst.

  5. #45
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Wird doch nicht getan... "natürlich in allen Moscheen, wo ihr hingeht", aber das ist eben nicht immer der Fall.

    Ich gebe euch ja nicht die Schuld, wenn es viele radikale Islamseiten gibt. Aber wo bitte sind die friedlichen sunnitischen Seiten?
    ich hab dir eine gegeben, aber das ist ja eine ahmadiyya seite.

  6. #46
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    ich hab dir eine gegeben, aber das ist ja eine ahmadiyya seite.
    Ist es nicht... das ist ein totaler Mischmasch...

  7. #47
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    wenn du meinst.
    Troll nicht rum, sondern erklär uns mal wieso du kein Kopftuch trägst, du Heuchlerin...

  8. #48
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Ist es nicht... das ist ein totaler Mischmasch...
    da du gerne über den islam liest, wirst du dich sicher in kürzester zeit zurechtfinden.

  9. #49
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Troll nicht rum, sondern erklär uns mal wieso du kein Kopftuch trägst, du Heuchlerin...
    ich habe nocht nicht die passende kopftuchfarbe zu meinen augen und schuhen gefunden. Und lass die dummen beleidigungen.

  10. #50
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    da du gerne über den islam liest, wirst du dich sicher in kürzester zeit zurechtfinden.
    Die Sunniten haben eine andere Verszählung als die Ahmadiyya... mir ist eben aufgefallen, dass beide Versionen verwendet werden.

Seite 5 von 13 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Friedliche muslime schlagen rentner
    Von Benutsername im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 20:00
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 14:17
  3. Der friedliche Islam????
    Von Dado Pršut im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 08.08.2008, 20:53
  4. Gewalt der Ustascha trifft friedliche Demonstranten
    Von Gast829627 im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.08.2006, 17:06