Zitat Zitat von Virtus Beitrag anzeigen
Ok, Frieden.

Wie du weisst, stehe ich der RKK selbst kritisch gegenüber.

Jedoch bin ich, offenbar im Gegensatz zu dir, religiös absolut tolerant. Jeder soll das glauben, wohin es ihn zieht, und wenn einer an gar nichts glaubt, auch okay. Leben und leben lassen.

Was ich dagegen nicht ausstehen kann, ist religiöser Bekehrungswahn und Fanatismus, und das scheint bei dir der Fall zu sein. Warum eröffnest du diesen Thread? Warum postest du so komisch? Einerseits schreibst du, du seist religiös tolerant, andererseits merkt man davon gar nichts.
...

Ich habe mich bisher zurückgehalten, aber wenn du willst, können wir auch gerne in der gleichen Weise über den Islam diskutieren!

mit freundlichem Gruß
Virtus


Irgendwie schmerzt es, das mitansehen zu müssen.
Du rackerst dir hier den Arsch ab, machst dir die Mühe, dir eigene Gedanken zu machen und diese selber verständlich niederzuschreiben...Während auf der anderen Seite jemand hockt, der so talentiert ist wie ein Stück Holz, wenn es darum geht, eine andere Sichtweise zu begreifen, geschweige denn auf sie einzugehen.
Auf 20 Minuten Schreibarbeit wird höchstwahrscheinlich mit einem Copy-Paste-Post geantwortet werden. Irgendwie niederschmetternd, nicht wahr?
Die Suchmaschine durchforstet das Internet kurz nach 'Christentum', 'falsch', 'katholisch' und schon ist die geistreiche 'Widerlegung' parat.

Unglaublich dieser Mensch, er verkörpert einfach alles was er kritisiert - Und merkt es nicht einmal.
Egal.
Er selbst würde eh von sich einfach behaupten, er habe Recht & wisse die Wahrheit, wir wären einfach alle nicht im Stande, das zu sehen.
Der Typ hat ne ernste Urteilsstörung/Denkstörung.