BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 14 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 133

Gewalt gegen Frauen

Erstellt von Lucky Luke, 26.12.2008, 16:32 Uhr · 132 Antworten · 6.603 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    08.02.2009
    Beiträge
    951
    Zitat Zitat von Diefremde Beitrag anzeigen
    sehr wichtig!


    Wie sich der Mann gegenüber der Frau verhalten sollte

    - Der Mann sollte der Frau gegenüber immer mit gutem "huy" (etwa: Charakter) begegnen.

    - Er sollte ihr gegenüber sensibel sein und sich angenehm mit ihr unterhalten. Schliesslich sagt ein Ahadith:"Der beste unter den Menschen ist derjenige, der gegenüber seinen nächsten gut und nützlich ist."

    - Wenn er das Haus betritt sollte er sie grüssen und nach ihrem wohlbefinden fragen. Wenn sie Sorgen oder Kummer hat, ihre Haare streicheln und mit angenehmen Worten sie erheitern. Desweiteren ihr sagen, dass er sie sehr liebt.

    - Ist sie frohen Mutes, so sollte sie geküsst und weiterhin scherzend unterhalten werden

    - Er sollte gegenüber ihr nicht nur Ehemann und Geliebter, sondern auch ein Freund sogar ein Bruder sein

    - Bei der Erziehung der Kinder sollte er ihr zu Hand gehen. Schliesslich sind Kinder sehr oft stressig und diese Last sollte nicht allein auf ihr Lasten. Wer seiner Frau immer hilft, dem wird von Gott geholfen.

    - Er sollte ihr immer gute und ansehnliche Kleider kaufen aus gutem Stoff und von dem gleichen Essen lassen, was er auch isst.

    - Sie sollte grosszügig mit Geld ausgestattet werden (falls es die finanziellen Mittel erlauben), denn der Unterhalt der Frau ist ein Wadschib.

    - Er darf sie wegen ihrer Fehler nicht schelten und auch keine schweren Worte gebrauchen.

    - Falls sie Mängel im Din(glauben) hat, darf er nicht länger als ein Tag den beleidigten spielen

    - Die Frau zu schlagen oder anderweitige Gewalt ist absolut verboten.

    - Die Frau sollte sanft behandelt werden, denn sie ist aus einer Rippe geschaffen und somit schwach in ihrer Natur

    - Wenn die Frau schlechte Charaktereigenschaften zu tage legt, sollte der Mann die Schuld bei sich selbst suchen und geduldig sein. Schliesslich fragte man einst einen Ulama, warum er die Launen seiner Frau aushällt und er antwortete:" Wenn ich mich Scheiden lasse, wird sie womöglich einen ungehobelten sich zum Mann nehmen und dann haben es beide schwer."

    - Die Frau sollte so gut behandelt werden, dass sie die Gewissheit hat, das ihr Mann sie mehr liebt als alle anderen Menschen.

    - In Dingen was sie zusammenbetrifft, sollten Entscheidungen zusammen getroffen werden. Er sollte sie auf keinen Fall mit seinen eigenen Problemen unnötig belasten.

    - Er darf auf keinen Fall die Schwächen seiner Frau gegenüber anderen erzaehlen.

    - Er sollte ihr das Lesen und Schreiben beibringen und besonders das Quran lesen

    - Er darf ohne ihre Erlaubniss keine Reise antreten, noch nicht mal zu Hadsch pilgern

    - Ein Mann darf sich keine zweite Frau nehmen, vorallem dann nicht, wenn sie nicht damit einverstanden ist.
    Sollte er jedoch unbewusst diesen Fehler einmal machen, so darf er sie auf keinen Fall zusammen wohnen lassen.

    - Er sollte sich vor ihrer List und übler Nachrede hüten (falls sie so einen Charakter hat)

    -...


    Die Pflichten einer Frau gegenüber ihrem Mann


    - Sie sollte ihn bei seiner Ankunft stehend und lächelnd begrüssen

    - Sie sollte ihm beim entkleiden behilflich sein

    - Was immer sie auch tut, sollte sie es ihm offen und ehrlich berichten

    - Seine Zärtlichkeiten sollte sie erwiedern

    - Wenn er draussen arbeitet und sie das Heim hütet, sollte sie auf warme Mahlzeiten acht geben

    - Sie sollte nicht ohne die Erlaubnis ihres Mannes Fasten oder Diäten machen

    - Sie darf nicht mit dem Besitz oder dem guten Aussehen ihres Mannes prahlen

    - Wenn seine Finanzen es nicht erlauben, darf sie ihn nicht wegen Klamotten unter Druck setzen

    - Ihre Stimme sollte nicht höher erhoben werden, als die ihres Mannes (nicht anschreien)

    - Sie sollte ihn nicht seelisch foltern und ihn nicht vom Leben entfremden (mit ihren Wünschen)

    - Falls sie reicher als ihr Mann ist, sollte sie nicht damit ihm gegenüber angeben, auch nicht mit ihrer Schönheit.

    - Sie sollte sich für ihren Mann hübsch machen, ihre Haare gegebenfalls mal färben etc...


