BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 24 von 28 ErsteErste ... 14202122232425262728 LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 280

Generation Sarajevo "Es ist Islam light, den wir hier leben"

Erstellt von Emir, 25.02.2011, 09:20 Uhr · 279 Antworten · 13.229 Aufrufe

  1. #231

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von SpiderHengzt Beitrag anzeigen
    Nichtmuslime die noch nicht in die Pubertät gekommen sind, bis sie das 13.Lebensjahr noch nicht vollendet haben (so viel ich weiss).Die kommen nach dem Tod, direkt ins Paradies ohne Gericht.
    und wo steht das im Koran?

    siehe hier:

    Was passiert mit einem Kind, das mit 12 Jahren stirbt, ohne von Gott gehört zu haben? Paradies oder Hölle? Was ist mit 21 Jahren, 25 oder 30? Was wenn eine 16 jährige Christin stirbt, die an die falsche Vorstellung der Gottheit Jesu glaubte? Geht sie in die Hölle?

    Was passiert mit jemandem, der in eine polytheistische Familie hineingeboren wurde und 28 Jahre lang auf diese ihm eingetrichterte Weise dachte, obwohl er einer der rechtschaffenen unter den Leuten war?

    Ab wann ist ein Mensch verantwortbar und reif?
    46:15 Und Wir haben dem Menschen anbefohlen, gegen seine Eltern gütig zu sein. Seine Mutter trug ihn in Mühsal und brachte ihn zur Welt in Mühsal. Und ihn zu tragen und ihn (durch das Stillen) zu entwöhnen erfordert dreißig Monate. Dann als er seine Reife erreichte und vierzig Jahre alt wurde, sagt er: "Mein Herr, sporne mich an, dankbar zu sein für Deine Gnade, die Du mir und meinen Eltern erwiesen hast, und (sporne mich an,) Rechtes zu wirken, das Dir wohlgefallen mag. Und lass mir meine Nachkommenschaft rechtschaffen sein. Siehe, ich wende mich zu Dir, und ich bin einer der Gottergebenen."

    5:26 Er sprach: "Wahrlich, es soll ihnen vierzig Jahre lang verwehrt sein; sie sollen auf der Erde umherirren. Und betrübe dich nicht wegen des aufrührerischen Volkes."

    35:37 Und sie werden darin schreien: "Unser Herr, bringe uns (aus der Hölle) heraus; wir wollen rechtschaffene Werke tun, anders als wir zu tun pflegten." "Gaben Wir euch nicht ein genügend langes Leben, so dass ein jeder, der sich besinnen wollte, sich darin hätte besinnen können? Und überdies kam der Warner zu euch. So kostet nun die Strafe; denn Frevler haben keinen Helfer."
    Der Koran setzt das Alter der Verantwortung auf 40. Ist es also legitim zu sagen: Jede/r der/die vor diesem Alter stirbt, kommt ins Paradies? Es steht nirgends ausdrücklich geschrieben, dass diejenigen ins Paradies kommen. Wir fragen uns: Wenn eine Person vor dem besagten Alter stirbt, bevor sie die Reife erlangt hat, kann die Seele dann für ihre Taten in Rechenschaft gezogen werden? Wenn die Person an Gott glaubte und rechtschaffen war, kommt sie ins "höhere Paradies", ansonsten ins "niedrige Paradies" (Erklärung: siehe hier).

    Die erste Reaktion ist höchstwahrscheinlich eine Einwendung wie die folgende: "Was wenn die Person wirklich schlecht, teuflisch, ja ein Atheist war?" Diese Frage wird gestellt, weil wir schlecht denken, während Gott doch der Gnädigste ist! Die Tendenz des Menschen ist, "die Person in die Hölle zu schicken".

    Gott ist Allmächtig und Allwissend wie wir ja durch Seine Gnade bereits wissen (dürfen). Die Frage ist: Weiß Gott Bescheid über diese Person, ob sie wirklich böse ist? Die Antwort ist glasklar: JA. Deswegen wird diese Person auch nicht in die Hölle gehen. So einfach ist das.

    Ist es das?

