BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Zu Frühchristentum

Erstellt von Horasan, 10.06.2010, 21:31 Uhr · 19 Antworten · 876 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Horasan

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    147

    Zu Frühchristentum

    Hallo hoffentlich gehts euch allen gut

    Wollte Fragen ob es im FrühChristentum zwei Arten gab, also einmal dijenigen die Hz. Jesus as als Propheten und diener Gottes angesehen haben, soweit ich weiß nannte man Sie Gnostiker, denn Sie haben auch die Vorstellung so wie im Islam das nicht Jesus gekreuzigt wurde, sondern nur sein Leib, er aber von Gott empor geholt wurde und später zurückkehren wird und hinter Imam Mehdi beten wird.

    Dann, die Gruppe die Hz Jesus als Sohn Gottes angesehen hat.
    Der am Kreuz gestorben ist.
    Man sagt das diese lehre durch paulus verbreitet wurde und später durch Konstantin weiterverbreitet wurde!

    Also ich wollte wissen, ob ihr davon gehört habt, habe dazu nähmlich eine Doku gesehen auf Ntv.

    Für jede sinnvolle antwort dankbar

  2. #2
    Avatar von El Malesor

    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    5.438
    Zitat Zitat von Horasan Beitrag anzeigen
    Hallo hoffentlich gehts euch allen gut

    Wollte Fragen ob es im FrühChristentum zwei Arten gab, also einmal dijenigen die Hz. Jesus as als Propheten und diener Gottes angesehen haben, soweit ich weiß nannte man Sie Gnostiker, denn Sie haben auch die Vorstellung so wie im Islam das nicht Jesus gekreuzigt wurde, sondern nur sein Leib, er aber von Gott empor geholt wurde und später zurückkehren wird und hinter Imam Mehdi beten wird.

    Dann, die Gruppe die Hz Jesus als Sohn Gottes angesehen hat.
    Der am Kreuz gestorben ist.
    Man sagt das diese lehre durch paulus verbreitet wurde und später durch Konstantin weiterverbreitet wurde!

    Also ich wollte wissen, ob ihr davon gehört habt, habe dazu nähmlich eine Doku gesehen auf Ntv.

    Für jede sinnvolle antwort dankbar
    Deine Sig ist der hamma hahahahahah
    Haci Hünkar Bektas Veli

  3. #3

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    1.780
    Stimmt es das die frühchristen wie moslems gebetet haben?

  4. #4
    Avatar von Horasan

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    147
    Zitat Zitat von Gjergj Fishta Beitrag anzeigen
    Deine Sig ist der hamma hahahahahah
    Haci Hünkar Bektas Veli

    Danke, aber wieso Hünkar fett gedruckt heißt es auf deiner Sprache etwas anderes oder wat
    Bei uns ist es ein Ehren Titel

  5. #5
    Avatar von Horasan

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    147
    @Bruder Lion niedergeworfen haben Sie sich bestimmt und die Gebetswaschung auch vollzogen, denke ich.

  6. #6
    Avatar von El Malesor

    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    5.438
    Zitat Zitat von Horasan Beitrag anzeigen
    Danke, aber wieso Hünkar fett gedruckt heißt es auf deiner Sprache etwas anderes oder wat
    Bei uns ist es ein Ehren Titel
    Wort wörtlich übersetzt heisst: "Geh in den Schwanz (Penis) rein", aber sinngemäß heisst es sowas wie "fick dich".

  7. #7
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Paulus hat für die Jerusalemer Gemeinde gearbeitet; hat Gaben und Spenden hingebracht, siehe Briefe. Alle Christen die Jesus kannten haben ihn als Sohn Gottes angesehen; so laut Briefen und anderem. (das ist nichts wildes, jeder Gläubige gilt als Sohn Gottes - Jesus allerdings hatte eine Prä-Existenz als Gottes Bild bzw. Erscheinung; als sein Mittler, da man G'tt selbst nicht wirklich sehen kann)

    Die Gnostiker meinten sogar, dass nicht der Höchste Gott die Welt erschaffen hat, sondern mehr oder weniger böse Götter. Die Gnostiker haben nur Bullshit verbreitet und es hatte nicht mehr viel mit Judentum am Hut. Selbst für einen Muslim wäre gnostische Lehre eine einzige Blasphemie.

    Wogegen Paulus und die 12er immer noch im Kreise des pharisäischen Judentum blieben. Paulus lehnte es lediglich ab, dass es Zwang ist die Torah zu praktizieren; da einem alle Sünden vergeben werden; man könne sich angeblich entscheiden -- wie er selbst schrieb:
    Römer 2:25
    Denn Beschneidung ist zwar nützlich, wenn du das Gesetz in die Tat umsetzt; wenn du aber ein Übertreter des Gesetzes bist, ist deine Beschneidung Unbeschnittenheit geworden.

  8. #8

    Registriert seit
    14.06.2009
    Beiträge
    266
    ich hab auch von vielen gehört dass jesus mit stirn zu boden gebetet hat

  9. #9
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    christen haben sich total hingelegt und tun das immer noch, nicht nur die stirn.

  10. #10
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.023
    In Spanien haben sich die Nonnen auch immer in Klöstern ganz auf den Boden gelegt.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte