BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 51 bis 57 von 57

die friedvollen Balkanstudenten

Erstellt von ooops, 27.09.2009, 17:53 Uhr · 56 Antworten · 2.327 Aufrufe

  1. #51
    Lopov
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Oh ja... ein Dr. Titel aus Jugoslawien...

    Da ist es ja schwerer hier in D die theoretische Führerscheinprüfung zu bestehen.
    Willst du uns Jugos beleidigen?

  2. #52
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Schön wärs. Geh mal aufs Juridicum oder WU, stockschwarz.
    Beides so ziemlich das langweiligste was ich mir vorstellen kann.
    Aber was tut man nicht alles für Geld....

  3. #53
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Willst du uns Jugos beleidigen?
    Nur euer System...

  4. #54
    Ferdydurke
    Nett ist die Fragestellung:
    Krieg sollte nie eine Lösung der Probleme mit Serben sein


    Allerdings halte ich diese Umfrage nicht sehr aussagekräftig, wenn nicht auch abgefragt wird, wieviele Elternhäuser der Studenten bewaffnet sind, und wer im Kriegsfall bereit wäre, zu desertieren, in die Opposition zu gehen oder das Land zu verlassen.

  5. #55
    Ferdydurke
    `So. Und noch etwas. In ALLEN Kriegen haben sich große Teile der Elite instrumentalisieren lassen. Kriege fängt man ja nicht an mit "so Leute, jetzt gehen wir morden, schlachten, foltern und Frauen mißbrauchen, und die aktuelle grenzsituation ändern wir dabei zu unseren Gunsten", sondern man fängt an mit :

    1. unser Volk ist in seiner kulturellen, historischen und sozio-geografischen Situation etwas gaaaaanz besonderes. Seinen Nachbarn weit überlegen, sozusagen.

    2. leider wollen das unsere bösen, kulturlosen, und überhaupt zurückgebliebenen Nachbarn nicht wahrhaben.

    3. Es ist nämlich eine Tatsache, daß sie seit Jahrhunderten Gebiete besetzen, die mit dem Blut unserer Vorfahren getränkt sind (unser Volk hat nämlich immer tapfer gekämpft, leider sind die Guten immer unterlegen, weil sie nämlich so gut sind).

    4.Angehörige unseres Volkes, die in diesen Gebieten tapfer ausharren, sind in höchstem Maße bedroht. Dabei waren wir zu den anderen immer so nett.

    5.Außerdem vergewaltigen sie unsere Frauen (bzw. haben sie irgendwannmal vergewaltigt). Und wenn sie es noch nicht getan haben, dann haben sie es ganzganzganz bestimmt in der nächsten Zeit vor. Und stehen sie ganz kurz vor einem Überfall auf unsere einmalige Kultur, habe ich gehört.

    ERGO: es ist höchste Zeit, daß wir uns verteidigen!!!!

    Hört sich vielleicht total bescheuert an, funktioniert aber IMMER. Und es ist beachtlich, wie bereitwillig Intellektuelle den absoluten Verteidigungsfall nach dem oben skizzierten 5-stufen-Plan zu unterstützen bereit sind.

  6. #56
    Ferdydurke
    Meine umfrage würde so aussehen:

    1. Sind sie der Meinung, daß die Bevölkerung Ihres nachbarlandes kulturell gleichwertig ist?

    2. Sind sie der Meinung, daß Gebietsansprüche historisch legitimiert werden können?

    3. Glauben Sie, daß ihr Volk in der Vergangenheit ein besonders schweres Schicksal hatte (schwerer als das der Nachbarvölker)?

    4. Sind sie der Meinung, daß die Gebietsansprüche ihres Volkes in der vergangenheit besonders mißachtet wurden (mehr als anderer Völker)

    5. Würden sie im Falle eines bevorstehenden Angriffs aus dem Nachbarland eine militärische Aktion befürworten?

    Bei
    nein
    ja
    ja
    ja
    ja
    haben wir einen ausgewachsenen Kriegstreiber in spe vor uns.

  7. #57
    Leila
    seit froh das ihr keinen Krieg miterlebt habt(hoffe ich zumindest)

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456