BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 11 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 103

Geheimnisvolle Bibel

Erstellt von tramvi, 23.02.2012, 14:43 Uhr · 102 Antworten · 8.904 Aufrufe

  1. #31
    Theodisk
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    ja, das kann man so sagen ... es wurde sogar "Es werde Licht" gefälscht, ursprünglich hieß es im Altgriechischen "Ύμνος είς την Ελευθερίαν!" was bedeutete "Ich sehe ja garnichts!"

  2. #32

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von tramvi Beitrag anzeigen
    In der Hauptstadt der Türkei in Ankara befindet sich eine geheimnisvolle Bibel, die die christliche Welt erschüttern könnte. Die geheimnisvolle Bibel die ca. 1500 Jahre alt ist befand sich seit acht Jahren im Justizpalast Ankaras die Bibel wurde nun mit einer Polizeieskorte dem ethnografischem Museum Ankaras übergeben.
    die geheimnisvolle bibel
    diese bibel wird die "moderne" christliche geschichte neu schreiben denn in dieser bibel die in der orginalsprache geschrieben wurden ist also in der syrisch-aramäischen sprache wird der prophet muhammed als prophet propheziert.
    Steht da auch drinen: Matthäus 24,11:“.....und viele falsche Propheten werden aufstehen und werden viele verführen.”

    Matthäus 7,15: “Hütet euch vor den falschen Propheten, die in Schafskleidern zu euch kommen! Inwendig aber sind sie reißende Wölfe.”

    Wenn nein, sollten sich die andere Seite damit befassen


    Zitat Zitat von tramvi Beitrag anzeigen
    man sollte diese bibel auf keinen fall dem vatikan zu untersuchung geben die würden es zerstören.
    Wenn es in der Türkei gefunden wurde gehört es den Orthodoxen und nicht dem Vatikan, ungebildeter

    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Bis auf den Koran ist alles gefälscht, wusstest du das nicht?
    Ich finde es respektlos gegenüben den Konvertiten hier im Forum, sich so zu äußern

    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    ist alles gefälscht, kann man leider nix machen, die Christen haben auf Sand gebaut und müssen bald eh irgendwohin konvertieren, da müssen die durch. Und der christliche Gott wird arbeitslos.
    hier das geeiche wie oben, warum diese Ironie, die Konvertitetn Zahlen Weltweit geben diesen Leuten doch recht.

  3. #33
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.408
    Zitat Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
    Ich finde es respektlos gegenüben den Konvertiten hier im Forum, sich so zu äußern

    hier das geeiche wie oben, warum diese Ironie, die Konvertitetn Zahlen Weltweit geben diesen Leuten doch recht.
    ja ... und bin ich dazu da, deine Vorstellungen von Respekt zu erfüllen?

  4. #34
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209

    1500 Jahre alte Bibel

    Frühchristliche Bibel lag Jahre lang unbeachtet in einem Archiv in der Türkei

    Berlin (Weltexpress) - Aufsehen erregte die Bibel, weil sie in aramäischer Sprache geschrieben wurde, der Sprache Jesu. Vermutet wird, dass das Schriftstück das umstrittene Evangelium des Barnabas enthält. Wie aus der türkischen Presse zu erfahren war, sollen die Seiten aus Tierhaut bestehen und deshalb noch gut lesbar sein. Der Wert dieser Bibel wird auf mehr als 17 Millionen geschätzt.





    1500 Jahre soll die historische Bibel sein, die im Jahr 2000 während einer Razzia bei einem Schmugglerring am türkischen Mittelmeer beschlagnahmt wurde. Sie lag 8 Jahre unbeachtet in einem Archiv, bis sie kürzlich dem Ethnografischen Museum übergeben wurde. Nun hat der Vatikan einen Antrag gestellt, die Bibel untersuchen zu dürfen.

    Laut Presseberichten gab Kulturminister Ertugrul Günay bekannt, dass das Schriftstück derzeit untersucht und restauriert werde. Nach der Restaurierung solle es der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Auch werde nun geprüft, ob diese Bibel tatsächlich eines der ältesten Evangelien beinhalte, das laut einigen islamischen Gelehrten in wichtigen Punkten von der offiziellen Bibel abweicht und Parallelen zum Islam aufweisen soll. Darum soll auch der Vatikan bereits einen Antrag gestellt haben, das Buch überprüfen zu dürfen.

    Noch heute leben etwa 10 000 syrisch-orthodoxe Christen in Mardin und Umgebung im Südosten der Türkei, das über zahlreiche Klöster verfügt. Das bekannteste dieser Klöster ist das Mor Gabriel Kloster. Die meisten dieser Christen sprechen einen aramäischen Dialekt.







    Wäre interessant zu wissen was bei einer Untersuchung rauskommt.
    Da es in altaramäischer sprache ist sollten die Aramär aus Mardin das Recht haben es zu untersuchen und nicht der Vatikan,dessen Antrag sollte man schleunigst ablehnen.

  5. #35

    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    1.489
    Thread gibts schon....

  6. #36
    Pitbull
    Haha wie geil ausgerechnet in T liegt ne bibel hmmmmmmmm

  7. #37
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.743
    Zitat Zitat von Pitbull Beitrag anzeigen
    Haha wie geil ausgerechnet in T liegt ne bibel hmmmmmmmm
    was soll daran komisch sein???

  8. #38
    Pitbull
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    was soll daran komisch sein???
    Shit is so

  9. #39
    Avatar von Mandzuking

    Registriert seit
    01.07.2009
    Beiträge
    17.099
    gojl

  10. #40
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.743
    Zitat Zitat von Pitbull Beitrag anzeigen
    Shit is so
    informier dich mal wie vor nicht mal 100 jahre die bevölkerung in anatolien teilweise aussah

Seite 4 von 11 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 09:13
  2. Mohammed in der Bibel - Profeti Muhamed në Bibël
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 371
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 19:04
  3. Die Bibel
    Von Epirote im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 27.12.2008, 09:34
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.12.2004, 17:54