BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 58

Gangsta-Rapper im Jihad

Erstellt von Mastakilla, 07.03.2011, 02:11 Uhr · 57 Antworten · 4.568 Aufrufe

  1. #11
    Emir
    Zitat Zitat von DerWahre Beitrag anzeigen
    Diese Rapper unterstützt auch Pierre Vogel nicht.
    Deso tut es, weil er net mal 100CD's verkauft hat Keine Schule, kein Cash, usw. ab zu den Salafisten ...

    Sie greifen auch oft zu Schimpfwörter, verherlichen Unzucht, den Alkoholgenuss , Drogen und Gewalt. Das sind solche Wannabe-Moslems wie Busta Rhymes der mit seinem Lied Arab Money genau so einen Aufstand gebracht hat.
    Stimmt nicht!

    Was ist euer Problem? Darum geht es beim Rap "stell dich über den anderen" und wenn das ein Vogel nicht versteht, dann ist das sein Problem. Die Rapper die damit Cash machen bzw. Erfolg haben juckt das net was Vogel sagt ...


    Opfer sind Leute wie Massiv. Erst herumheulen "wir haben alle unsere Fehler, ich bereue das mit den tattoos" und eine woche später "das ist mein neues tattoo "wenn der Mond in meine Fresse kracht" und ja das habe ich jetzt neu gemacht, find ich cool" usw.

    T-Pain, Akon, Busta, Ice Cube, usw. kannst du alle wegwerfen ...
    Und zu diesem Thema mit dem Mörder aus Frankfurt, gibt es nun auch ein offizielles Statement von Pierre Vogel selbst, der in der Zeitung lesen musste, wie er mit den Mord an den 2 Us-Soldaten in Verbindung gebracht wird, wegen einer "Gefällt mir" Seite in Facebook.
    Schaut es euch einfach mal selber an und bildet euch besser eine eigene Meinung, als auf Mediengelaber zu hören. Grad das serbische und albanische Volk sollte von Medien die Nase voll haben , die den Krieg zur Unterhaltung der Diaspora Bevölkerung benutzt hat um die Einnahmen zu finanzieren.

    Hier also das Video ( das Video befindet sich in einem externen Seite von Pierre Vogel , da ich es gründlich gesucht aber trotzdem nicht auf Youtube gefunden habe, konnte ich als das Video nicht direkt hier einbetten, entschuldigt .)

    Ist ganz normal... Sobald sowas passiert sucht man immer jemanden oder etwas, was schuld haben könnte "in dem Fall schuld hat" ...

    2-3 verrückte ballern in der Schule herum, dann sind es die Ballerspiele...

    Das kann man den nicht in die Schuhe schieben aber die Leute haben heute schon angst wenn sich einer 2-3 Tage nicht rassiert ^^ Die werden das alle so schlucken wie es die Medien vermitteln ....

    trotzdem wäre es gut wenn seine Videos verboten werden ...

  2. #12
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Gangstarapper = Opfer die nicht aus der Pubertät kommen.

  3. #13
    Emir
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Gangstarapper = Opfer die nicht aus der Pubertät kommen.
    1. Es gibt keine "Gangsterrapper". Kein "Gangsta" der Welt würde rappen, wenn er so am Tag mehr Geld macht als die Rapper in einem Jahr ...
    2. Verstehe ich gut, das du sowas sagst .. Ich verstehe selbst net wie Leute Korn/Metal/Rock/usw. hören können ... in meinen Augen auch nur Emos die sich nicht mal waschen ... (auch wenn es so nicht ist)

  4. #14
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen
    1. Es gibt keine "Gangsterrapper". Kein "Gangsta" der Welt würde rappen, wenn er so am Tag mehr Geld macht als die Rapper in einem Jahr ...
    Sie bezeichnen sich halt selbst so Was kann ich dafür dass sie Fakes sind.

    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen
    2. Verstehe ich gut, das du sowas sagst .. Ich verstehe selbst net wie Leute Korn/Metal/Rock/usw. hören können ... in meinen Augen auch nur Emos die sich nicht mal waschen ... (auch wenn es so nicht ist)
    Es geht mir gar nicht um die Musik, da gibts 100 sachen die ich nicht verstehen kann, ich meine, alleine die Schlagerparade (kotz), eher um die Texte.

    In den meisten songs gehts einfach darum dass sie singen:

    a) Wie geil sie selbst sind oder
    b) wie schlecht andere sind

    und das auf Hauptschul - Slang.

    Es gibt sicher einige Ausnahmetalente und wirklich gute Rapper, aber 90% sind einfach nur Opfer, die ausser dumme Gewaltansagen oder das neuerfinden von Schimpfwörtern nix zusammenbringen.

  5. #15
    Emir
    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen

    Was ist euer Problem? Darum geht es beim Rap "stell dich über den anderen" und wenn das ein Vogel nicht versteht, dann ist das sein Problem. Die Rapper die damit Cash machen bzw. Erfolg haben juckt das net was Vogel sagt ...

