BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Aus für "Vanity Fair" in Deutschland

Erstellt von Mastakilla, 18.02.2009, 15:16 Uhr · 1 Antwort · 440 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935

    Aus für "Vanity Fair" in Deutschland

    Letzte Ausgabe in dieser Woche Aus für "Vanity Fair" in Deutschland

    Die Zeitschrift "Vanity Fair" wird eingestellt. Eine Sprecherin des Condé-Nast-Verlags bestätigte einen entsprechenden Bericht des Branchendienstes "kress report". In dieser Woche werde die Zeitschrift zum letzten Mal erscheinen. Betroffen davon sind die Redaktion in Berlin und die Verwaltung in München.
    Verlagschef Jonathan Newhouse erinnerte selbst daran, dass er zwar noch vor elf Wochen erklärt hatte, dass die Zeitschrift trotz Schwierigkeiten weiter erscheinen könne. Die wirtschaftlichen Probleme der amerikanischen Muttergesellschaft hätten sich inzwischen aber verschärft.
    Nur gut zwei Jahre auf dem deutschen Markt

    [Bildunterschrift: Die deutsche Vanity Fair verschwindet nach zwei Jahren wieder vom Markt. ]
    Die deutsche, wöchentlich erscheinende "Vanity Fair" kam am 7. Februar 2007 auf den Markt. Chefredakteur war zunächst Ulf Poschardt, der den Posten nach nicht einmal einem Jahr abgegeben hatte und stellvertretender Chefredakteur der "Welt am Sonntag" wurde. Im Frühjahr 2008 wurde Nikolaus Albrecht offiziell neuer Chefredakteur. Ende Januar hatte der Verlag mitgeteilt, dass Albrecht seinen Posten zum Jahresende aufgebe und künftig als US-Korrespondent für die deutschen Ausgaben von "Vogue" und "Vanity Fair" tätig sein werde. Newhouse hatte seinerzeit betont, unter Albrechts Leitung sei die Auflage auf ein Niveau von 200.000 gestiegen.
    Zu wenig Anzeigen in "Park Avenue"

    Das 2005 gegründete monatliche Gesellschaftsmagazin "Park Avenue" war im November 2008 mit einer verkauften Auflage von 102.534 Exemplaren vom Markt genommen worden. Als Grund gab Gruner+Jahr an, dass der Anzeigengeschäft weit hinter den Erwartungen zurückgeblieben sei.


    _______________________



    Anscheinend gibt es doch einen Gott, der die Deutschen vor dieser hirnlosen Schrift befreien will

  2. #2
    Avatar von Peyo

    Registriert seit
    10.03.2008
    Beiträge
    9.537
    Diese Zeitschrift hör ich zum ersten mal.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 00:44
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 14:42
  3. Bundespräsident Wulff "Der Islam gehört zu Deutschland"
    Von Emir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 18:21
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 15:30
  5. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 19:04