BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

gebeine mohammeds

Erstellt von Barney Ross, 09.08.2011, 12:04 Uhr · 19 Antworten · 4.201 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    01.12.2009
    Beiträge
    4.668

    gebeine mohammeds

    mal eine frage wurde je ein foto das grab von mohammed gemacht und fidnet man es im internet wo man es angucken kann.ich hab mal danach gesucht nichts gefunden.gestern abend kam eine reportage im türkischen kanal wo es zum ersten mal einen türkischen reporter gelang das grab von hz. mohammed zu filmen normalerweise ist das verboten wenn man erwischt wird kommt man in die schwedischen gardinen.das ganze wird am donnerstag in der reportage gezeigt als die das gestern gezeigt hatten haben die es verschwommen gezeigt um es den leuten spannend zu machen und das ganze dann am donnerstag auszustrahlen.ich will es schon vorherh sehen normalerweise hat man das glück mohammeds grab zu sehen wenn man vor ort ist aber die leute die vorm tv sitzen nicht.

  2. #2

    Registriert seit
    01.12.2009
    Beiträge
    4.668
    ist es vielleicht das hier unten steht das es das grba von ihm sei:


  3. #3
    Avatar von Moschee-Minarett

    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    623
    Zitat Zitat von Gary_Daniels Beitrag anzeigen
    mal eine frage wurde je ein foto das grab von mohammed gemacht und fidnet man es im internet wo man es angucken kann.ich hab mal danach gesucht nichts gefunden.gestern abend kam eine reportage im türkischen kanal wo es zum ersten mal einen türkischen reporter gelang das grab von hz. mohammed zu filmen normalerweise ist das verboten wenn man erwischt wird kommt man in die schwedischen gardinen.das ganze wird am donnerstag in der reportage gezeigt als die das gestern gezeigt hatten haben die es verschwommen gezeigt um es den leuten spannend zu machen und das ganze dann am donnerstag auszustrahlen.ich will es schon vorherh sehen normalerweise hat man das glück mohammeds grab zu sehen wenn man vor ort ist aber die leute die vorm tv sitzen nicht.
    Lieber echt sehen.Spar dir das Geld und gehe zuerst nach Mekka dann Medina

  4. #4
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Zitat Zitat von Moschee-Minarett Beitrag anzeigen
    Lieber echt sehen.Spar dir das Geld und gehe zuerst nach Mekka dann Medina
    Du kannst 100mal hinpilgern, wegen den Wahabiten dürfen wir garnichts sehen, weil sie behaupten das es Sirkh ist.

  5. #5

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Zitat Zitat von TurkishTiger Beitrag anzeigen
    Du kannst 100mal hinpilgern, wegen den Wahabiten dürfen wir garnichts sehen, weil sie behaupten das es Sirkh ist.
    Das hat nichts mit Wahabismus zu tun. Ich bin auch dafür, dass man das Grab nicht öffentlich hinstellen soll. Was glaubst wie viele Spinner dann da hinkommen und tatsächlich Shirk machen würden und das Grab dann anbeten.
    Ich war dieses Jahr in Istanbul und habe gesehen wie dort alte Frauen und Männer zu Gräbern von Menschen gehen und Dua machen. Während der Adhan zum Gebet in der Moschee ruft, stehen die vor einem Grab und beten da. Möge Allah das Grab des Propheten davor bewahren, dass die Menschen dahingehen und Shirk mit diesem machen.
    Der Prophet saws. machte sich selber darüber Sorgen, während er noch am Sterben lag. Denn er wusste wie die Gräber der Propheten zuvor schon die Christen und die Juden die auf dem richtigen Weg waren in die Irre geführt haben.


    `A´ischa, Allahs Wohlgefallen auf ihr, berichtete: Umm Habiba und Umm Salama erwähnten in der Gegenwart des Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, eine Kirche, in der es Bilder bzw. Skulpturen gab, die sie in Abessinien gesehen hatten. Da sagte der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm: Dies sind diejenigen Leute, die - wenn ein rechtschaffener Mensch unter ihnen stirbt - auf seinem Grab eine Gebetsstätte errichten und diese mit solchen Bildern bzw. Skulpturen versehen. Diese sind die schlimmsten Menschen bei Allah am Tage der Auferstehung.
    (Muslim)


    Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete: Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: Allah möge die Juden verdammen; denn sie machten die Gräber ihrer Propheten zu Gebetsstätten!
    (Muslim)


    `A´ischa, Allahs Wohlgefallen auf ihr, berichtete: Als der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, im Sterben lag, nahm er eines seiner Kleidungsstücke und bedeckte damit sein Gesicht; als dies ihm aber lästig wurde, nahm er es von seinem Gesicht weg und sagte- während er in diesem Zustand war -: Allahs Fluch ist deshalb auf die Juden und die Christen ergangen, weil sie die Gräber ihrer Propheten zu Gebetsstätten gemacht haben. Er warnte vor der Tat, die sie begangen haben!
    (Muslim)

  6. #6
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Zitat Zitat von Masar Beitrag anzeigen
    Das hat nichts mit Wahabismus zu tun. Ich bin auch dafür, dass man das Grab nicht öffentlich hinstellen soll. Was glaubst wie viele Spinner dann da hinkommen und tatsächlich Shirk machen würden und das Grab dann anbeten.
    Ich war dieses Jahr in Istanbul und habe gesehen wie dort alte Frauen und Männer zu Gräbern von Menschen gehen und Dua machen. Während der Adhan zum Gebet in der Moschee ruft, stehen die vor einem Grab und beten da. Möge Allah das Grab des Propheten davor bewahren, dass die Menschen dahingehen und Shirk mit diesem machen.
    Der Prophet saws. machte sich selber darüber Sorgen, während er noch am Sterben lag. Denn er wusste wie die Gräber der Propheten zuvor schon die Christen und die Juden die auf dem richtigen Weg waren in die Irre geführt haben.