    .
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Sie bezeichnen sich halt selbst so Was kann ich dafür dass sie Fakes sind.


    Es geht mir gar nicht um die Musik, da gibts 100 sachen die ich nicht verstehen kann, ich meine, alleine die Schlagerparade (kotz), eher um die Texte.

    In den meisten songs gehts einfach darum dass sie singen:

    a) Wie geil sie selbst sind oder
    b) wie schlecht andere sind


    und das auf Hauptschul - Slang.

    Es gibt sicher einige Ausnahmetalente und wirklich gute Rapper, aber 90% sind einfach nur Opfer, die ausser dumme Gewaltansagen oder das neuerfinden von Schimpfwörtern nix zusammenbringen.
    Ja und diese 90% rennen zum Vogel


    PS.


  6. #16
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Das Obama Vid hast schonmal gepostet, ich finds witzig.
    Die US Rap Szene ist halt doch ganz was anderes als die deutsche.

    Beim Rap ging es ursprünglich auch darum politische / soziale Themen anzusprechen, aber damit trifft man halt die zielgruppe nicht - auf wiki steht dazu:

    Da sich der „toughe“ und aggressive Verbrecher-Stil in der Hauptzielgruppe der Jugendlichen besser verkauft als anspruchsvollere Raptexte, sind die großen Verlagskonzerne längst auch dazu übergegangen, gezielt in dieser Straßenkriminalitätsszene nach vermarktungswürdigen „Stars“ zu suchen. Hierdurch entstand ein Zerrbild des Rap, das von den Jugend-Musiksendern mit Übernahme dieser beschränkten Auswahl gezielt gefördert wird. Die Verlagskonzerne unterstützen hierbei offene Feindschaften zwischen den einzelnen Rappern (seien sie nun real oder gespielt), um ihr aggressives Image zu unterstreichen
    Im Umkehrschluss: Da die meisten zu dumm sind was anspruchsvolles zu verstehen, rappen die halt über "ich fick deine mutter" ... naja

  7. #17
    Emir
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Das Obama Vid hast schonmal gepostet, ich finds witzig.
    Die US Rap Szene ist halt doch ganz was anderes als die deutsche.

    Beim Rap ging es ursprünglich auch darum politische / soziale Themen anzusprechen, aber damit trifft man halt die zielgruppe nicht - auf wiki steht dazu:



    Im Umkehrschluss: Da die meisten zu dumm sind was anspruchsvolles zu verstehen, rappen die halt über "ich fick deine mutter" ... naja

    Ahje...

    HipHop-> Rap-> Battlerap-> "ich fick den, ich fick dies, dann ficke ich das..."


    Der Deutsche Rap ist klüger bei den Sachen ...



    Über was rappt er den?




    na?


    PS. Das zweite Video wird dir sicherlich gefallen

  8. #18
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Wie schon gesagt, es gibt sicher gute Rapper ... aber der meiste Kommerzkack ist einfach behindert.

    Alleine Massiv... kommt von einer 40.000 Einwohner Stadt nach Berlin und rappt dann übers krasse Ghetto... lol

  9. #19
    Emir
    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen
    Opfer sind Leute wie Massiv.
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Wie schon gesagt, es gibt sicher gute Rapper ... aber der meiste Kommerzkack ist einfach behindert.

    Alleine Massiv... kommt von einer 40.000 Einwohner Stadt nach Berlin und rappt dann übers krasse Ghetto... lol
    Steht alles schon eben drin

    Problem is, das sich so Sachen sehr schlecht verkaufen. Bei "ich bin so hart das hart zu weich ist" gibt es ne Gruppe die das kauft-> unter 14

    Die Rapper die Erfolg haben, machen das, was die hören wollen. Bei Massiv ist das was ganz anderes, es ist jedem klar, das er einfach nur dumm ist und alleine schon Probleme mit der Sprache hat ^^



    Das blöde, was viele nicht beachten...



    solche Leute, die es verstanden haben wollen aber nichts mit den zu tun haben. Das ist eigentlich Fail, den nur Idioten kommen zu den Beispiel: Deso (kein Erfolg, keine Hoffnung, wird niemals arbeit finden,usw)

  10. #20
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Tja, dann sind wir im Grunde einer Meinung

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jihad (Dschihad) - Was ist der Jihad?
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 05.07.2012, 15:34
  2. Milos Bojanic vs. serbischen Gangsta-Rapper YEEEAAAH!
    Von Baader im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 18:13
  3. Gangsta Rap war mal!
    Von DZEKO im Forum Peoples - Stars & Stories
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 09:49
  4. Gangsta-Rapper im Jihad
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 02:29
  5. der frankfurter gangsta rapper
    Von Chegga09 im Forum Rakija
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.12.2005, 17:38