BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 21 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 206

Gehirnwäsche an Kleinkindern

Erstellt von DokuWorldcom, 26.08.2012, 18:58 Uhr · 205 Antworten · 6.383 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von mujaga Beitrag anzeigen
    bezveze se tu provaljivas.. pusti da narod zivi i brini se o svojim problemima.. ili nemas ih ?
    und schon wieder keine konkrete Antwort auf meinen Einwand mit den Jungs. Ich sollte meine Erwartungen an deinen Intellekt allmählich senken.

  2. #82
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    in manchen Ecken ist es auch bloß Tradition seine Tochter für ein paar Schaafe an den nächstbesten Dorfdepp zu verkaufen, wenn der genügend Schaafe bietet oder es ist Tradition kleine Mädchen zu beschneiden oder es ist Tradition wenn die Tochter oder der Sohn angeblich Schande über die Familie gebracht hat diese dann umzubringen, ist halt alles nur Tradition und hängt dann halt eng mit der Religion zusammen, zumindest für diese Leute, die sowas religiös begründen

    Wenn man deine dumme Argumentation ernst nehmen würde, dann müsste man alles akzpetieren mit dem Argument, es ist halt Tradition, früher galt als Tradition das Faustrecht, wobei das in den Köpfen einiger wohl immer noch vorherrscht dieses Denken, jedenfalls mit dem Argument würde das heute noch gelten.
    Du kannst einige zwar aus dem hinterletzten Kaff rauskriegen, aus dem sie scheinbar ihre Einstellungen haben, aber das Kaff nicht aus ihnen, jebiga.

  3. #83

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    9.975
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    und schon wieder keine konkrete Antwort auf meinen Einwand mit den Jungs. Ich sollte meine Erwartungen an deinen Intellekt allmählich senken.
    sva sreca pa si ti niko i nista i ne mozes nista da promjenis..

  4. #84

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Du kannst einige zwar aus dem hinterletzten Kaff rauskriegen, aus dem sie scheinbar ihre Einstellungen haben, aber das Kaff nicht aus ihnen, jebiga.
    Das schlimme ist, ich habe manchmal das Gefühl, dass die Leute sich in dem hinterletzten Kaff teilweise eher weiterbilden, als die Leute welche aus dem hinterletzten Kaff in die moderne Zivilisation auswandern und dort auch dann mehrere Jahre leben.

  5. #85
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von mujaga Beitrag anzeigen
    sva sreca pa si ti niko i nista i ne mozes nista da promjenis..
    Und Gottseidank sind nicht alle von deiner Sorte, sonst müsste jede intelligente, selbstbewusste Frau Selbstmord begehen. Mit deinen schwachen Antworten hast du ja gezeigt, wer und was du bist, du elendiger Hinterwäldler.

  6. #86

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    9.975
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Und Gottseidank sind nicht alle von deiner Sorte, sonst müsste jede intelligente, selbstbewusste Frau Selbstmord begehen. Mit deinen schwachen Antworten hast du ja gezeigt, wer und was du bist, du elendiger Hinterwäldler.
    jos uvijek pojma nemas, pa me me castis tim finim rijecima.. :P

  7. #87

    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    3.128
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    in manchen Ecken ist es auch bloß Tradition seine Tochter für ein paar Schaafe an den nächstbesten Dorfdepp zu verkaufen, wenn der genügend Schaafe bietet oder es ist Tradition kleine Mädchen zu beschneiden oder es ist Tradition wenn die Tochter oder der Sohn angeblich Schande über die Familie gebracht hat diese dann umzubringen, ist halt alles nur Tradition und hängt dann halt eng mit der Religion zusammen, zumindest für diese Leute, die sowas religiös begründen

    Wenn man deine dumme Argumentation ernst nehmen würde, dann müsste man alles akzpetieren mit dem Argument, es ist halt Tradition, früher galt als Tradition das Faustrecht, wobei das in den Köpfen einiger wohl immer noch vorherrscht dieses Denken, jedenfalls mit dem Argument würde das heute noch gelten.
    Ihr setzt Kopftücher gleich mit Steinigung und Ehrenmorden zusammen. Lächerlich.
    Aber verständlich solch Dinge von Leuten zu hören, die selber ihre kulturelle
    Bindung und ihre Wurzeln verloren haben + ein bisschen Religionshass und, voilà,
    da kriegen wir dann liberalen Fundamentalismus. Warum schaut ihr euch das Ganze
    nicht mal von Gesichtspunkt von gemässigten Leuten an? Ich kenne zig Türken und
    Bosniaken, die überaus liberal sind, liberal leben und sich auch so gegenüber ihren
    Söhnen und Töchtern verhalten, trotzdem aber ihre Religion respektieren, auch wenn
    sie sie nicht zu 100% genau ausleben. Aber es gibt Tage, da wird halt der Tradition genüge
    getan, Familienfeste, was auch immer. Vergleicht dass mal vielleicht mit "Christen",die
    eigentlich nie in die Kirche gehen, aber zu Weihnachten und Ostern halt trotzdem dorthin
    gehen und ihren Wurzeln entsprechend gewisse Traditionen einhalten.

