BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 20 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 197

Gay Pride in Belgrad gerade noch verhindert.

Erstellt von kiko, 04.10.2011, 07:12 Uhr · 196 Antworten · 20.683 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    kod nas nema pedera.....
    hahahaha :claps:


  2. #52
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Zu allen Zeiten und in den meisten Ländern und Orten wo diese abgehalten wurden und werden gab es sicher andere Probleme als Gayparaden. Das braucht man nicht gegen hungernde Kinder ausspielen. Man kann es auch anders sehen. Warum verwenden jene Gruppen und ihre Anhänger, die sich so dagegen stark gemacht haben, ihre Mittel und Energien nicht für dann sinnvollere, wichtigere Dinge als eine Gaypride? U.a. dafür, auf Armut und vergleichbare Probleme aufmerksam zu machen oder dagegen zu demonstrieren.

    Und das mit dem Papstbesuch in Deutschland ist auch kein Argument. U.a. auch wegen der Haltung der Katholischen Kirche zu Fragen von sexuellen Minderheiten wenden sich viele von dieser ab oder haben es. Mussten sogar Sitze im Bundestag "aufgefüllt" werden, damit es nicht zu peinlich ist, ihn vor recht leerem Haus sprechen zu lassen. Weil die deutsche Gesellschaft in der Mehrheit auch zu diesen Fragen schon etwas anders tickt als die katholischen Hardliner. Und als solchen betrachte ich Papst und dessen Umfeld. Und dass dies so ist, ist auch solchen Gayparaden, den Schwulenbewegungen an sich zu verdanken. Diese Menschen haben das Recht, insbesondere auf von ihnen empfundene Missstände aufmerksam zu machen.

    Ich weiß nicht, wer es geschrieben hat, aber natürlich gibt es auch in Bosnien, egal ob Bosniake, Serbe, Kroate... Homosexuelle.
    ich habe es geschrieben, du erkennst keine ironie !!

  3. #53
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.827
    so allissa, jetzt hast du deinen senf.
    sei froh, daß es virtuell ist, sonst würden tomaten fliegen.
    sag mir, wenn du hilfe brauchst

  4. #54
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von SAmo_JoSip Beitrag anzeigen
    hahahaha :claps:

    to nisu bosanciiiii.....


    josipeeeeee.......[smilie=kiss of lov:

  5. #55

    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    2.418
    Serbien sollte sich was schämen, was ist das für ein land wo minderheiten nicht auf die strasse gehn können und ausgelassen party machen können ohne um ihr leben fürchten zu müssen.

    Mein tipp an das schwule, Volk sie sollten alle in ein bestimmtes teil von serbien ziehn, und dort um unabhänhikeit oder eine autonomie kämpfe

  6. #56
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Hey, ich bin überhaupt kein Nationalist aber auch ich finde, dass Du das gar nicht diplomatisch handhabst mit "Serbien hat wieder einmal gezeigt, wie untolerant es ist..."... was ist das für eine Aussage?

    Sage ich "Bosnien ist untolerant weil es bisher keine richtige Gaypride in Sarajewo gegeben hat."? Wie würde das klingen?

    Das sind Probleme, die wir alle dort unten haben. Allein nur deswegen ein Land gerade als untolerant abzustempeln ist nun auch schon zu weit hergeholt. Sowas machen keine Leute, die Sachen neutral betrachten.
    wie oft denn noch ? es geht gerade um die parade in serbien und nicht in bosnien oder anderswo. wäre es in sarajevo so passiert hätte ich den gleichen satz geschrieben, aber bei uns gibt es keine gays

    du erzählst mir das du neutral bist und nicht nationalistisch, warum fühlst du dich dann gleich getroffen wenn ich so einen satz schreibe ?

    ich diskutiere mit dir nicht weil du nur das siehst was du sehen willst.

