BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 17 ErsteErste ... 391011121314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 167

Geburtentief in Europa

Erstellt von Lance Uppercut, 11.01.2009, 16:34 Uhr · 166 Antworten · 6.074 Aufrufe

  1. #121

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von GrEeKStYlE Beitrag anzeigen
    Du bist ja zum wegschmeissen... Hellenismus hat nichts mit dem Polytheismus der Olympgötter zu tun
    Entnehme das obere und füge es hinzu zum unteren.

  2. #122
    Avatar von BigBaba

    Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    2.319
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Es soll tatsächlich Völker und Kulturen gegeben haben, die schon vor einigen Jahrtausenden die Familienplanung beherrschten.

    Inzwischen ist der Mensch heistig so zurückgeworfen, daß er nicht merkt, in welchem Risiko er sich befindet.

    In ca. 20 Jahren soll die Menschheit über 10 Mrd. ausmachen, es wird richtig lustig werden.

    Kinder in die Welt werfen ist kein Zeichen der Kinderliebe, es ist eher ein Zeichen der geistigen Ohnmacht. Solche Väter von vielen Kindern sind nicht gewillt, ihre Kinder aus eigener Kraft zu ernähren.
    Warum sollen die anderen dafür bezahlen, daß jemand 5 Kinder haben will und diese dann auch ernähren muß?
    Soll er arbeiten gehen.
    Warum ein Zeichen der Ohnmacht? Du betrachtest gerne nur, und zwar wirklich nur, die eine Seite der Medaille. Das Problem ist, es gibt zwei. (Falls die symbolische Bedeutung von zwei dir unerschlossen bleibt, es heisst mehrere)
    Wie gesagt, viele gebildete und bestsituierte Familien besonders in den USA, aber auch in Deutschland/Frankreich/Schweden haben viele Kinder. Und da denke ich dann doch, dass deren Ohnmacht nicht ganz so groß ist wie deine, der du die Welt aus dem Balkanforum heraus zu retten bzw. aufzuklären versuchst.

    Und was ist das überhaupt für ein Beispiel? Von diesem Fall sind vielleicht 5% betroffen. Und das auch nur in Deutschland respektive Westeuropa. Überall woanders muss jeder sein eigenen Kind ernähren.
    Wenn du schon ein Bsp nimmst, dann eins, was auch repräsentativ ist ergo den Zweck eines Beispiels erfüllt.

  3. #123
    Kimmerian Viking
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Habe ich nie behauptet das du Dumm wärst aber einen ganzen Subkontinent als Dumm hin zu stellen ist schon gewagt.

    Und was den Hellenismus angeht und seine Prediger.

    Seid gewiß das mir das sowas von scheißegal ist wie es jemanden nur scheißegal sein kann.
    Es geht mir sogar dermaßen am Arsch vorbei das es den Faktor Lichtgeschwindigkeit hat.
    Es ist mir sogal so derbe scheißegal , das wenn ich vor den Mythischen Zeus und seinen Kumpels stehen würde , und er mich fragen würde woher nur kommt dieses gewaltige am Arsch vorbei gefühl , würde ich ihm ein Fuck entgegendonnern das es ihn wie die Titanen zerbricht und in den Strom des vergessens hineinreißt.

    Auf diese Art und Weise kann man sich bei unseren "im geistlichen Sinne" Ahnen auch für das bessere(Sehr viele Erfindungen die unser Leben einfacher machen gehen auf die Früh-Hellenische Zeit zurück) und freiere(Demokratie, die grösste Erfindung der Menschheit überhaupt...) Leben und die FREIHEIT im heutigen Sinne auch bedanken.....aber wie schon erwähnt, der einzige grund wieso wir alle unsere Meinung einfach so ohne Konsequenzen sagen können haben wir dem antiken Helenismus zu verdanken...

    Ich persöhnlich bin dankbar dafür, dass es ein Mal Menschen gab die sich Gedanken um das wahre Leben selbst gemacht haben und nicht so wie heute in dem es nur noch um Profit, Geldgier und Religionen geht...MFG

  4. #124
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Entnehme das obere und füge es hinzu zum unteren.
    Habe dem nichts hinzuzufügen außer einem... "dumme Antwort"

  5. #125

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von BigBaba Beitrag anzeigen
    Warum ein Zeichen der Ohnmacht? Du betrachtest gerne nur, und zwar wirklich nur, die eine Seite der Medaille. Das Problem ist, es gibt zwei. (Falls die symbolische Bedeutung von zwei dir unerschlossen bleibt, es heisst mehrere)
    Wie gesagt, viele gebildete und bestsituierte Familien besonders in den USA, aber auch in Deutschland/Frankreich/Schweden haben viele Kinder. Und da denke ich dann doch, dass deren Ohnmacht nicht ganz so groß ist wie deine, der du die Welt aus dem Balkanforum heraus zu retten bzw. aufzuklären versuchst.

