BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Gallup International: Die Bürger Mazedoniens sind die religiösesten Europas

Erstellt von Schwarzer Phönix, 31.07.2012, 22:52 Uhr · 16 Antworten · 989 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    27.07.2012
    Beiträge
    426

    Gallup International: Die Bürger Mazedoniens sind die religiösesten Europas

    "Galup intėrnejshėnėll": Qytetarėt e Maqedonisė mė religjioz nė Evropė

    Qytetarėt e Maqedonisė janė mė religjioz nė Evropė, tregon studimi global "Religjiozitet dhe ateizėm" nė "Galup internejshėnall" Sipas hulumtimit tė zbatuar nė nėntor dhe dhjetor tė vitit tė kaluar rreth 52 mijė persona nė 57 vende nė botė, 90 pėr qind prej qytetarėve tė anketuar tė Maqedonisė janė pėrgjigjur se janė religjioz. Pas qytetarėve tė Maqedonisė, mė religjioz nė Evropė janė rumunėt (89%), moldavėt (83%), polakėt (81%), serbėt (77%), dhe italianėt (73%). Sipas indeksit botėror pėr religjiozitet, qytetarėt e Maqedonisė janė nė vendin e katėrt. Mė religjioz, sipas hulumtimit tė "Galup" janė qytetarėt e Ganas, Nigerisė, Armenisė dhe Fixhit. Mė pak religjioz, ndėrkaq, janė kinezėt, japonezėt dhe ēekėt. Si ateistė janė deklaruar 47 pėr qind e qytetarėve tė anketuar kinez, 31 pėr qind e japonezėve dhe 30 pėr qind e ēekėve. Nė Maqedoni vetėm njė pėr qind prej tė anketuarve kanė thėnė se janė ateistė. Pjesėmarrėsit nė hulumtimin janė pėrgjigjur nė tė njėjtėn pyetje: "Pa marrė parasysh nė atė nėse shkoni nė vende pėr meshė ose jo, pėr vete a konsideroni se jeni person religjioz, jo religjioz ose jeni ateist i bindur".
    Quelle: ALSAT-M - "Galup intėrnejshėnėll": Qytetarėt e Maqedonisė mė religjioz nė Evropė

    Laut einer weltweit durchgeführten Studie von "Gallup International" sind die Bürger Mazedoniens die religiösesten in ganz Europa und in der Welt auf Rang 4. Insgesamt wurden dazu 52000 Menschen in 57 Staaten befragt. 90 Prozent der Bürger Mazedoniens bezeichneten sich als religiös. Ihnen folgen mit 89 % die Rumänen, mit 83 % die Moldauer, mit 81 % die Polen, mit 77 % die Serben und mit 73 % die Italiener. Auf der Weltrangliste führen Ghana, Nigeria, Armenien und die Fidschi-Inseln. Am wenigsten religiös sind die Chinesen (47 % bezeichneten sich als atheistisch), mit 31 % die Japaner und mit 30 % die Tschechen. In Mazedonien bezeichneten sich nur 1 % der Befragten als atheistisch. Die in der Studie gestellte Frage lautete: "Ohne darauf Rücksicht zu nehmen, ob sie in die Kirche, Moschee, Synagoge oder in den Tempel beten gehen, bezeichnen Sie sich als eine religiöse, nicht religiöse oder überzeugt atheistische Person?"

    Ich glaube die Befragten haben nur aus "Hass" geantwortet, dass sie religiös sind. Man beachte nur diesen "Sakralbau-Wahn" im Land, wo Muslime und Christen ihre Gotteshäuser nebeneinander aus "Neid" bauen und wohl nicht aus Überzeugung oder Bedürfnis.

  2. #2
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.496
    ach du Scheiße, nicht gerade schmeichelhaft

  3. #3
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Ein guter Platz um ein Kalifat zu gründen.

  4. #4
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.791
    Auf der Weltrangliste führen Ghana, Nigeria, Armenien und die Fidschi-Inseln.
    lol, was isn mit der Arabischen Halbinsel^^

  5. #5

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Shar'ia für Mazedonien!

  6. #6
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Hmm ich denke das diese Statistiken nicht ganz stimmen kann oder man hat die arabische Halbinsel weggelassen -.-
    Aber das die Albanier in MK religiös sind ist nix neues und bei den Mazedonier weiß ich nicht .

  7. #7
    Kejo
    Diese Umfragen sind für die Mülltonne. Erstens: in den Jahren zuvor war mal jenes Volk super-gläubig, dann dieses. Es wechselt häufig, dabei schwindet die Religiösität nicht von heute auf morgen, es ist ein jahrzehntelanger Prozess. Entschuldigung, aber gerade post-kommunistische Staaten - gerade der Balkan - sind nicht für ihre Religiösität bekannt. Wahre Religiösität zeigt sich objektiv - das ist eine Umfrage und sie ist subjektiv - anhand der Aufwendungen, die man für den eigenen Glauben erbringt. Jeden Sonnatg in die Kirche, jeden Freitag in die Moschee, das Fasten (in beiden Religionen) usw. Ich verwette alles darauf, dass in der Realität der Balkan eher unreligiös ist.

  8. #8
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.637
    jaja, laut einer 'weltweit' durchgeführten studie......irgendein schlecht bezahlter mitarbeiter eines pseudomeinungsforschungsinstituts, der eine nacht davor saufen war und zu kurz geschlafen hat, stellt sich mit einer mappe zu irgendeinem halbwegs belebten platz hin und fragt vlt. 50-100 leute innerhalb von ein paar stunden, die beim vorbeigehen einfach irgendwas schnell antworten, ohne groß darüber nachzudenken... und dann kommen die ganzen redakteure, die das stilistisch aufwerten bis zumgehtnimmer, als hätte es irgendeine bedeutung.

  9. #9
    Kejo
    Zitat Zitat von joαkиm Beitrag anzeigen
    jaja, laut einer 'weltweit' durchgeführten studie......irgendein schlecht bezahlter mitarbeiter eines pseudomeinungsforschungsinstituts, der eine nacht davor saufen war und zu kurz geschlafen hat, stellt sich mit einer mappe zu irgendeinem halbwegs belebten platz hin und fragt vlt. 50-100 leute innerhalb von ein paar stunden, die beim vorbeigehen einfach irgendwas schnell antworten, ohne groß darüber nachzudenken... und dann kommen die ganzen redakteure, die das stilistisch aufwerten bis zumgehtnimmer, als hätte es irgendeine bedeutung.
    Ich bin sauer, weil die Türkei letztes Jahr noch auf diesem Platz war.

  10. #10
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.496
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Ich bin sauer, weil die Türkei letztes Jahr noch auf diesem Platz war.
    also da wäre ich auch sauer bis zur Kotzübelkeit, würde mein Land als religiösestes Land gelten

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 23:28
  2. Wessen Bürger sind wir?
    Von ooops im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 01:01
  3. Wer sind Europas schnellste und beste Retter?
    Von Sretenje im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.07.2009, 18:04
  4. Europas Kinder sind zu fett und zu faul
    Von Popeye im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.05.2008, 23:14
  5. Wir sind Europas #1
    Von Koma im Forum Sport
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.09.2007, 15:22