BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 43 von 54 ErsteErste ... 3339404142434445464753 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 430 von 531

Wer fühlt sich heute noch als Jugoslawe???

Erstellt von Grobar, 14.07.2004, 04:24 Uhr · 530 Antworten · 19.979 Aufrufe

  1. #421
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Zitat Zitat von Stranac Beitrag anzeigen
    wieso lebst du in der vergangenheit?
    schau vorwärts, jugoslawien wird für immer ein traumland sein.
    Trotzdem können wir uns noch als Jugoslawen fühlen.

    Ausserdem werden wir doch sowieso andauernd so bezeichnet.

  2. #422
    Avatar von Stranac

    Registriert seit
    14.02.2007
    Beiträge
    334
    ok ich sags so, sei was du willst ;D

    und schlagt jedem die fresse ein der euch als jugo bezeichnet!

    wenn das jugos untereinander sage, ok

    aber wenn ein schweizer oder deutscher das sagt. dann krieg ich aggressionen

  3. #423
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Zitat Zitat von Stranac Beitrag anzeigen
    ok ich sags so, sei was du willst ;D

    und schlagt jedem die fresse ein der euch als jugo bezeichnet!

    wenn das jugos untereinander sage, ok

    aber wenn ein schweizer oder deutscher das sagt. dann krieg ich aggressionen
    Ich habe nichts dagegen, immerhin sehe ich mich ja selber so.

  4. #424
    GjergjKastrioti
    Ich als Albanerin aus dem Kosovo hab zwar die jugoslawische Staatsbürgerschaft gehabt, hab mich aber nie so gesehen. Generell glaub ich dass die Albaner da sowieso nie dazugehört haben bzw. als gleichwertig akzeptiert wurden. Von daher ist für mich nicht ungbedingt eine Welt zusammengebrochen als Jugoslawien auseinander fiel.

  5. #425
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Kosovarja Beitrag anzeigen
    Ich als Albanerin aus dem Kosovo hab zwar die jugoslawische Staatsbürgerschaft gehabt, hab mich aber nie so gesehen. Generell glaub ich dass die Albaner da sowieso nie dazugehört haben bzw. als gleichwertig akzeptiert wurden. Von daher ist für mich nicht ungbedingt eine Welt zusammengebrochen als Jugoslawien auseinander fiel.
    wie alt bist du denn,wenn man mal fragen darf?

  6. #426
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    wie alt bist du denn,wenn man mal fragen darf?
    Erst wenn du mir sagst was mein Alter mit dem Thema hier zu tun hat.

  7. #427
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Zitat Zitat von Kosovarja Beitrag anzeigen
    Erst wenn du mir sagst was mein Alter mit dem Thema hier zu tun hat.
    Er denkt sicherlich, dass du Jugoslawien nicht bewusst mit erlebt haben kannst.

  8. #428
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Slo_Power Beitrag anzeigen
    Er denkt sicherlich, dass du Jugoslawien nicht bewusst mit erlebt haben kannst.
    Das stimmt vielleicht, da ich erst 24 bin aber, meine Eltern, Verwandten und Bekannten haben sich zum Großteil auch nie als Jugos gefühlt. Von daher kommt meine Meinung. Hab auch schon Leute meines Alters getroffen die dem alten Jugoslawien nachheulen (meine jetzt die slawischen Jugos), was ich aber nicht verstehe, denn wenn es damals wirklich so toll gewesen sein soll und sich alle so lieb gehabt haben, dann versteh ich nicht wieso Jugoslawien so leicht auseinanderfallen konnte und heuter jeder den anderen hasst. Ich meine ich hab schon oft erlebt v. a. bei bosnischen Moslems die total sauer wurden wenn man ihnen gesagt hat das Serben und Bosnier ja gar nicht so unterschiedlich sind (ist teilweise auch verständlich wegen dem Krieg und so). Von daher finde ich es besser dass jeder sein eigenes Land hat. Eigentlich war es das was ich gemeint hab.
    Jugoslawien hat nur gehalten weil Tito mit eiserner Faust regiert hat. Der Beweis dafür ist, dass es nach seinem Tod relativ schnell bergab mit Jugoslawien gegangen ist. Daher hat es meiner Meinung nach das Jugoslawien der "Brüderlichkeit und Einigkeit" nie wirklich gegeben also was soll das ganze. Es ist besser wenn jeder sein eigenes Land hat, und wir uns nicht gegenseitig alle am Arsch gehen.

  9. #429
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Ihr könnt ja einen Thread aufmachen wo ihr diskutieren könnt wieso Jugoslawien zerbrochen ist.

    Hier geht es lediglich darum festzuhalten wer sich noch als Jugoslawe sieht.

    Aber stimmt schon, am besten wäre Tito 20 Jahre älter geworden und wäre direkt von Zoran Dindic abgelöst worden.

  10. #430
    Grasdackel
    Wenn Jugoslawien so ein toller Staat gewesen wäre, wäre es nicht so zerfallen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 181
    Letzter Beitrag: 24.12.2011, 18:56
  2. Wer fühlt sich als Versager??
    Von Yutaka im Forum Rakija
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 08.03.2009, 03:41
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 19:16
  4. Mazedonien fühlt sich reif für EU
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.09.2005, 19:46