BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 61

Das Geständnis Titos kurz vor seinem Tod

Erstellt von Neutralist, 18.10.2010, 21:50 Uhr · 60 Antworten · 3.359 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Bushido Beitrag anzeigen
    Ein echt schöner thread..

    Hätt nie im leben gedacht das Tito sowas sagen würde.. Ich bin echt baff und weg..

    Umro je ko musliman oder was????

    Er war Katholik , und es ist dort nichts ungewöhnliches daran sich neben dem Kommunistischen auch seinen eigenen Glauben zu bewahren.

  2. #22
    Avatar von LuckyLuke

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.609
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Er war Katholik , und es ist dort nichts ungewöhnliches daran sich neben dem Kommunistischen auch seinen eigenen Glauben zu bewahren.
    Nenenen wenn er gläubig war dann war er automatisch Moslem

  3. #23

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Wir wußten alle das er seinen glauben noch besaß.
    Also nichts neues.

  4. #24
    Cvrcak
    Zitat Zitat von Vrle zmaj Beitrag anzeigen
    wie gesagt dazu kann sich jeder selber eine meinung bilden.. ob er als moslem gestorben ist oder als christ.. aber wie es im islam steht wenn schon jemand bezeugt das er an gott glaubt und ALLE GESANDTEN ist er als moslem gestorben denn keine andere religion nimmt alle gesandten an nur der islam..
    Man sagt, viele Jugoslawen traten dem Islam bei, so konnten sie nach Scheidungen wieder heiraten, wieviel Ehe-Frauen hatte Tito?

  5. #25

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen
    Man sagt, viele Jugoslawen traten dem Islam bei, so konnten sie nach Scheidungen wieder heiraten, wieviel Frauen hatte Tito?
    Du willst jemanden automatisch dem Islam zuordnen,weil er sich mit
    Weibern rumtrieb?

  6. #26
    Cvrcak
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Du willst jemanden automatisch dem Islam zuordnen,weil er sich mit
    Weibern rumtrieb?
    Ja

    War eigentlich ein Geistlicher bei seiner Beerdigung anwesend ?

  7. #27
    Neutralist
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Wir wußten alle das er seinen glauben noch besaß.
    Also nichts neues.
    hier muss ich dir zustimmen..stalin und andere kommunisten haben ihm das jahre lang vorgeworfen das er kein echter kommunist sei weil er wie gesagt sein glauben nie vergessen hatte..sagen wir mal so tito hat sogar kirchen,moscheen aufbauen lassen..und in anderen ländern wie russland wo stalin an der macht war wurde sowas zerstört..also kann jeder sehen das tito einen kleinen bezug zur religion hatte..

  8. #28

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Vrle zmaj Beitrag anzeigen
    hier muss ich dir zustimmen..stalin und andere kommunisten haben ihm das jahre lang vorgeworfen das er kein echter kommunist sei weil er wie gesagt sein glauben nie vergessen hatte..sagen wir mal so tito hat sogar kirchen,moscheen aufbauen lassen..und in anderen ländern wie russland wo stalin an der macht war wurde sowas zerstört..also kann jeder sehen das tito einen kleinen bezug zur religion hatte..

    Nicht nur bei ihm,viele Parteimitglieder hatten keine Probleme damit einerseits in der Partei andererseits ihren Glauben auszuüben.
    Nur hängte man das nicht an die große Glocke.

  9. #29

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Vrle zmaj Beitrag anzeigen
    hier muss ich dir zustimmen..stalin und andere kommunisten haben ihm das jahre lang vorgeworfen das er kein echter kommunist sei weil er wie gesagt sein glauben nie vergessen hatte..sagen wir mal so tito hat sogar kirchen,moscheen aufbauen lassen..und in anderen ländern wie russland wo stalin an der macht war wurde sowas zerstört..also kann jeder sehen das tito einen kleinen bezug zur religion hatte..

    Obwohl ich mal eine Doku gesehen habe,wo behauptet wurde das auch Stalin in manchen momenten gläubig war.
    So soll er während des Krieges eine IKONe im Flugzeug über Moskau geflogen haben um einen Segen zu erwirken.Andererseits hielt ihn das nicht davon ab Priester zu erschießen.

  10. #30

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen
    Ja

    War eigentlich ein Geistlicher bei seiner Beerdigung anwesend ?
    Mann,führst du ein langweiliges Leben.
    Da erschießt man sich lieber.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 11.04.2012, 11:03
  2. Materazzi Geständnis
    Von Nedd im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.09.2006, 18:47
  3. UN-Tribunal: Ex-Paramilitär legt Geständnis ab
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.07.2005, 13:34