  8. #88
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von salko_dinamitaš Beitrag anzeigen
    Ihr setzt Kopftücher gleich mit Steinigung und Ehrenmorden zusammen. Lächerlich.
    Aber verständlich solch Dinge von Leuten zu hören, die selber ihre kulturelle
    Bindung und ihre Wurzeln verloren haben + ein bisschen Religionshass und, voilà,
    da kriegen wir dann liberalen Fundamentalismus. Warum schaut ihr euch das Ganze
    nicht mal von Gesichtspunkt von gemässigten Leuten an? Ich kenne zig Türken und
    Bosniaken, die überaus liberal sind, liberal leben und sich auch so gegenüber ihren
    Söhnen und Töchtern verhalten, trotzdem aber ihre Religion respektieren, auch wenn
    sie sie nicht zu 100% genau ausleben. Aber es gibt Tage, da wird halt der Tradition genüge
    getan, Familienfeste, was auch immer. Vergleicht dass mal vielleicht mit "Christen",die
    eigentlich nie in die Kirche gehen, aber zu Weihnachten und Ostern halt trotzdem dorthin
    gehen und ihren Wurzeln entsprechend gewisse Traditionen einhalten.
    Erzähl bitte keinen Scheiß, zeig mir einen Bosniaken (keinen Mudzo), der sein ganz kleines Mädchen in ein Kopftuch packt und ihm dazu noch solche Hassparolen in dem Tonfall eintrichtert. Und wenn du schon Traditionen generell so verteidigst, musst du damit rechnen, dass auch andere Traditionen mit einbezogen werden, mit man auch mit dem Begriff "Tradition", "Kultur" etc verteidigt. Alles was Charlie damit sagen wollte ist, dass man nicht alles mit Tradition rechtfertigen kann, unabhängig von dem Fall hier. Lieber hab ich meine kulturelle Bindung verloren, als irgendwelchen "traditionellen" hass weiterzugeben.

  9. #89

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von salko_dinamitaš Beitrag anzeigen
    Ihr setzt Kopftücher gleich mit Steinigung und Ehrenmorden zusammen. Lächerlich.
    Aber verständlich solch Dinge von Leuten zu hören, die selber ihre kulturelle
    Bindung und ihre Wurzeln verloren haben + ein bisschen Religionshass und, voilà,
    da kriegen wir dann liberalen Fundamentalismus. Warum schaut ihr euch das Ganze
    nicht mal von Gesichtspunkt von gemässigten Leuten an? Ich kenne zig Türken und
    Bosniaken, die überaus liberal sind, liberal leben und sich auch so gegenüber ihren
    Söhnen und Töchtern verhalten, trotzdem aber ihre Religion respektieren, auch wenn
    sie sie nicht zu 100% genau ausleben. Aber es gibt Tage, da wird halt der Tradition genüge
    getan, Familienfeste, was auch immer. Vergleicht dass mal vielleicht mit "Christen",die
    eigentlich nie in die Kirche gehen, aber zu Weihnachten und Ostern halt trotzdem dorthin
    gehen und ihren Wurzeln entsprechend gewisse Traditionen einhalten.
    Du kapierst hier aber mal gar nichts, seit wann war es jemals Tradition dass Kleinkinder Kopftücher tragen?

    Die Wahrheit ist erst seit der religiöse Fundamentalismus aus Saudi-Arabien dementsprechend verbreitet wurde, überhaupt Kopftücher zu tragen, Nijab, Tschador oder gar Burkas in dieser Häufigkeit ist eben erst mit der Verbreitung des religiöse Fundamentalismus dazu gekommen.

    Vergleiche mal die arabischen Länder aus den 60er und 70er Jahren mit heute und Du wirst feststellen dass es diese Traditionen erst seit kurzer Zeit gibt.

  10. #90

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    *@ bambi kannst du auch mal ohne persönliche beleidigungen etc auskommen?kann nich jeder deiner meinung un ansichten sein

Seite 9 von 21 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte