BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 62

"Gemischte" Ehen und Nationalität bzw. Religion der Kinder

Erstellt von MaxMNE, 13.09.2011, 00:12 Uhr · 61 Antworten · 4.976 Aufrufe

  1. #31
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    OK, aber du kannst dein Kind doch als Kind nicht ausen vor lassen...

    Ich kann z.B. das Kind nicht ungetauft lassen etc. nur weil ich es selbst entscheiden lassen will. Zudem wenn das Kind so aufwächst wird es eh in die Bahnen geleitet die die Eltern ihm vorleben.
    Ich sag ja, in der Theorie keine schlechte Idee, nur in der Praxis schlecht umsetzbar.
    Das ganze läuft umgekehrt wesentlich einfacher. Ich bin z.B. in einer sehr gläubigen Umgebung aufgewachsen, jeden Sonntag in die Kirche etc.
    Heutzutage praktiziere ich das so nicht mehr aus diversen Gründen. Das heisst als ich dann alt genug war konnte ich immer noch wählen...
    ...Dazu kommt, dass eine Religion einem Kind Halt und Struktur vermittelt, und das finde ich entscheidend. Es ist doch eine Illusion, ein kind unbelastet von dem eigenen Vorstellungen aufziehen zu können, und wäre wahrscheinlich auch schädlich für das Kind.

    Zum Abgrenzen hat es dann schließlich Pubertät genug

  2. #32
    Avatar von LuckyLuke

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.609
    Also mein Kind wird sicher nicht getauft oder so Scheiß, wenn er/sie will kann er/sie sich ja taufen lassen wenn er/sie erwachsen ist. VOn meiner Seite kommt da sicher nichts.

    Vorname je nach Land wo wir leben, wenn möglich einen Namen der in beiden Sprache existiert.

  3. #33
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.101

    Was fürn Scheiss hier geschrieben wird



  4. #34

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    ich wüsste nicht was an gemischten ehen so schlimm sein soll?

    ganz im gegenteil, würde man nur gemischte ehen zulassen, gäbe es innerhalb von 100 jahren kein nationalismus auf der welt...

  5. #35
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Mischehen

  6. #36
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    izmir, das wäre aber auch leicht faschistisch, da Verbote einzuführen

  7. #37
    Schmetterling*
    Zitat Zitat von MaxMNE Beitrag anzeigen
    Kinder aus internationalen bzw. interkonfessionellen Ehen sollten die Nationalität vom Vater und die Religion von der Mutter übernehmen.

    Ich habe eine Weile darüber nachgedacht und finde das so fair.

    Seid Ihr einverstanden?
    Also soll z.Bsp. ein Schweizer Moslem sein?

  8. #38
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Mischehen
    Mischehen

  9. #39

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    izmir, das wäre aber auch leicht faschistisch, da Verbote einzuführen
    hey hey hey, hast mich falsch verstanden: eine priese faschismus hat noch niemanden geschadet, genau so wie z.b. gegenseitig einen zu pellen, davon wird man doch nicht sofort schwul, meine ich.

  10. #40
    Baader
    Mischlinge sind ehrenlos.

Ähnliche Themen

  1. Neuste Trend unter isrealische Kinder "Hunde bei lebendigen Leib Verbrennen"
    Von Salvador im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 14:02
  2. Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 15:46
  3. Eure Lieblings - "Religion Brotherhood" Videos
    Von Kelebek im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 135
    Letzter Beitrag: 11.01.2011, 13:25
  4. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 28.12.2009, 14:29