    Sicher ist: Gott ist der Kenner und Bestimmer unseres Todeszeitpunkts. Wiederum ist der Allweise der Einzige, Der genau weiß, wer es verdient in die Hölle zu kommen und wer ins Paradies gelangen darf. Wenn jemand wirklich böse sein sollte, dann steht nichts dagegen, dass der Allmächtige Gott ihn/sie einfach länger als 40 Jahre leben lassen könnte. Niemand kann gegen Gottes Entscheid und Willen etwas ausrichten. Das heißt wohlgemerkt nicht, dass alle Menschen über 40 per se schlechte Menschen seien. Eine berechtigte Kritik mag auch wie folgt aussehen: Vielleicht ist es auch so, dass Gott (sowieso) weiß, dass dieser Mensch ein schlechter Mensch ist, egal ob er nun weiter leben würde oder nicht, weshalb Gott ihn aus dem Leben holt.

    ...
    ...
    ...
    quelle: Alter der Verantwortung

    Friede!

  2. #232
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    und wo steht das im Koran?

    siehe hier:

    Was passiert mit einem Kind, das mit 12 Jahren stirbt, ohne von Gott gehört zu haben? Paradies oder Hölle? Was ist mit 21 Jahren, 25 oder 30? Was wenn eine 16 jährige Christin stirbt, die an die falsche Vorstellung der Gottheit Jesu glaubte? Geht sie in die Hölle?

    Was passiert mit jemandem, der in eine polytheistische Familie hineingeboren wurde und 28 Jahre lang auf diese ihm eingetrichterte Weise dachte, obwohl er einer der rechtschaffenen unter den Leuten war?

    Ab wann ist ein Mensch verantwortbar und reif?
    46:15 Und Wir haben dem Menschen anbefohlen, gegen seine Eltern gütig zu sein. Seine Mutter trug ihn in Mühsal und brachte ihn zur Welt in Mühsal. Und ihn zu tragen und ihn (durch das Stillen) zu entwöhnen erfordert dreißig Monate. Dann als er seine Reife erreichte und vierzig Jahre alt wurde, sagt er: "Mein Herr, sporne mich an, dankbar zu sein für Deine Gnade, die Du mir und meinen Eltern erwiesen hast, und (sporne mich an,) Rechtes zu wirken, das Dir wohlgefallen mag. Und lass mir meine Nachkommenschaft rechtschaffen sein. Siehe, ich wende mich zu Dir, und ich bin einer der Gottergebenen."

    5:26 Er sprach: "Wahrlich, es soll ihnen vierzig Jahre lang verwehrt sein; sie sollen auf der Erde umherirren. Und betrübe dich nicht wegen des aufrührerischen Volkes."

    35:37 Und sie werden darin schreien: "Unser Herr, bringe uns (aus der Hölle) heraus; wir wollen rechtschaffene Werke tun, anders als wir zu tun pflegten." "Gaben Wir euch nicht ein genügend langes Leben, so dass ein jeder, der sich besinnen wollte, sich darin hätte besinnen können? Und überdies kam der Warner zu euch. So kostet nun die Strafe; denn Frevler haben keinen Helfer."
    Der Koran setzt das Alter der Verantwortung auf 40. Ist es also legitim zu sagen: Jede/r der/die vor diesem Alter stirbt, kommt ins Paradies? Es steht nirgends ausdrücklich geschrieben, dass diejenigen ins Paradies kommen. Wir fragen uns: Wenn eine Person vor dem besagten Alter stirbt, bevor sie die Reife erlangt hat, kann die Seele dann für ihre Taten in Rechenschaft gezogen werden? Wenn die Person an Gott glaubte und rechtschaffen war, kommt sie ins "höhere Paradies", ansonsten ins "niedrige Paradies" (Erklärung: siehe hier).

    Die erste Reaktion ist höchstwahrscheinlich eine Einwendung wie die folgende: "Was wenn die Person wirklich schlecht, teuflisch, ja ein Atheist war?" Diese Frage wird gestellt, weil wir schlecht denken, während Gott doch der Gnädigste ist! Die Tendenz des Menschen ist, "die Person in die Hölle zu schicken".

    Gott ist Allmächtig und Allwissend wie wir ja durch Seine Gnade bereits wissen (dürfen). Die Frage ist: Weiß Gott Bescheid über diese Person, ob sie wirklich böse ist? Die Antwort ist glasklar: JA. Deswegen wird diese Person auch nicht in die Hölle gehen. So einfach ist das.

    Ist es das?

