BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Das Geheimwissen des Islam

Erstellt von AlbaMuslims, 26.05.2012, 12:54 Uhr · 13 Antworten · 1.372 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427

    Das Geheimwissen des Islam

    Im Namen Allahs, des Allerbarmers, des Allbarmherzigen
    بِسْــــــــــــــــــمِ اﷲِالرَّحْمَنِ اارَّحِيم

    Bismillahirrahmanirrahim

    Vorsprung durch Wissen - Die Entwicklung der islamischen Wissenschaften

    Welt der Wunder Spezial Das Geheimwissen des Islam 1 von 5










  2. #2
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Im Namen Allahs, des Allerbarmers, des Allbarmherzigen
    بِسْــــــــــــــــــمِ اﷲِالرَّحْمَنِ اارَّحِيم

    Bismillahirrahmanirrahim

    Vorsprung durch Wissen - Die Entwicklung der islamischen Wissenschaften

    Welt der Wunder Spezial Das Geheimwissen des Islam 1 von 5











    Wurde hier schon X-Mal durchdiskutiert:

    Das meiste Wissen hatten die Araber von den Griechen abkopiert oder verfeinert. Und danach die Europäer von den Arabern das Gleiche.

    Und nichtsdestotrotz fanden die grössten Wissenschaftlichen Sprünge ab der Renaissance statt und danach, vor allem im 19. und 20. Jahrhundert und fast alles ausschliesslich in Europa!!! Die wissenschaftlichen Entwicklungen vor dieser Zeit sind winzig im Vergleich und nicht die Rede wert.

  3. #3
    Avatar von Novljanin

    Registriert seit
    26.06.2011
    Beiträge
    1.394
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Wurde hier schon X-Mal durchdiskutiert:

    Das meiste Wissen hatten die Araber von den Griechen abkopiert oder verfeinert. Und danach die Europäer von den Arabern das gleiche.
    war wohl ein eigentor

  4. #4

    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    1.393
    Es bringt nichts mit Verblendeten zu diskutieren... Sie werden stets nur ihres sehen, voller Stolz, alles für sich beanspruchen. Der Koran ist zu großen Teilen abgeschrieben, das andere über Jahre dazugekommen, da ihr Heilsbringer nicht schreiben konnte. Doch trotzdem beharrt man auf die Wissenschaftlichkeit eines Buches, welches einfach ein Lexikon an Regeln ist. Moslems, gleiches gilt für die anderen Bücher.

    Durch euch Hardliner, vergeht einem normalen Menschen, die Lust auf Religion. Lebt euch aus, betrachtet eure Heiligen Schriften als einzig relevantes für das heutige Leben. Doch warum müsst ihr uns damit quälen? Natürlich kann man es auch ignorieren, doch wenn man das Forum betritt, und fast ausschließlich irgendwelche Islamthreads eines Jungen sieht, der scheinbar keine andere Freizeitbeschäftigung hat, wird es zu viel. In diesem Fall wäre die Forumsleitung gefragt.

    Der Koran hat weder Geheimwissen, noch ist es ein Buch welches die Wissenschaft obsolet macht.

    Aber unsinnig darüber zu schreiben, denn vergeudete Zeit. Gleich kommen die anderen Pickelgesichter, mit dem Schwert in der Hand (youtube) und werden uns die moderne Mechanik des Propheten Mussas näherbringen.

    Soll so sein.

  5. #5
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Synonym Beitrag anzeigen
    Doch warum müsst ihr uns damit quälen?
    Wenn es was im Islam bzw. Moslems gibt, dass mich stört, dann das.

    Denn Grundsätzlich betreiben alle Religionen Klugscheisserei und sind alle vollster Überzeugung, dass sie die einzig richtige ist und die Antworten auf alles hat. Aber niergends sehe ich grössere Expansions-Bestrebungen wie im Islam bzw. Moslems. Und das nervt mit der Zeit. Und zwar gewaltig.

    Ich meine... ich kenne selbst fanatische Christen. Hab ein paar Schweizer-Kollegen, die in Freikirchen gehen, jeden Sonntag,...etc..etc... so richtig voll "hardcore" dabei. Aber noch nie hat mir jemand von denen, ja nichteinmal angeboten, beizutreten, oder sich darüber aufgeregt, das ich als Christ relativ selten in die Kirche gehe und zum teil (als Chemiker) sehr naturwissenschaftliche Ansichten zur Welt und Natur vertrete. - Nicht ein einziges Wort!!! Und das finde ich schön. Mit dem kann ich leben und fühle mich ungestört.

    Klar... bei den Muslimen gibt es auch solche. Aber leider auch viele solche, die dich um jeden Preis überzeugen wollen und am besten schneidest du das Thema gar nicht an, sonst ist der Abend gelaufen, versunken in endlosen Diskussionen.

