BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 21 ErsteErste ... 391011121314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 206

Gehirnwäsche an Kleinkindern

Erstellt von DokuWorldcom, 26.08.2012, 18:58 Uhr · 205 Antworten · 6.405 Aufrufe

  1. #121

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Weshalb soll sich ein Kind verhüllen welches noch nicht in geschlechtsreifem Alter ist und weshalb nur ein Mädchen?

    Wie gesagt, Du wirst selbst von den meisten Imanen keine Empfehlung hören dass Kleinkinder ein Kopftuch tragen sollen und zudem reden die meisten hier ja immer davon dass das Kopftuch freiwillig getragen werden soll.

    Ein Kind kann wohl nicht selbst entscheiden ob es das Kopftuch tragen soll oder nicht, es wird einfach dazu gezwungen ob es will oder nicht bzw. ihm wird indoktriniert, es muss es tragen weil Gott es so will, obwohl es keinerlei religiöse Begründung im Koran für Kleinkinder dafür gibt.
    Woher willst du das wissen? Vielleicht trägt das Mädchen nur für die Videoaufnahme ein Kopftuch?

  2. #122

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Woher willst du das wissen? Vielleicht trägt das Mädchen nur für die Videoaufnahme ein Kopftuch?
    Und was sollte der Grund sein ausgerechnet für das Video? Du weißt angeblich ja auch, wer schuldig ist und wer nicht, ich kann eben nur vom Video ausgehen und dort trägt es ein Kopftuch, also muss ich davon ausgehen, dass es auch sonst ein Kopftuch trägt.

  3. #123

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Und was sollte der Grund sein ausgerechnet für das Video? Du weißt angeblich ja auch, wer schuldig ist und wer nicht, ich kann eben nur vom Video ausgehen und dort trägt es ein Kopftuch, also muss ich davon ausgehen, dass es auch sonst ein Kopftuch trägt.

    k.A., weil es süss rüberkommt. Das mache ich manchmal bei meiner kleinen Nichte auch.

  4. #124
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.170
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Weshalb soll sich ein Kind verhüllen welches noch nicht in geschlechtsreifem Alter ist und weshalb nur ein Mädchen?

    Wie gesagt, Du wirst selbst von den meisten Imanen keine Empfehlung hören dass Kleinkinder ein Kopftuch tragen sollen und zudem reden die meisten hier ja immer davon dass das Kopftuch freiwillig getragen werden soll.

    Ein Kind kann wohl nicht selbst entscheiden ob es das Kopftuch tragen soll oder nicht, es wird einfach dazu gezwungen ob es will oder nicht bzw. ihm wird indoktriniert, es muss es tragen weil Gott es so will, obwohl es keinerlei religiöse Begründung im Koran für Kleinkinder dafür gibt.


    Schau das hast du zwar schön gesagt aber meiner Meinung nach war es nicht objektiv!

    Warum war es nicht objektiv? Ganz einfach,denn es geht hier nicht darum was der Imam oder die Religion bzgl des Kopftuches für kleine Kinder sagt nein! Es geht darum,dass die Eltern ihren Kindern diese Kleidung anziehen lassen,weil sie es für richtig halten.Es ist also eine Angelegenheit der Familie.Genauso müssen Kinder gewisse Kleidungen anziehen,die bei erwachsenen Frauen attraktiv aussehen könnten.Keiner würde den Eltern Sexismus vorwerfen! Das bedeutet beide Elternpaare leben ihre Kultur und Traditionen aus und selbstverständlich kann man es manchmal auch an der Kleidung erkennen.Ich halte dieses vorgehen der Eltern für äußerst normal und kritisiere es nicht.Was ich jedoch kritisiere ist dein Vorgehen! Die Kopftuchfamilie zu verurteilen aber gleichzeitig nichts über die andere Familie zu sagen ist meiner Meinung nach nicht korrekt.Außer du bist parteiisch,denn dann würde ich dich verstehen.

    Danke
    Ts61


    Ps: Es tut mir leid vielleicht verurteilst du auch das andere Elternpaar wollte dir nichts in den Mund legen.

  5. #125

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Schau das hast du zwar schön gesagt aber meiner Meinung nach war es nicht objektiv!

    Warum war es nicht objektiv? Ganz einfach,denn es geht hier nicht darum was der Imam oder die Religion bzgl des Kopftuches für kleine Kinder sagt nein! Es geht darum,dass die Eltern ihren Kindern diese Kleidung anziehen lassen,weil sie es für richtig halten.Es ist also eine Angelegenheit der Familie.Genauso müssen Kinder gewisse Kleidungen anziehen,die bei erwachsenen Frauen attraktiv aussehen könnten.Keiner würde den Eltern Sexismus vorwerfen! Das bedeutet beide Elternpaare leben ihre Kultur und Traditionen aus und selbstverständlich kann man es manchmal auch an der Kleidung erkennen.Ich halte dieses vorgehen der Eltern für äußerst normal und kritisiere es nicht.Was ich jedoch kritisiere ist dein Vorgehen! Die Kopftuchfamilie zu verurteilen aber gleichzeitig nichts über die andere Familie zu sagen ist meiner Meinung nach nicht korrekt.Außer du bist parteiisch,denn dann würde ich dich verstehen.