    Sicher ist: Gott ist der Kenner und Bestimmer unseres Todeszeitpunkts. Wiederum ist der Allweise der Einzige, Der genau weiß, wer es verdient in die Hölle zu kommen und wer ins Paradies gelangen darf. Wenn jemand wirklich böse sein sollte, dann steht nichts dagegen, dass der Allmächtige Gott ihn/sie einfach länger als 40 Jahre leben lassen könnte. Niemand kann gegen Gottes Entscheid und Willen etwas ausrichten. Das heißt wohlgemerkt nicht, dass alle Menschen über 40 per se schlechte Menschen seien. Eine berechtigte Kritik mag auch wie folgt aussehen: Vielleicht ist es auch so, dass Gott (sowieso) weiß, dass dieser Mensch ein schlechter Mensch ist, egal ob er nun weiter leben würde oder nicht, weshalb Gott ihn aus dem Leben holt.

    Einige mögen des Weiteren an dieser Stelle einwenden, dass sogar Kinder laut Koran zur schlechten Gattung innerhalb der Gesellschaft gehör(t)en. Einige mögen außerdem sagen, dass der Sohn von Noah in die Hölle geschickt wurde. Die entsprechenden Verse lauten wie folgt:
    71:26-27 Und Noah sagte: "Mein Herr! Lasse auf der Erde von den Ablehner niemanden. Denn wenn Du sie lässt, so werden sie nur Deine Diener verführen und werden nur eine unverschämte Nachkommenschaft von Ungläubigen zeugen.

    11:42 ... Noah rief zu seinem Sohn, der sich abseits hielt: "O mein Sohn, steig mit uns ein und bleibe nicht mit den Ableugnern!"
    In Anbetracht des Alters von Noah kann verstanden werden, dass der Sohn von Noah kein Kind mehr war:
    29:14 Wir sandten Noah zu seinem Volke, und er weilte unter ihnen tausend Jahre weniger fünfzig Jahre. Da ereilte sie die Sintflut, weil sie Missetäter waren.
    Zudem darf nicht vergessen werden, dass Gott selbstverständlich weiß, dass es unter den Kindern von Atheisten auch solche geben kann, die beginnen an Gott zu glauben.

    Früh in 1989 wurde ein Mann namens Theodore Robert Bundy hingerichtet, weil er eine gewisse Anzahl an Frauen ermordet hat. Die gesamte US-Nation stimmte überein, dass er einer der bösartigsten Kriminellen der Geschichte war; dermaßen, dass seine Hinrichtung einer der seltenen Fälle war, in denen die Gegner der Todesstrafe nicht protestierten. Ganz im Gegenteil, eigentlich feierten viele Leute seine Vollstreckung. Zahlreiche Journalisten, Leitartikel und Politiker beklagten die Tatsache, dass die Gerechtigkeit elf Jahre dauerte, um Ted Bundy zu exekutieren. Sie sagten aus, dass Bundy innerhalb maximal sechs Jahre nach seiner Verurteilung hätte hingerichtet werden sollen. Laut Koran wäre das der größte Gefallen gewesen, den jemand für Bundy hätte machen können. Er war bei der Vollstreckung 42 Jahre alt. Wäre er fünf Jahre früher im Alter von 37 Jahren hingerichtet worden, ginge er direkt in den Himmel, und er würde dies nicht verdienen.

    War Bundy einer der Zeichen, die Gott uns gegeben hat, um zu bestätigen, dass alle, die vor dem Alter 40 sterben, in den Himmel gehen? Bundys Name (Theodore Robert Bundy) besteht aus 19 Buchstaben. Bundy soll 19 identifizierte Frauen ermordet haben. Das Wort "vierzig" ist im Vers 46:15 das neunzehnte Wort. 4615 + 40 = 19x245, wobei 2*4*5=40! Und nichts ist ein Zufall, Sura 40 des Korans heißt "Gafir" (Vergeber). Natürlich dienen diese Rechnungen nicht als Beweis, sondern sollen uns nur zum Nachdenken bringen.

    Analysieren wir die Aussage von Wissenschaftlern, die auf psychologischen Tests basiert, stellen wir fest, dass die "totale Quantität des gespeicherten Wissens im Verstand eines Individuums im Alter von 39 Jahren einen Höhepunkt erreicht und danach allmählich abnimmt" (Arthur C. Guyton, in seinem Standardlehrbuch über Physiologie "Physiology of the Human Body", 6. Auflage, Seite 207). Guytons Buch wird in vielen vormedizinischen Schulen auf der Welt als ein Standardtext verwendet.