  6. #6
    Avatar von LaReineMarieAntoinette

    Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    2.900
    Ist aber viel los hier^^

  7. #7
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Das meiste in dieser Sendung hat weniger mit der Religion, sondern mit Arabern, mit hoher Wahrscheinlicherkeits islamischer Bekenntnis zu tun, die Sachen erfunden oder von den griechischen Büchern abkopiert haben oder von Indiern übernommen (arabische Zahlen sind ja eigentlich indische). Ich finde es interessant, dass als diese Sendung mit diesem Thema rauskam und seither hier dem all halbjährlich ein Thread gewidmet wird, "zufälligerweise" RTL teilweise ein reicher Türke aufkaufte Aber ja, sonstige Stelleung von MOnd und Erde bzw. Sonnensystem waren den antiken Griechen bekannt. bei Henoch waren sogar die Schalttage bekannt (nachdem er von Engel unterrichtet wurde, die ihn in ein Haus am Himmel mitnahmen und ihm auch die Schrift beibrachten (Aliens?)). Und geheim ist das Wissen ja nicht, da es offensichtliche Sachen sind, dank dem die Araber im frühen Mittelalter die Dominanz gegenüber dem Abendland hatten.

  8. #8
    Avatar von Pasul

    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    278
    Zitat Zitat von Synonym Beitrag anzeigen
    Es bringt nichts mit Verblendeten zu diskutieren... Sie werden stets nur ihres sehen, voller Stolz, alles für sich beanspruchen. Der Koran ist zu großen Teilen abgeschrieben, das andere über Jahre dazugekommen, da ihr Heilsbringer nicht schreiben konnte. Doch trotzdem beharrt man auf die Wissenschaftlichkeit eines Buches, welches einfach ein Lexikon an Regeln ist. Moslems, gleiches gilt für die anderen Bücher.

    Durch euch Hardliner, vergeht einem normalen Menschen, die Lust auf Religion. Lebt euch aus, betrachtet eure Heiligen Schriften als einzig relevantes für das heutige Leben. Doch warum müsst ihr uns damit quälen? Natürlich kann man es auch ignorieren, doch wenn man das Forum betritt, und fast ausschließlich irgendwelche Islamthreads eines Jungen sieht, der scheinbar keine andere Freizeitbeschäftigung hat, wird es zu viel. In diesem Fall wäre die Forumsleitung gefragt.

    Der Koran hat weder Geheimwissen, noch ist es ein Buch welches die Wissenschaft obsolet macht.

    Aber unsinnig darüber zu schreiben, denn vergeudete Zeit. Gleich kommen die anderen Pickelgesichter, mit dem Schwert in der Hand (youtube) und werden uns die moderne Mechanik des Propheten Mussas näherbringen.

    Soll so sein.
    Hast du für deine erstere Behauptung belege ? Und ich bin mir nicht sicher, aber entweder lässt du deinen Gedanken freien Lauf oder du schreibst am Thread dran vorbei. Im Thema - speziell den geposteten Videos - geht es Primär um die Errungenschaften der Moslems in der darrauffolgenden Zeit und nicht um das Geheimwissen des Qur'ans.

  9. #9
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.484
    Zitat Zitat von Pasul Beitrag anzeigen
    Hast du für deine erstere Behauptung belege ? Und ich bin mir nicht sicher, aber entweder lässt du deinen Gedanken freien Lauf oder du schreibst am Thread dran vorbei. Im Thema - speziell den geposteten Videos - geht es Primär um die Errungenschaften der Moslems in der darrauffolgenden Zeit und nicht um das Geheimwissen des Qur'ans.
    Was soll er denn belegen? Die Wissenschaft ist völlig offen und arbeitet nach bestimmten festen Kriterien, z.B. konkrete Definition von Begriffen, konkrete Vorhersagen und Nachvollziehbarkeit von Experimenten.

    Die Gottesbücher bieten nichts Konkretes, dafür viiiiel Schwammiges, oder kannst du eine einzige nachvollziehbare konkrete Vorhersage aus dem Koran nennen? Und bitte keine schwarzen Löcher ...

    Und wenn es wissenschaftliche Errungenschaften gab, dann sind sie rein weltlicher Natur und sind das Resultat menschlicher Anstrengungen, bei denen der Koran in keiner Weise mitgewirkt hat. Es gibt keine islamische Wissenschaft, oder sollte man die Relativitätstheorie "jüdische Theorie" nennen? Einstein würde sich fpr sowas im Grabe umdrehen und sich fremdschämen.

  10. #10

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    "Das Geheimwissen des Islam" ist der dümmste Titel den ich je gesehen habe. Diese Entdeckungen wurden von Menschen gemacht. Oder steht im Koran drin, wie man Schwarzpulver herstellt um Raketen zu bauen?
    Das ist so, als würde ich die Relativitätstheorie als "Geheimwissen des Judentums" bezeichnen, nur weil ein Jude sie aufgestellt hat.

    Bescheuerter gehts nicht.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Takiya - Das Lügen im Islam - Die größten Mythen über den Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 23:55
  2. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 14:44
  3. Welt der Wunder Spezial Das Geheimwissen des Islam
    Von B0šNjAk im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 15:16