BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 14 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 133

Gewalt gegen Frauen

Erstellt von Lucky Luke, 26.12.2008, 16:32 Uhr · 132 Antworten · 6.608 Aufrufe

  1. #71
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von puella Beitrag anzeigen
    da ist der islam an sich aber nicht "schuld", wenn jeder versteht was er verstehen will und es sich bequem richtet.
    was ist "das"?

    natürlich sind sie nicht besser. aber die brauchen doch auch nicht den islam dazu um gewalt an frauen auszuüben... verstehst du?

    sie sind gleich.
    Du gehst zu sehr von dir aus, du machst dir (eigene) Gedanken über die Dinge. Manche sind es gewohnt (oder sind so erzogen) das man ihnen sagt was richtig oder falsch ist.

  2. #72

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    blödsinn... der islam hat den frauen rechte gegeben:


  3. #73
    Shan De Lin
    na und wir musliminnen stehen drauf...wir sind halt sehr leidenschaftlich und haben es gern wenn es auch mal actionreicher zugeht, also ich für meinen teil kann mir garkein schöneres liebesspiel vorstellen

    ich hab zu der sure4 übrigens auch eine übersetzung gefunden, wo angeblich drinnen stehen soll dass man frauen schlagen darf.

    Die Männer haben in voller Verantwortung für die Frauen aufzukommen, weil Gott den einen gegenüber den anderen Vorzüge gewährt hat und weil sie von ihrem Vermögen (das sie durch ihre Arbeit erworben haben) für die Familie ausgeben. Die guten Frauen sind gottergeben und verschweigen, was Gott zu verschweigen gebietet. Die Frauen, bei denen ihr fürchtet, sie könnten im Umgang unerträglich werden, müßt ihr beraten. Wenn das nichts nützt, dürft ihr euch von ihren Schlafstätten fernhalten; wenn das nichts nützt, dürft ihr sie (leicht) strafen (ohne sie zu erniedrigen). Haben sie sich gefügt, so dürft ihr nicht ungerecht sein. Bedenkt stets, daß Gott erhaben und mächtig ist!

  4. #74
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    na und wir musliminnen stehen drauf...wir sind halt sehr leidenschaftlich und haben es gern wenn es auch mal actionreicher zugeht, also ich für meinen teil kann mir garkein schöneres liebesspiel vorstellen

    ich hab zu der sure4 übrigens auch eine übersetzung gefunden, wo angeblich drinnen stehen soll dass man frauen schlagen darf.
    Ich hoffe du untersützt diese kranke Ansicht jetzt nicht?

  5. #75

    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    1.357
    sehr wichtig!


    Wie sich der Mann gegenüber der Frau verhalten sollte

    - Der Mann sollte der Frau gegenüber immer mit gutem "huy" (etwa: Charakter) begegnen.

    - Er sollte ihr gegenüber sensibel sein und sich angenehm mit ihr unterhalten. Schliesslich sagt ein Ahadith:"Der beste unter den Menschen ist derjenige, der gegenüber seinen nächsten gut und nützlich ist."

    - Wenn er das Haus betritt sollte er sie grüssen und nach ihrem wohlbefinden fragen. Wenn sie Sorgen oder Kummer hat, ihre Haare streicheln und mit angenehmen Worten sie erheitern. Desweiteren ihr sagen, dass er sie sehr liebt.

    - Ist sie frohen Mutes, so sollte sie geküsst und weiterhin scherzend unterhalten werden

    - Er sollte gegenüber ihr nicht nur Ehemann und Geliebter, sondern auch ein Freund sogar ein Bruder sein

    - Bei der Erziehung der Kinder sollte er ihr zu Hand gehen. Schliesslich sind Kinder sehr oft stressig und diese Last sollte nicht allein auf ihr Lasten. Wer seiner Frau immer hilft, dem wird von Gott geholfen.

    - Er sollte ihr immer gute und ansehnliche Kleider kaufen aus gutem Stoff und von dem gleichen Essen lassen, was er auch isst.

    - Sie sollte grosszügig mit Geld ausgestattet werden (falls es die finanziellen Mittel erlauben), denn der Unterhalt der Frau ist ein Wadschib.

    - Er darf sie wegen ihrer Fehler nicht schelten und auch keine schweren Worte gebrauchen.

