BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 50 von 54 ErsteErste ... 40464748495051525354 LetzteLetzte
Ergebnis 491 bis 500 von 531

Wer fühlt sich heute noch als Jugoslawe???

Erstellt von Grobar, 14.07.2004, 04:24 Uhr · 530 Antworten · 19.917 Aufrufe

  1. #491
    Lopov
    Zitat Zitat von bosmix Beitrag anzeigen
    Finde ich schade............

    Du bosnischer Verräter
    warum verräter???

  2. #492
    bosmix
    Zitat Zitat von Samoti Beitrag anzeigen
    er ist kein nationalist sondern stolzer bosner. finde ich positiv.


    und bosnien ist ja ein kleines jugoslawien.


    @bosmix
    ne ich bin alles. montenegriner bosner sandzaklija für manche sogar serbe. peilt eh keiner mehr durch

    Was für eine nationalität hast du denn?

    Herkunft?

  3. #493
    bosmix
    Zitat Zitat von Solus Lupus Beitrag anzeigen
    warum verräter???
    Zurich sagt mit seiner Aussage; ich bin als Yugo geboren usw.....werde als Yugo sterben.......das er nichts mit seinem land BH zu tun haben will, er distanziert sich zu seiner Herkunft.

    BH ist älter als Yugoslawien, Tito war ein großer Mann, aber die Zeit ist abgelaufen, und wir wollen jetzt doch auch nicht BH verlieren, als einzig übriggebliebende Multikulturelles Land auf dem Balkan.

    Wo ist eigentlich der Unterschied?

    BH ist klein Yugoslawien, warum dann sich nicht für BH einsetzten tun.
    Man trauert Yugolsawien hinterher, aber gleichzeitig werden durch solche Aussagen das kleine Yugo namens BH beschmutzt, Paradox!

  4. #494
    Samoti
    Zitat Zitat von bosmix Beitrag anzeigen
    Was für eine nationalität hast du denn?

    Herkunft?

    offiziell deutsch. davor serbisch-montenegrinisch (sandzaklija)

  5. #495
    Lopov
    Zitat Zitat von bosmix Beitrag anzeigen
    Zurich sagt mit seiner Aussage; ich bin als Yugo geboren usw.....werde als Yugo sterben.......das er nichts mit seinem land BH zu tun haben will, er distanziert sich zu seiner Herkunft.

    BH ist älter als Yugoslawien, Tito war ein großer Mann, aber die Zeit ist abgelaufen, und wir wollen jetzt doch auch nicht BH verlieren, als einzig übriggebliebende Multikulturelles Land auf dem Balkan.

    Wo ist eigentlich der Unterschied?

    BH ist klein Yugoslawien, warum dann sich nicht für BH einsetzten tun.
    Man trauert Yugolsawien hinterher, aber gleichzeitig werden durch solche Aussagen das kleine Yugo namens BH beschmutzt, Paradox!
    kann man so und so sehen. das kleine jugoslavien hat aber keinen tito an seiner spitze, der alle zusammenhält. wo ist der zusammenhalt in bosnien??:?

  6. #496
    bosmix
    Zitat Zitat von Solus Lupus Beitrag anzeigen
    kann man so und so sehen. das kleine jugoslavien hat aber keinen tito an seiner spitze, der alle zusammenhält. wo ist der zusammenhalt in bosnien??:?

    In BH gibt es kein Zusammenhalt

    Die Federation ist Rassitisch zu Serben, die RS ist Rassitisch zu Bosniaken und Kroaten,die Hercegovina ist Rassistisch zu Serben und Bosniaken.

    Warum?
    Weil die Bosnier alle verblödet sind, sie wollen nach den schlimmen Krieg keine Annäherung, vorallem nachdem man gesehen hat, was passiert ist, Srebrenica und co.

    Besonders schlimm ist dieser teufelsvertrag von Dayton!
    Er hat die RS in BH isoliert!

    Was tun?
    Mann muss leute wie Komsic wählen, scheiss auf die Nationalen interessen der jeweiligen "Nationalität", man brauch viel mehr leute wie Komsic, die ein vereinigtes BH wollen, die BH aus einen liberalen Blickwinkel betrachten.

  7. #497
    Lopov
    da hast du wohl recht. bist du eigentlich wirklich erst 15?

  8. #498
    bosmix
    Zitat Zitat von Solus Lupus Beitrag anzeigen
    da hast du wohl recht. bist du eigentlich wirklich erst 15?

