BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 58

Geplante Mutter Theresa-Statue ärgert albanische Muslime

Erstellt von Albanesi2, 30.03.2006, 20:00 Uhr · 57 Antworten · 3.353 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214

    Re: Geplante Mutter Theresa-Statue ärgert albanische Muslime

    Zitat Zitat von Deki
    ]

    Deine Vorfahren waren doch selber alles Christen bevor sie im 17 Jahrhundert von den Osmanen aus Albanien in FYROM angesiedelt wurden.
    In FYROM angesieldet?

    Albaner lebten schon in denn umleigenden Gebiergen Westmakedoniens , Kosovos

    Und nach der Eroberung der Osmanen und der Islamisierung der Albaner

    Wuchs die Bevölkerung der Albaner nicht durch Ansiedlungen sondern durchs vermehren

    Denn es gab Sicherheit unter der osmanischen Herrschaft und wegen diesen Sicherheitsgründen , kehrten die Albaner aus dem Bergen in paar Stunden Fussmarsch ins Flachland zurück

    Anders kann ich es mir nicht erklären

    Albaner haben die einst große Metropole und sogar einst größte albanische Stadt der Welt Skopje besiedelt unter denn ach sooooooooooooooooooooooooooooo schrecklichen bösen Osmanen

  2. #12

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Ach ja

    PS.Mutter Theresa , die ja in SKopje/Skhup geboren war
    War Makedonien noch in der Zeit osmanisch , da hatten neben denn muslimischen Albanern der Stadt auch die katholischen Albaner das sagen

    Der katholische Erzbischof der Stadt war ein Albaner Pjeter Bogdani

    In der Zeit wo unsere Vorfahren sogar dort das sagen haben

    Als diese Stadt orthodox wurde , gefiel es selbst der christlichen Mutter Theresa nicht mehr und sie wanderte aus

  3. #13
    Rehana
    Zitat Zitat von Revolut
    ?????'??


    Ich bin Moslem und liebe Mutter Theresa, wie kann man keinen Menschn liebe die so viel gutes getan hatt? ob christ, othodox oder moslem.

    ein guter Mensch is ein guter Mensch und Mutter Theresa is eine heilige, eine statue is wirklich das mindeste!!!


    HER MIT DER STATUE!!!!





  4. #14
    Avatar von Jelka

    Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    2.968
    Zitat Zitat von Albanesi2

    Als diese Stadt orthodox wurde , gefiel es selbst der christlichen Mutter Theresa nicht mehr und sie wanderte aus
    Komisch, ich dachte immer dass sie sich in jungen Jahren einem Orden angeschlossen hatte und danach nach Irland und später nach Indien geschickt wurde.

    Aber dass der Grund war, weil die Stadt anscheinend orthodox wurde und es ihr deshalb dort nicht gefallen hat, das wusste ich nicht.

  5. #15
    Avatar von Vera

    Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    857
    Zitat Zitat von ZajkoKukurajko
    Zitat Zitat von Albanesi2

    Als diese Stadt orthodox wurde , gefiel es selbst der christlichen Mutter Theresa nicht mehr und sie wanderte aus
    Komisch, ich dachte immer dass sie sich in jungen Jahren einem Orden angeschlossen hatte und danach nach Irland und später nach Indien geschickt wurde.

    Aber dass der Grund war, weil die Stadt anscheinend orthodox wurde und es ihr deshalb dort nicht gefallen hat, das wusste ich nicht.

    Irgendwie unlogisch orthodoxe sind doch auch Christen. Das würde bedeuten dass sie Unterschiede gemacht hat, das darf sie soviel ich weiß doch gar nicht. Denn vor Gott sind wir ja alle gleich

  6. #16
    Feuerengel
    Und dann meinen die Leute AL ist liberaler als KS.
    In KS gibt es in jeder großen Stadt eine Statue von Mutter Theresa.
    Zwar hat sie nichts für uns getan aber war dennoch sowas wie ein 2. Jesus Christus. Wir können stolz auf sie sein. Aber Fanatiker gab es schon immer.

  7. #17
    Feuerengel

    Re: Geplante Mutter Theresa-Statue ärgert albanische Muslime

    Zitat Zitat von Albanesi2

    Albaner haben die einst große Metropole und sogar einst größte albanische Stadt der Welt Skopje besiedelt unter denn ach sooooooooooooooooooooooooooooo schrecklichen bösen Osmanen
    Da hast du recht.
    Sie waren sehr schrecklich.
    Doch gab es zum Glück einen
    Albaner der 25 Jahre lang sein Schwert mit osmanischen Blut "gepflegt" hat.

    GJ K S

  8. #18
    Hmmm

    Ok, dann will ich das es keine Naim Frasheri Stauten mehr gibt, keine Sami Frasheri oder Adem Jashari Statuej


    PS: In Albanien wächst das Christentum wie sonst nirgends, dein Problem wenn du es nicht Glauben willst.

  9. #19
    Zitat Zitat von ZajkoKukurajko
    Zitat Zitat von Albanesi2

    Als diese Stadt orthodox wurde , gefiel es selbst der christlichen Mutter Theresa nicht mehr und sie wanderte aus
    Komisch, ich dachte immer dass sie sich in jungen Jahren einem Orden angeschlossen hatte und danach nach Irland und später nach Indien geschickt wurde.

    Aber dass der Grund war, weil die Stadt anscheinend orthodox wurde und es ihr deshalb dort nicht gefallen hat, das wusste ich nicht.
    Albanesi labbert nur Scheisse

  10. #20
    pqrs
    @Athleti_Christi:

    dann zeige doch mal eine Quelle mein Freund, aber keine Quelle wie Jesus.ch
    Ich kann dir zigtausende Quellen zeigen dass in Albanien immernoch mehrheitlich muslimisch ist.

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mutter Theresa vor der Johanneskirche
    Von Kingovic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 01.12.2011, 16:54
  2. Statuen von Mutter Theresa
    Von Karim-Benzema im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 19:51
  3. Mutter Theresa Flughafen Tirana
    Von Karim-Benzema im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.03.2009, 23:35
  4. Mutter Theresa`s Zweifel?!?
    Von Arvanitis im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.09.2007, 11:39
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2005, 20:03