  7. #57
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Zu allen Zeiten und in den meisten Ländern und Orten wo diese abgehalten wurden und werden gab es sicher andere Probleme als Gayparaden. Das braucht man nicht gegen hungernde Kinder ausspielen. Man kann es auch anders sehen. Warum verwenden jene Gruppen und ihre Anhänger, die sich so dagegen stark gemacht haben, ihre Mittel und Energien nicht für dann sinnvollere, wichtigere Dinge als eine Gaypride? U.a. dafür, auf Armut und vergleichbare Probleme aufmerksam zu machen oder dagegen zu demonstrieren.

    Und das mit dem Papstbesuch in Deutschland ist auch kein Argument. U.a. auch wegen der Haltung der Katholischen Kirche zu Fragen von sexuellen Minderheiten wenden sich viele von dieser ab oder haben es. Mussten sogar Sitze im Bundestag "aufgefüllt" werden, damit es nicht zu peinlich ist, ihn vor recht leerem Haus sprechen zu lassen. Weil die deutsche Gesellschaft in der Mehrheit auch zu diesen Fragen schon etwas anders tickt als die katholischen Hardliner. Und als solchen betrachte ich Papst und dessen Umfeld. Und dass dies so ist, ist auch solchen Gayparaden, den Schwulenbewegungen an sich zu verdanken. Diese Menschen haben das Recht, insbesondere auf von ihnen empfundene Missstände aufmerksam zu machen.

    Ich weiß nicht, wer es geschrieben hat, aber natürlich gibt es auch in Bosnien, egal ob Bosniake, Serbe, Kroate... Homosexuelle.
    Meine Liebe, natürlich sind es Argumente die ich hier beim Namen nenne!

    Eine Gay Parade in mitten von Beograd hätte welchen Sinn, erkläre es mir?

    Was denkst du was sich danach ändert in den Köpfen der Menschen? Was?

    Es kommt zu Strassenschlachten , Verletzen, vielleicht Toten! Man verwüstet die Innenstadt, wie ein Jahr zuvor auch, warum?

    Fakten schafft man mit Gesetzen!

    Warum ist der Papst besuch bitte ein lächerlicher Vergleich??

    Die katholische Kirche verbucht ihre Massenaustritte wegen den Missbrauchsskandalen und ihre laschen handhabung damit...das ist im übrigen der Hauptgrund für den Popularitätsverlust der katholischen Kirche...

    Aber er darf im Bundestag reden!

    Jeder einzelne Abgeordnete der nicht da war....hats gut gemacht!

  8. #58
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    so allissa, jetzt hast du deinen senf.
    sei froh, daß es virtuell ist, sonst würden tomaten fliegen.
    sag mir, wenn du hilfe brauchst
    ja ich fühle mich momentan sehr schwach, beschütz mich

  9. #59
    Avatar von AkzepTolera

    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    1.990
    Zitat Zitat von PrcPrc Beitrag anzeigen
    Serbien sollte sich was schämen, was ist das für ein land wo minderheiten nicht auf die strasse gehn können und ausgelassen party machen können ohne um ihr leben fürchten zu müssen.

    Mein tipp an das schwule, Volk sie sollten alle in ein bestimmtes teil von serbien ziehn, und dort um unabhänhikeit oder eine autonomie kämpfe

    Yep, direkt nach Bela-Gaygrad, ähm......... ich meine Belgrad

  10. #60
    Avatar von AkzepTolera

    Registriert seit
    25.06.2008
    Beiträge
    1.990
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    ja ich fühle mich momentan sehr schwach, beschütz mich

    Ich komme dir auch gerne zur Hilfe

    Wollte schon immer mal eine Tomatenschlacht erleben

Seite 6 von 20 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was zocken ihr gerade / Was zockt ihr gerade
    Von FeuerVoogel im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 154
    Letzter Beitrag: 29.11.2014, 21:24
  2. Gay Pride 2011 in Belgrad | TV Diskussion (b92)
    Von mustache im Forum Balkan im TV
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 21:05
  3. Partizan Belgrad - Roten Stern Belgrad
    Von Drobnjak im Forum Sport
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2009, 17:08
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.06.2006, 13:05
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.01.2006, 18:51