    Eins noch, vielleicht braucht es viele Jahre, aber es gäbe noch eine möglichkeit, in der RS könnte z.B. von ganz allein ohne fremdeinwirkung ein Pro BH Verhältniss entstehen, vieleicht sehen die Menschen in der RS es irgendwann selber ein, und wählen die richtigen Leute.

    Keine Ahnung warum jeder denkt das ich 13 oder 15 bin

    Ich bin schon längst Volljährig

  9. #499
    Lopov
    Zitat Zitat von bosmix Beitrag anzeigen
    Eins noch, vielleicht braucht es viele Jahre, aber es gäbe noch eine möglichkeit, in der RS könnte z.B. von ganz allein ohne fremdeinwirkung ein Pro BH Verhältniss entstehen, vieleicht sehen die Menschen in der RS es irgendwann selber ein, und wählen die richtigen Leute.

    Keine Ahnung warum jeder denkt das ich 13 oder 15 bin

    Ich bin schon längst Volljährig
    irgendwann hat das jemand mal behauptet ...

  10. #500
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Gut, dass du zugibst, dass die Albaner nie zu Jugoslawien gehören wollten. Schade. Warern wir doch bestimmt sich alle als Jugoslawen anzusehen und Nationalismus und ethnische Besinnung verboten!!!
    ja...
    deswegen fühlten sich ja alle so wohl da
    weil alles gleichberechtigt waren...alles war wunderschön...alle hatten sich lieb...bis eben Tito starb...komisch, so ein toller Staat, wo sich alle zutiefst lieben [smilie=kiss of lov: sollte doch auch nach dem tod eines Führers halten

    Das alte Jugoslawien war kein Dreckstaat der wundervollste Staat, den es jemals gegeben hat! Also halt die Klappe diesbezüglich!!!
    es war aber ein drecksstaat, drecksstaat, drecksstaat, drecksstaat, drecksstaat, drecksstaat...ich habs wieder geschrieben...und was willst du jetzt machen, noch mehr solche süssen gelben smilies einfügen, um mir angst zu machen


    Du kannst auf das Serbentum scheissen, so viel du willst, aber Lass Jugoslawien aus dem Spiel!!! Nur Drecksnationalisten, denen Stolz, eigene Ethnie, Kultur der Etnie, eigene Geschichte sooo verdammt wichtig war, wichtiger als Wohlstand und Gemeinschaft, reden so einen Scheiss über Jugoslawien!!!
    Hast mich erwischt
    also ich fand die Parties, in HR, BiH und Ks doch sehr lustig
    Als Tito starb, dachten sich die Albaner, Tito ist tot alle sind traurig...wir sollten mal ein bisschen Stimmung in diese Jugobude bringen...also marschieren wir auf die Strassen, und demonstrieren mal kurz für die Unabhängigkeit Wär hätte gedacht, dass die Feierlaune bis nach Slowenien reicht, und die sich mal kurz so aus YU vertschüssen

    Und wieso die Slawen nicht zusammengehalten haben..... Wie ich schon erwähnt habe, gab es bei jeder Volksgruppe Nationalisten, die leider immer mehr an Macht gewannen und ihre jeweilige (leichtgläubige und meisst ungebildete) Bevölkerungsgruppe an sich rissen. Leider hatten die Braunen gewonnen, kamen an die Macht und der Krieg brach aus.
    hättest du diese ganzen begründungen gleich zu anfang geschrieben,..anstatt...ihr wolltet ja die Unabhängigkeit... hätte dieser streit gar nicht erst angefangen...


    Nein, das habe ich nicht behauptet. Liess doch mal, was ich geschrieben habe.
    wie gesagt, am anfang hast du es behauptet, und es war nicht das erste mal...

    PS: Ich scheiss auf dein Albanertum, genau so wie ich auf das Serbentum scheisse!!! Leute mit solcher (national gesinnten) Einstellung haben Jugoslawien ruiniert!!! Wenn unsere Völker etwas im Kopf hätten, würden wir genau so wie die Schweizer unter einer Fahne, in einem und einem starken Staat in Frieden leben (trotz verschiedener Religionen und Sprachen)!!!
    Zum x-ten mal Albanertum ist kein richtiges wort :
    nunja da ich nicht besonders nationalistisch veranlagt bin, nehme ich obigen satz gelassen :wink:

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 181
    Letzter Beitrag: 24.12.2011, 18:56
  2. Wer fühlt sich als Versager??
    Von Yutaka im Forum Rakija
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 08.03.2009, 03:41
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 19:16
  4. Mazedonien fühlt sich reif für EU
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.09.2005, 19:46