    Und was ist das überhaupt für ein Beispiel? Von diesem Fall sind vielleicht 5% betroffen. Und das auch nur in Deutschland respektive Westeuropa. Überall woanders muss jeder sein eigenen Kind ernähren.
    Wenn du schon ein Bsp nimmst, dann eins, was auch repräsentativ ist ergo den Zweck eines Beispiels erfüllt.
    sachlich bleiben

  6. #126
    bosmix
    Zitat Zitat von Kimmerian Viking Beitrag anzeigen
    Auf diese Art und Weise kann man sich bei unseren "im geistlichen Sinne" Ahnen auch für das bessere(Sehr viele Erfindungen die unser Leben einfacher machen gehen auf die Früh-Hellenische Zeit zurück) und freiere(Demokratie, die grösste Erfindung der Menschheit überhaupt...) Leben und die FREIHEIT im heutigen Sinne auch bedanken.....aber wie schon erwähnt, der einzige grund wieso wir alle unsere Meinung einfach so ohne Konsequenzen sagen können haben wir dem antiken Helenismus zu verdanken...

    Ich persöhnlich bin dankbar dafür, dass es ein Mal Menschen gab die sich Gedanken um das wahre Leben selbst gemacht haben und nicht so wie heute in dem es nur noch um Profit, Geldgier und Religionen geht...MFG
    Inwiefern auf das wahre Leben?

  7. #127

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von GrEeKStYlE Beitrag anzeigen
    Du bist ja zum wegschmeissen... Hellenismus hat nichts mit dem Polytheismus der Olympgötter zu tun
    Ich möchte hier sehr ungerne meinem Freund widersprechen, doch irrt er, wenn er weiterhin schreibt, der Hellenismus habe mit dem Olympischen Geist und dessen Quellen nichts zu tun. Der Versuch der orthodoxen Kirche, dem Hellenischen den Garaus zu machen, ist zudem Zeugnis genug, wir haben viele Monate darüber geschrieben, es sollte nunmehr entweder eingesehen werden, oder widerlegt. Eine jede andere Auslegung liefe in die falsche Ecke. Und hier wollen wir aufpassen, keine Fehler zu machen.
    Dieses Feld wird nicht mehr unbeachtet gelassen.

  8. #128
    Avatar von BigBaba

    Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    2.319
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    sachlich bleiben
    wie immer mein lieblings Diskussionsstil


    Also kommt noch was, oder bleibts bei dem, in diesem Zusammenhang, hohlen Aufruf...

  9. #129

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von BigBaba Beitrag anzeigen
    wie immer mein lieblings Diskussionsstil


    Also kommt noch was, oder bleibts bei dem, in diesem Zusammenhang, hohlen Aufruf...
    Ich schrieb sachlich, du hattest polemisiert. Schau dich um, und du erkennst, wer alles für seine "Zuviel-Kinder" aufkommen kann. Fange an, wo du willst, von mir aus auch in Deutschland, und du wirst unschwer erkennen, daß extrem viele jugendliche Ausländer unbeaufsichtigt gelassen werden. Das gehört dazu, nicht nur ihnen täglich eine Scheibe Brot in die Hand drücken.

    Also erneut: sachlich bleiben

  10. #130
    Pejani1
    Der Unterschied ist, dass KS-Albaner zwar viele Kinder zeugen, aber auch zu diesen schauen können, im Gegensatz zu vielen Deutschen und anderen Westeuropäern.

Ähnliche Themen

  1. Quo vadis Europa?
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 00:48
  2. Europa
    Von aki im Forum Musik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 20:19
  3. Was hat EUROPA vergessen?
    Von Aleksandar im Forum Politik
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 13:44
  4. DOBRICA COSIC: "Europa treibt uns aus Europa"
    Von Sandalj im Forum Kosovo
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2008, 10:22
  5. EUROPA HAT EIN ARMUTSPROBLEM
    Von skenderbegi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.02.2007, 03:37