    Danke
    Ts61


    Ps: Es tut mir leid vielleicht verurteilst du auch das andere Elternpaar wollte dir nichts in den Mund legen.
    Was für ein Dummgeschwätze, also alles was Eltern richtig finden solll man akzeptieren das ist deine Meinung. Inhaltlich gehst Du kein bisschen auf meine Argumente weil Du keine Argumente dagegen hast, das Kopftuch ist ein rein religiöses Symbol, nur es gibt keinerlei religiöse Begründung es bei Kleinkindern anzuwenden und ich kenne keine Eltern die ihre Kinder zwingen sich so anzuziehen, dass sie angeblich sexistisch wirken, Du bist so ein Dummschwätzer, wenn Dummheit Schmerzen verursachen würde, müsstest Du die ganze Zeit vor lauter Schmerzen schreien.

  6. #126

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Was für ein Dummgeschwätze, also alles was Eltern richtig finden solll man akzeptieren das ist deine Meinung. Inhaltlich gehst Du kein bisschen auf meine Argumente weil Du keine Argumente dagegen hast, das Kopftuch ist ein rein religiöses Symbol, nur es gibt keinerlei religiöse Begründung es bei Kleinkindern anzuwenden und ich kenne keine Eltern die ihre Kinder zwingen sich so anzuziehen, dass sie angeblich sexistisch wirken, Du bist so ein Dummschwätzer, wenn Dummheit Schmerzen verursachen würde, müsstest Du die ganze Zeit vor lauter Schmerzen schreien.
    Seine Argumentation wahr im Gegensatz zu deiner sehr stark also nimm bitte Stellung dazu und unterstell ihm nicht falsche Behaptungen. Er hat nirgends gesagt, dass alles, was Eltern für richtig finden, man es auch akzpetieren soll, sondern, dass es auch andere Kulturen und Traditionen gibt, die auch ihre Kinder anders bekleiden. Oder willst du jetzt alle Bürger in Pakistan veurteilen, weil sie keine Jeans und T-Shirts tragen?

  7. #127

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Seine Argumentation wahr im Gegensatz zu deiner sehr stark also nimm bitte Stellung dazu und unterstell ihm nicht falsche Behaptungen. Er hat nirgends gesagt, dass alles, was Eltern für richtig finden, man es auch akzpetieren soll, sondern, dass es auch andere Kulturen und Traditionen gibt, die auch ihre Kinder anders bekleiden. Oder willst du jetzt alle Bürger in Pakistan veurteilen, weil sie keine Jeans und T-Shirts tragen?
    Nein, er hat behauptet es sei die Entscheidung der Eltern und das müsste man respektieren, wenn diese so traditionell denken und hat gleichzeitig behauptet umgekehrt würden Kinder gezwungen sich so anzuziehen, dass man es bei erwachsenen Frauen als sexistisch ansehen könnte, das ist absolut abwertend gegenüber dem westlichen Kleidungsstil zu behaupten, wenn Kinder nicht komplett verhüllt werden, würden sie sexistisch rumlaufen und auch krank dies als Sexismus zu bezeichnen.

    Und wie schon erwähnt früher wurden selbst in den meisten arabischen Staaten Kindern keine Kopftücher aufgesetzt, das ist erst seitdem der Salafismus dementsprechen stark verbreitet wurde so gekommen.

  8. #128

    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    3.128
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Nein, er hat behauptet es sei die Entscheidung der Eltern und das müsste man respektieren, wenn diese so traditionell denken und hat gleichzeitig behauptet umgekehrt würden Kinder gezwungen sich so anzuziehen, dass man es bei erwachsenen Frauen als sexistisch ansehen könnte, das ist absolut abwertend gegenüber dem westlichen Kleidungsstil zu behaupten, wenn Kinder nicht komplett verhüllt werden, würden sie sexistisch rumlaufen und auch krank dies als Sexismus zu bezeichnen.

    Und wie schon erwähnt früher wurden selbst in den meisten arabischen Staaten Kindern keine Kopftücher aufgesetzt, das ist erst seitdem der Salafismus dementsprechen stark verbreitet wurde so gekommen.
    Anhang 20786

    Anhang 20787

    Anhang 20789

    Anhang 20790

    I sad mrš, šćene jedno.

  9. #129

    Registriert seit
    15.07.2012
    Beiträge
    276
    Das ist Kindesmissbrauch, sollte unter Strafe gestellt werden.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von mujaga Beitrag anzeigen
    jeder moslem auf dieser welt, schmückt seine kleine tochter zu festtagen mit einem süssen kopftuch, nun was passt dir da nicht?

  10. #130
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von indulgentia Beitrag anzeigen
    Ach du meine Güte... "Who are the missguided?" "The Christians"
    Lustig finde ich nur, dass der Koran auf den Lügen der Tora und des Alten Testaments basiert.