    Gemäß der Überlieferung heißt es auch, dass Mohammed erst mit ungefähr 40 Jahren zu seiner Prophetenschaft berufen wurde und den ersten Besuch Gabriels erhalten haben sollte. Und da der Koran auch von der Vorzeit Mohammeds berichtet, so wissen wir, dass das Alter der Verantwortung wirklich 40 sein kann, da Mohammed vor seinem Prophetentum ein Irrender war:
    93:7 Hat dein Herr dich nicht auf dem Irrweg gefunden und recht geführt?

    42:52 ...Weder wusstest du, was die Schrift noch was der Glaube ist...
    Natürlich reichen diese Fakten und Ereignisse als Beweis für diese Auffassung der Verse nicht aus, sondern dienen eher als Hinweis bzw. als Unterstützung. Auch wir stehen dieser, wenn vielleicht auch möglichen Auffassung immer noch kritisch gegenüber. Gott weiß es natürlich besser.

    quelle: Alter der Verantwortung

    Friede!
    spiderhengzt hat es schon richtig geschrieben !

  3. #233

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    ich habe so verstanden, das der User spiderhengzt im Koran gelesen/verstanden hat, das der Mensch ab 13 verantwortlich ist? (laut Inhalt des Koran, ab 40)

    natürlich interessiert mich welche Vers damit gemeint ist?

    Friede!

  4. #234

    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    1.576
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    ich habe so verstanden, das der User spiderhengzt im Koran gelesen/verstanden hat, das der Mensch ab 13 verantwortlich ist? (laut Inhalt des Koran, ab 40)

    natürlich interessiert mich welche Vers damit gemeint ist?

    Friede!

    oh man so steht es doch nicht im kuran.und das hab ich auch nicht gesagt, das es so steht.

    ich habe jetz ka lust es alles hinzuschreiben.eins kann ich nur sagen. alle nicht-muslime, kommen laut dem kuran, für immer in die hölle.du frägst dich jetzt sicher warum oder?


    ganz einfach.die christen machen götzendienerei, die beten ein kreuz an.oder die buddihsten irgendeinen statue xD.

    ich sage nur eins, nimmt den islam an, bevor es zu spät ist.


    Hengzt.

    p.s
    und bitte beschimpft mich nicht als islamist oder radikaler oder sonst was. es ist einfach nur die wahrheit.

  5. #235
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    So kenne ich dich garnicht Spider.

  6. #236
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715

  7. #237
    Kelebek
    Zitat Zitat von SpiderHengzt Beitrag anzeigen
    oh man so steht es doch nicht im kuran.und das hab ich auch nicht gesagt, das es so steht.
    Frieden gehört einer noch schlimmeren Sekte als die der Wahhabiten an, nimm ihn nicht ernst.

  8. #238

    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    1.576
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Frieden gehört einer noch schlimmeren Sekte als die der Wahhabiten an, nimm ihn nicht ernst.



    ja, er scheint mir auch bisschen eigenartig.

  9. #239

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Frieden gehört einer noch schlimmeren Sekte als die der Wahhabiten an, nimm ihn nicht ernst.
    ich erwarte nicht das mich jemand im ernst nimmt, ganz besonders nicht von Menschen, die von der eigener Wahrheit fest überzeugt sind und andere Wahrheiten zb. als Sekte, verloren, dumm, kafirs.... verurteilen.

    dein Vorwurf, nur-Koraner seien Sekte, ist (wie immer) unbegründet...

    Friede!

  10. #240

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von SpiderHengzt Beitrag anzeigen
    oh man so steht es doch nicht im kuran.und das hab ich auch nicht gesagt, das es so steht.
    habe ich so verstanden... dann ist ja gut zu wissen das Du was anderes erzählst als das was man in Grundlage des Islam lesen kann.

    ich habe jetz ka lust es alles hinzuschreiben.eins kann ich nur sagen. alle nicht-muslime, kommen laut dem kuran, für immer in die hölle.du frägst dich jetzt sicher warum oder?
    Du kannst viel sagen, doch wer in Hölle oder im Himmel kommt, weißt Gott doch am bestens....


    Friede!

Ähnliche Themen

  1. "Planetary Society" kommentiert Entdeckung von Leben auf der Venus
    Von Barney Ross im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.01.2012, 22:06
  2. neueste "Polygon" generation ?
    Von doT. im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 21:55
  3. Hat das Internet auch euer Leben so zu sagen "verändert"...?
    Von SpiderHengzt im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 17:50
  4. "Das hier ist kein Leben"
    Von Yutaka im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 22.06.2007, 14:21
  5. "Albaner hoffen auf jüngere Polit-Generation"
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.06.2005, 19:28