    - Falls sie Mängel im Din(glauben) hat, darf er nicht länger als ein Tag den beleidigten spielen

    - Die Frau zu schlagen oder anderweitige Gewalt ist absolut verboten.

    - Die Frau sollte sanft behandelt werden, denn sie ist aus einer Rippe geschaffen und somit schwach in ihrer Natur

    - Wenn die Frau schlechte Charaktereigenschaften zu tage legt, sollte der Mann die Schuld bei sich selbst suchen und geduldig sein. Schliesslich fragte man einst einen Ulama, warum er die Launen seiner Frau aushällt und er antwortete:" Wenn ich mich Scheiden lasse, wird sie womöglich einen ungehobelten sich zum Mann nehmen und dann haben es beide schwer."

    - Die Frau sollte so gut behandelt werden, dass sie die Gewissheit hat, das ihr Mann sie mehr liebt als alle anderen Menschen.

    - In Dingen was sie zusammenbetrifft, sollten Entscheidungen zusammen getroffen werden. Er sollte sie auf keinen Fall mit seinen eigenen Problemen unnötig belasten.

    - Er darf auf keinen Fall die Schwächen seiner Frau gegenüber anderen erzaehlen.

    - Er sollte ihr das Lesen und Schreiben beibringen und besonders das Quran lesen

    - Er darf ohne ihre Erlaubniss keine Reise antreten, noch nicht mal zu Hadsch pilgern

    - Ein Mann darf sich keine zweite Frau nehmen, vorallem dann nicht, wenn sie nicht damit einverstanden ist.
    Sollte er jedoch unbewusst diesen Fehler einmal machen, so darf er sie auf keinen Fall zusammen wohnen lassen.

    - Er sollte sich vor ihrer List und übler Nachrede hüten (falls sie so einen Charakter hat)

    -...


    Die Pflichten einer Frau gegenüber ihrem Mann


    - Sie sollte ihn bei seiner Ankunft stehend und lächelnd begrüssen

    - Sie sollte ihm beim entkleiden behilflich sein

    - Was immer sie auch tut, sollte sie es ihm offen und ehrlich berichten

    - Seine Zärtlichkeiten sollte sie erwiedern

    - Wenn er draussen arbeitet und sie das Heim hütet, sollte sie auf warme Mahlzeiten acht geben

    - Sie sollte nicht ohne die Erlaubnis ihres Mannes Fasten oder Diäten machen

    - Sie darf nicht mit dem Besitz oder dem guten Aussehen ihres Mannes prahlen

    - Wenn seine Finanzen es nicht erlauben, darf sie ihn nicht wegen Klamotten unter Druck setzen

    - Ihre Stimme sollte nicht höher erhoben werden, als die ihres Mannes (nicht anschreien)

    - Sie sollte ihn nicht seelisch foltern und ihn nicht vom Leben entfremden (mit ihren Wünschen)

    - Falls sie reicher als ihr Mann ist, sollte sie nicht damit ihm gegenüber angeben, auch nicht mit ihrer Schönheit.

    - Sie sollte sich für ihren Mann hübsch machen, ihre Haare gegebenfalls mal färben etc...

  6. #76

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328

  7. #77
    Posavac
    Nicht noch ein Religionsthread

  8. #78

    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    1.357
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    sag mal hat irgend einer dich etwas gefragt? NEIN!
    also warum hällst du dich nicht einfach fern von hier?? DU NERVST!!!

  9. #79
    Arvanitis
    Unmöglich! Islam heißt Frieden!

  10. #80
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Diefremde Beitrag anzeigen
    sehr wichtig!


    - Sie darf nicht mit dem Besitz oder dem guten Aussehen ihres Mannes prahlen

    Ja das stört mich massiv

Seite 8 von 14 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.11.2011, 21:59
  2. Türkei will Gewalt gegen Frauen mit Fußfesseln bekämpfen
    Von Barney Ross im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 24.07.2011, 11:25
  3. Internationaler Tag gegen gewalt an Frauen
    Von Laleh im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.12.2010, 15:03
  4. Gewalt gegen Frauen im Kosovo besorgniserregend
    Von Amphion im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 298
    Letzter Beitrag: 21.08.2010, 10:45
  5. Gegen Gewalt gegen Frauen
    Von Amphion im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 11:48