BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 22 von 25 ErsteErste ... 121819202122232425 LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 248

Fundamentalisten wollen Messe in Hagia Sophia feiern

Erstellt von EnverPasha, 18.09.2010, 17:12 Uhr · 247 Antworten · 8.459 Aufrufe

  1. #211
    Avatar von Balkanpower

    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von veliki turcin Beitrag anzeigen


    guter prof, habe mich selbst von ihm behandeln lassen.

    seine wunderdrinks hatten einen komischen nachgeschmack, aber was solls nun bin ich kuriert.
    Ha,ha,ha,
    Gott ne, ich glaube es nicht das ich über das lachen musste!

    Vielleicht kommt er deswegen nicht gleich in der Hölle und kriegt eine Henkersmahlzeit, bevor der Teufel im eine Ananas in den Popo schiebt.

  2. #212

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    1.780
    Zitat Zitat von Krosovar Beitrag anzeigen
    was laberst du?
    Was los?

  3. #213

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Ja. Aber weisst du,was der Unterschiedist?
    Spanien war Spanien und wurde von den Mauren (Araber) erobert, islamisierung begann. Spanien wurde aber Gott sei dank wieder von den Christen zurückerobert, es wurde wieder ursprünglich christlich, so, wie es vorher auch war.
    Und Konstantinopel war schon immer christlich oder wie sehe ich das ? Die Argumentation ist so lückenhaft weil wenn man nach dieser Methode verfährt müssten die Idianer wieder komplett Amerika erobern und dürften nach deiner Logik die Kirchen dann zu ihren Gebetsplätzen umwandeln.
    Ich sage dir was der wirkliche Unterschied ist, der Unterschied ist, dass es sich bei den einen um Muslime handelt und bei den anderen um Christen.
    Die Kriege der Christen waren meistens friedliche Kriege mit Blumen und herrlichen Düften um das Land vor Tyrranen zu befreien und die schöne Religion des Christentum bzw. im modernen die Demokratie in die barbarischen Länder zu bringen, während die muslimischen Kriege schon immer Kriege gewesen sind mit Blut und Gestank und Kindermord.
    Ich würde dir mal empfehlen beide Seiten der Medaille zu betrachten.

  4. #214
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.894
    Ich versteh net die ganze aufregung.Wir wollen konstatinopel nicht zureuckerobern und wir wollen auch das keine Hellas fahne auf der Haghia Sofia weht.
    Wir wollen nur das es erlaubt ist dort zu beten.Die tuerkei hats doch auch bei der Panagia Sumela erlaubt im Pontus.

    Ich mein wie wuerde es euch gefallen wenn zb deutschland sagen wuerde,,,Ha dies hier ist ein Christiliches land wir machen alle eure moscheen zu kirchen und museumen,,.

    Ich glaub wir reden die ganze zeit an uns vorbei

  5. #215
    kaurin
    Zitat Zitat von Boschwa Beitrag anzeigen
    In den Geschichtsbüchern in Deutschland wird gelehrt das die Hagia Sophia eine Kirche ist.
    Aha... und wo stehen diese Bücher?

    Oder kann es sein das du das "ehemalige" davor einfach überliest?

    Ich finde man kann es schon als entgegenkommen der Türkei sehen das dieses historisches Gebäude heute ein Museum ist.

  6. #216

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Ich versteh net die ganze aufregung.Wir wollen konstatinopel nicht zureuckerobern und wir wollen auch das keine Hellas fahne auf der Haghia Sofia weht.
    Wir wollen nur das es erlaubt ist dort zu beten.Die tuerkei hats doch auch bei der Panagia Sumela erlaubt im Pontus.

    Ich mein wie wuerde es euch gefallen wenn zb deutschland sagen wuerde,,,Ha dies hier ist ein Christiliches land wir machen alle eure moscheen zu kirchen und museumen,,.

    Ich glaub wir reden die ganze zeit an uns vorbei
    Das Problem ist, dass sowohl Muslime als auch Christen auf ihr Recht beharren wollen dort zu beten. Wenn man es den Christen gestattet fühlen sich die Muslime benachteiligt und andersrum genauso.

