BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Geschlecht, Geschlechtsrolle und Geschlechtsrollenstereotyp

Erstellt von Ampusia, 06.01.2012, 14:18 Uhr · 18 Antworten · 1.088 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.479
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    würdest du dich als Feminist/in bezeichnen?
    typische Diskriminierungstaktik, eine Frage mit einer Gegenfrage zu beantworten

  2. #12

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    11
    hier geht es mehr um Gender und die Genderrolle als um Feminismus
    es war ja auch nur ein Beispiel, könnte dir dasselbe Beispiel mit einem Bübchen bringen ... es geht hier nicht um Feminismus
    ein weiteres Fantasiebeispiel (gibts in der Realität aber auch)
    ein kurdischer Sohnemann wird in Deutschland geboren
    ein kurdischer Sohnemann wird im Irak geboren
    in beiden Ortschaften muss er durch seinen Vater lernen, ein Mann zu sein, und dass heißt ausschließlich für beispielsweise diesen bestimmten Papa, dass sein Sohn bereits mit 8 Jahren mit einer Waffe umgehen können muss

  3. #13
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Ampusia Beitrag anzeigen
    hier geht es mehr um Gender und die Genderrolle als um Feminismus
    es war ja auch nur ein Beispiel, könnte dir dasselbe Beispiel mit einem Bübchen bringen ... es geht hier nicht um Feminismus
    ein weiteres Fantasiebeispiel (gibts in der Realität aber auch)
    ein kurdischer Sohnemann wird in Deutschland geboren
    ein kurdischer Sohnemann wird im Irak geboren
    in beiden Ortschaften muss er durch seinen Vater lernen, ein Mann zu sein, und dass heißt ausschließlich für beispielsweise diesen bestimmten Papa, dass sein Sohn bereits mit 8 Jahren mit einer Waffe umgehen können muss
    Feministinnen beschäftigen sich aber mit großer Vorliebe mit sowas, jedenfalls mehr als Nichtfeminsten, war doch nur ne Frage, du KnilchIn.

  4. #14
    Posavac
    Feminaziversammlung, bitte schließen

  5. #15
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.479
    Zitat Zitat von Ampusia Beitrag anzeigen
    in beiden Ortschaften muss er durch seinen Vater lernen, ein Mann zu sein, und dass heißt ausschließlich für beispielsweise diesen bestimmten Papa, dass sein Sohn bereits mit 8 Jahren mit einer Waffe umgehen können muss
    also bei uns Kurden muss ein Junge bis zum 12. Lebensjahr vom Pferd in vollem Galopp einen kleinen Ring treffen können


  6. #16

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    11
    *bin auch im Feminismus unterwegs*
    hier aber Gender
    ein anderes Thema ist über die Steinigung einer Frau in Arabien? Warum dort nicht das Thema schließen ? Was soll das mit dem Thema schließen???

  7. #17

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    also bei uns Kurden muss ein Junge bis zum 12. Lebensjahr vom Pferd in vollem Galopp einen kleinen Ring treffen können

    der Erste ist in das Thema eingestiegen, danke

  8. #18
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.479
    Zitat Zitat von Ampusia Beitrag anzeigen
    der Erste ist in das Thema eingestiegen, danke
    weil ich leider eine Pferdedeckenallergie hatte kann ich das nicht so gut :-( aber mein kuseng ist da echt king drin

  9. #19
    Theodisk
    Zitat Zitat von Ampusia Beitrag anzeigen
    Geschlechtsstereotype bestehen unabhängig vom einzelnen Individuum und sie werden durch das Individuum im Laufe des Sozialisationsprozesses übernommen.
    Das Motto für Anti-Sexisten .
    Zitat Zitat von Ampusia Beitrag anzeigen
    Geschlechtsstereotype beinhalten Klischeebilder, stellen eine Verzerrung der Realität dar, wobei sie anfänglich negativ sind, wenn hierbei eine Tendenz mit diskriminierendem Verhalten sich zeigt.
    M. M. n. absolut korrekt. Stereotypen und Klischees sind immer weit weniger als Halbwahrheiten.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Im anderen Geschlecht!
    Von Arvanitis im Forum Rakija
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 20.11.2008, 16:47
  2. An das schöne Geschlecht!
    Von Lopov im Forum Rakija
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 05.11.2007, 13:33
  3. Welchem Geschlecht gehört ihr an?
    Von Lucky Luke im Forum Rakija
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 29.08.2007, 21:48
  4. Jungen - das schwache Geschlecht
    Von lupo-de-mare im Forum Rakija
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 06:53