    `A´ischa, Allahs Wohlgefallen auf ihr, berichtete: Umm Habiba und Umm Salama erwähnten in der Gegenwart des Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, eine Kirche, in der es Bilder bzw. Skulpturen gab, die sie in Abessinien gesehen hatten. Da sagte der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm: Dies sind diejenigen Leute, die - wenn ein rechtschaffener Mensch unter ihnen stirbt - auf seinem Grab eine Gebetsstätte errichten und diese mit solchen Bildern bzw. Skulpturen versehen. Diese sind die schlimmsten Menschen bei Allah am Tage der Auferstehung.
    (Muslim)


    Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete: Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: Allah möge die Juden verdammen; denn sie machten die Gräber ihrer Propheten zu Gebetsstätten!
    (Muslim)


    `A´ischa, Allahs Wohlgefallen auf ihr, berichtete: Als der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, im Sterben lag, nahm er eines seiner Kleidungsstücke und bedeckte damit sein Gesicht; als dies ihm aber lästig wurde, nahm er es von seinem Gesicht weg und sagte- während er in diesem Zustand war -: Allahs Fluch ist deshalb auf die Juden und die Christen ergangen, weil sie die Gräber ihrer Propheten zu Gebetsstätten gemacht haben. Er warnte vor der Tat, die sie begangen haben!
    (Muslim)

    Die Menschen machen sowas wie Heiligenverehrung. Außer ALLAH ist nichts heillig und von niemand anderem sollen wir durch unsere Gebete was erbitten. Trotzdem beten sie dann bei diesen sogenannten Gräbern für Kinder- und Geldsegen.

    Trotzdem bin ich der Meinung das wir alt genug sind, selbst entscheiden zu können was wir machen sollen und so viele Muslime möchten was ich verstehen kann, das Grab des letzten Propheten einfach nur sehen.

    Allah c.c. hat die Menschen mit einem freien Willen erschaffen und ihnen die Möglichkeit gegeben selbst zu entscheiden.

  7. #7
    ökörtilos
    Zitat Zitat von TurkishTiger Beitrag anzeigen
    Du kannst 100mal hinpilgern, wegen den Wahabiten dürfen wir garnichts sehen, weil sie behaupten das es Sirkh ist.

    Das klingt ja echt fies.

    Bedeutet Wahab "sich einen runterholen" ?

  8. #8

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Zitat Zitat von TurkishTiger Beitrag anzeigen
    Die Menschen machen sowas wie Heiligenverehrung. Außer ALLAH ist nichts heillig und von niemand anderem sollen wir durch unsere Gebete was erbitten. Trotzdem beten sie dann bei diesen sogenannten Gräbern für Kinder- und Geldsegen.

    Trotzdem bin ich der Meinung das wir alt genug sind, selbst entscheiden zu können was wir machen sollen und so viele Muslime möchten was ich verstehen kann, das Grab des letzten Propheten einfach nur sehen.

    Allah c.c. hat die Menschen mit einem freien Willen erschaffen und ihnen die Möglichkeit gegeben selbst zu entscheiden.

    Klar hat jeder seinen freien Willen aber man sollte sich selber nicht der Versuchungs aussetzen. Jemand kann als Muslim zu diesem Grab hingehen und als Kafir wieder zurück. Vielleicht wusste er davor, dass man das nicht machen darf, aber als er dort war, war die Versuchung groß und er begeht dann Shirk.
    Außerdem bin ich der Meinung, dass der Prophet saws. mehr Recht darauf hat zu entscheiden was mit seinem Grab passiert als wir. Und er wollte sowas scheinbar nicht da er Angst darum hatte. Was willst du überhaupt da sehen ? Ein Grab, nicht mehr und nicht weniger.
    Weißt du wie der erste Shirk der Menschen entstanden ist? Informier dich mal darüber, dann verstehst du mich. Es beginnt alles sehr klein.

  9. #9
    Avatar von Moschee-Minarett

    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    623
    Als meine Großmutter starb war ich bei ihrem Grab,hab Wasser geschütet und Dua gemacht,anschließend die Fatiha gelesen

  10. #10

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Zitat Zitat von Moschee-Minarett Beitrag anzeigen
    Als meine Großmutter starb war ich bei ihrem Grab,hab Wasser geschütet und Dua gemacht,anschließend die Fatiha gelesen
    Das ist was anderes, du machst Dua für eine Person. Wir reden hier von den Leuten die zum Grab gehen und sagen "Oh Sohn von Omar, pass auf mich und meine Familie auf und mach mich reich"

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hadith (Mohammeds Aussrpüche)
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 13:29
  2. Das Bildnis Mohammeds..
    Von allesineinem im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 13:18
  3. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 23:21
  4. Prophezeiung Mohammeds a.s in der Bibel
    Von Kosova-Republic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.04.2009, 13:47