    Du kannst das nicht mit Deutschland vergleichen wenn sie dies jetzt machen würden, da diese Sache schon sehr lange zurück liegt. Wenn du dies jedoch machen möchtest, dann habe ich weiter vorne schon ein anderes Beispiel genannt mit de Mezquita de Córdoba welche wesentlich bedeutungsvoller als die Haghia Sofia ist.
    "1236, im gleichen Jahr, in dem Ferdinand III. von Kastilien Córdoba von den Mauren zurückeroberte, wurde die Moschee zur christlichen Kirche geweiht. "
    Mezquita de Córdoba
    Haben wir Muslime jetzt etwa ein Anrecht darauf sie zurück zu verlangen ?

    Als Alternativlösung könnte man die Erlaubnis erteilen, dass beide Glaubensgemeinschaften diesen Ort als Anbetungsort benutzen. Dies würde jedoch meiner Meinung nach zu neuen Problemen führen...aber naja mal schauen was die Zukunft bringt.

  7. #217
    Shan De Lin
    ach lasst die doch feiern

  8. #218
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.894
    Zitat Zitat von Masar Beitrag anzeigen
    Das Problem ist, dass sowohl Muslime als auch Christen auf ihr Recht beharren wollen dort zu beten. Wenn man es den Christen gestattet fühlen sich die Muslime benachteiligt und andersrum genauso.

    Du kannst das nicht mit Deutschland vergleichen wenn sie dies jetzt machen würden, da diese Sache schon sehr lange zurück liegt. Wenn du dies jedoch machen möchtest, dann habe ich weiter vorne schon ein anderes Beispiel genannt mit de Mezquita de Córdoba welche wesentlich bedeutungsvoller als die Haghia Sofia ist.
    "1236, im gleichen Jahr, in dem Ferdinand III. von Kastilien Córdoba von den Mauren zurückeroberte, wurde die Moschee zur christlichen Kirche geweiht. "
    Mezquita de Córdoba
    Haben wir Muslime jetzt etwa ein Anrecht darauf sie zurück zu verlangen ?

    Als Alternativlösung könnte man die Erlaubnis erteilen, dass beide Glaubensgemeinschaften diesen Ort als Anbetungsort benutzen. Dies würde jedoch meiner Meinung nach zu neuen Problemen führen...aber naja mal schauen was die Zukunft bringt.

    Des mit Deutschland war ein beispiel,weil machne hier schreiben,,tuerkei ist islamisch also verpisst euch,,
    Hat jemals eine moslemische gemeinde verlangt in Cordoba zu beten?Wen ja sollte man es ihne auch erlauben(den mauren zb).
    Verlangen ist so ein haessliches word,wir verlangen gar nix(wir wollen sie net wieder ,,erobern,,).Einfach dort zu beten ist doch nix schlimmes.

    Beste waer wirklich wenn beide wieder dort beten wuerden.Aber soweit sind wir noch lange net

  9. #219

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    ach lasst die doch feiern
    Shan de Lin ist zurück in Deutschland und erfreut uns mit ihren Blumensmilies

  10. #220
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von Al Shqipo Beitrag anzeigen
    Jetzt eine frage wieviele von euch dachten es geht um Moslems als sie Fundamentalisten gelesen haben?


    also wenn ich fundamentalisten lese, denke ich als erstes immer an christliche evangelikale oder auch kathaliken.

Ähnliche Themen

  1. Hagia Sophia Moschee(ehm.Kirche)
    Von Moschee-Minarett im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 14:21
  2. Unterstützt das Projekt der Rückgabe der Hagia Sophia !!!
    Von Vasile im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 06.01.2011, 07:30
  3. HAGIA SOPHIA / KONSTANTINOPEL
    Von Hercegovac im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 152
    Letzter Beitrag: 30.10.2009, 17:57
  4. Papst besuchte die Hagia Sophia in Istanbul(Konstantinopel)
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 30.11.2006, 19:18