BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 16 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 152

Was geht Mohammeds Sexualleben das Wiener Straflandesgericht an?

Erstellt von Styria, 18.02.2011, 16:29 Uhr · 151 Antworten · 6.039 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    3.196
    Zitat Zitat von Alexej Beitrag anzeigen
    Ich will nur eins wissen: Stimmts oder stimmts nicht?
    es stimmt nicht !

  2. #42
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.010
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Hm. Wenn das mit der Aishe denn stimmt, wäre das schon sehr fragwürdig. Ein Kind...

    Einen schönen Abend allen und seid lieb
    Ich will nicht wissen was die anderen Menschen zu der Zeit gemacht haben vor über 1000 Jahren. Er hat Frauen immer gut behandelt und sogar die seiner Feinde zu sich genommen, diese Frauen sind wahrscheinlich die glücklichsten die jemals gelebt haben.

  3. #43
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.175
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Ich will nicht wissen was die anderen Menschen zu der Zeit gemacht haben vor über 1000 Jahren. Er hat Frauen immer gut behandelt und sogar die seiner Feinde zu sich genommen, diese Frauen sind wahrscheinlich die glücklichsten die jemals gelebt haben.
    Aber das hat doch damit nichts zu tin? Wie in der heutigen Zeit jemand bezeichnet würde der sich mit einer 9jährigen einlässt ist doch wohl klar. Und da kannst du mir nichts erzählen, das seihst du genauso

  4. #44

    Registriert seit
    24.09.2010
    Beiträge
    232
    Ich hab gehört, dass Mohammed nach einem Krieg seine Soldaten aufgefordert hat, mehrere Frauen zu nehmen, damit sie nicht verwittwet bleiben. Also Frauen hat Mohammed bestimmt nicht schlecht behandelt, dass ist nur heute ein Problem in manchen Ländern.

  5. #45

    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.486
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    Also ich denke der Richterin ging es in dem Urteil er um den sozialen Frieden, als um die abschließende Klärung was wirklich um das Jahr 620-632 passiert ist.

    Aber das womitsich das Gericht befasst ist ein heikles Thema auch unter Muslimen.
    Es ist sowohl von den Chronisten Buhari als auch von Muslim überliefert (Hadith=islamische Überlieferung über Taten und Worte des Propheten) das Aisha das Zelt des Propheten im alter von 9 Jahren mit diesem geteilt haben soll. Diese Hadithe haben beide Chronisten mit "Sahih" mit der höchste Authentizitätsnote bewertet.

    Allerdings haben sowohl Muslim als auch Buhari ca 200 Jahre nach dem Propheten Mohammed gelebt und unsere besten Historiker streiten trotz modernster Untersuchungsmethoden bis heute was wirklich in den 90er Jahren passiert ist...

    ...wie bitte schön wollen dann zwei Chronisten aus dem Mittelalter beurteilen was 200 Jahre vor ihrer Zeit passiert ist ? ? ?

    Das einzige was zu beanstanden ist, und das mit Nachdruck, ist das in der islamischen Welt viele dem nach wie vor Glauben schenken.

    Rechtlich wird eine Mädchen mit dem 18. Geburtstag zur Frau, im Islam ist sie so das bei ihrer ersten Periode das Mädchen zur Frau wird und nach diesen Richtlinien haben die "urzeitlichen" Muslime wahrscheinlich gelebt.

  6. #46
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Er durfte das, schliesslich war er King.
    Ich dachte zuerst war er nur Warner:

    Der Inhalt der mekkanischen Suren lässt darauf schließen, dass Mohammed sich zunächst als „Warner“ (naḏīr, arab. ‏نذير‎) seines Volkes verstand, vieles am religiösen Status quo in Mekka duldete und einfache, für alle nachvollziehbare religiöse Pflichten einzuführen versuchte:

    „Mir wird nur eingegeben, dass ich (lediglich) ein deutlicher Warner sein solle, nicht mehr.“

    – 38:70

  7. #47
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.010
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Ich dachte zuerst war er nur Warner:

    Der Inhalt der mekkanischen Suren lässt darauf schließen, dass Mohammed sich zunächst als „Warner“ (naḏīr, arab. ‏نذير‎) seines Volkes verstand, vieles am religiösen Status quo in Mekka duldete und einfache, für alle nachvollziehbare religiöse Pflichten einzuführen versuchte:

    „Mir wird nur eingegeben, dass ich (lediglich) ein deutlicher Warner sein solle, nicht mehr.“

    – 38:70
    Das war Ironisch.

  8. #48
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.010
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Aber das hat doch damit nichts zu tin? Wie in der heutigen Zeit jemand bezeichnet würde der sich mit einer 9jährigen einlässt ist doch wohl klar. Und da kannst du mir nichts erzählen, das seihst du genauso
    Ist doch mir Wurst wie ma ihn heute bezeichnen würde, damals war das halt so.

  9. #49
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.175
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Ist doch mir Wurst wie ma ihn heute bezeichnen würde, damals war das halt so.
    darum geht es aber nicht...
    aber hast eigentlich bereits alles gesagt!

  10. #50
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.010
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Vielleicht kommt ihr wieder aufs Thema zurück. Es geht um die Meinungsfreiheit.
    Steht die Religionsfreiheit über dem Grundgesetz/Verfassung ? Oder wohl doch umgekehrt?
    Wens um den Propheten geht dann gilt dies nichtmal in eurer freien Welt.

Seite 5 von 16 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hadith (Mohammeds Aussrpüche)
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 13:29
  2. gebeine mohammeds
    Von Barney Ross im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.08.2011, 21:16
  3. Das Bildnis Mohammeds..
    Von allesineinem im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 13:18
  4. Prophezeiung Mohammeds a.s in der Bibel
    Von Kosova-Republic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.04.2009, 13:47