    Das liesst sich wie ein Handbuch für Haustiere.
    Das fettgedruckte unterstreicht es besonders.


  2. #82

    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    1.357
    Zitat Zitat von Born_in_Yugoslavia Beitrag anzeigen
    Das liesst sich wie ein Handbuch für Haustiere.
    Das fettgedruckte unterstreicht es besonders.

    das sind die Pflichten für die Eheleute im Islam und sie sind nun mal so geschrieben

  3. #83
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    na und wir musliminnen stehen drauf...wir sind halt sehr leidenschaftlich und haben es gern wenn es auch mal actionreicher zugeht, also ich für meinen teil kann mir garkein schöneres liebesspiel vorstellen

    ich hab zu der sure4 übrigens auch eine übersetzung gefunden, wo angeblich drinnen stehen soll dass man frauen schlagen darf.
    Es ist nach dem Islam eine große Sünde Verse des Korans zu fälschen!
    Der erste Satz ist eine glatte Fälschung:

    "Die Männer haben in voller Verantwortung für die Frauen aufzukommen..."

    In Wirklichkeit gibt der Satz die höherer Stellung des Mannes gegenüber der Frau aus z.B. in etwa so übesetzt:
    "Die Männer stehen über den Frauen"
    oder verschönigt übersetzt:
    "Die Männer stehen den Frauen in Verantwortung vor, weil Allah die einen vor den anderen ausgezeichnet hat und weil sie von ihrem Vermögen hingeben. Darum sind tugendhafte Frauen die Gehorsamen und diejenigen, die (ihrer Gatten) Geheimnisse mit Allahs Hilfe wahren. Und jene, deren Widerspenstigkeit ihr befürchtet: ermahnt sie, meidet sie im Ehebett und schlagt sie! Wenn sie euch dann gehorchen, so sucht gegen sie keine Ausrede. Wahrlich, Allah ist Erhaben und Groß." (Rasul)

    Sure 4 Vers 34

  4. #84
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231

    Die Muslime haben versagt in Deutschland

    Wenn man dieses Video sieht, kommen 2 Ziele zum Vorschein

    1.) Es ist Ziel Deutschland zu islamisieren
    2.) Die eigenen Muslime werden angehalten, nicht weiter zu denken als die linke Hand ausgestreckt werden kann. Nur ja keine kritischen Gedanken oder gar Fragen.

    Mich wundert nicht das die meisten islamischen Länder heute ein Bildungproblem haben.

    Meine Frage an die Muslime hier: Gibt es mehrere scheinbar sympathische Imane welche hier in Deutschland solchen Mist öffentlich predigen?


  5. #85
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von James Bond Beitrag anzeigen
    Es ist nach dem Islam eine große Sünde Verse des Korans zu fälschen!
    Der erste Satz ist eine glatte Fälschung:

    "Die Männer haben in voller Verantwortung für die Frauen aufzukommen..."

    In Wirklichkeit gibt der Satz die höherer Stellung des Mannes gegenüber der Frau aus z.B. in etwa so übesetzt:
    "Die Männer stehen über den Frauen"
    oder verschönigt übersetzt:
    "Die Männer stehen den Frauen in Verantwortung vor, weil Allah die einen vor den anderen ausgezeichnet hat und weil sie von ihrem Vermögen hingeben. Darum sind tugendhafte Frauen die Gehorsamen und diejenigen, die (ihrer Gatten) Geheimnisse mit Allahs Hilfe wahren. Und jene, deren Widerspenstigkeit ihr befürchtet: ermahnt sie, meidet sie im Ehebett und schlagt sie! Wenn sie euch dann gehorchen, so sucht gegen sie keine Ausrede. Wahrlich, Allah ist Erhaben und Groß." (Rasul)

    Sure 4 Vers 34
    ist eine anerkannte koranübersetzung, und zwar die von azhar, wo der text flüssiger ist und an die heutige sprache angepasst von daher verständlicher (und in meiner albanischen übersetzung zuhause steht es nicht viel anders), kannst gern nachlesen. gibt ja mehrere übersetzungen. In der Übersetzung von Rudi Paret steht es ähnlich.

    Die Männer stehen den Frauen in Verantwortung vor, weil Allah sie (von Natur vor diesen) ausgezeichnet hat und wegen der Ausgaben, die sie von ihrem Vermögen (als Morgengabe für die Frauen) gemacht haben. Und die rechtschaffenen Frauen sind (Allah) demütig ergeben und geben acht mit Allahs Hilfe auf das, was (den Außenstehenden) verborgen ist. Und wenn ihr fürchtet, daß (irgendwelche) Frauen sich auflehnen, dann vermahnt sie, meidet sie im Ehebett und schlagt sie! Wenn sie euch (daraufhin wieder) gehorchen, dann unternehmt (weiter) nichts gegen sie! Allah ist erhaben und groß.
    Du kannst ja gern das nehmen was dir in den kram passt und ich nehm die übersetzung was mir passt. Solange du allerdings kein arabisch kannst, brauchst du mir nicht erzählen welche richtig ist und welche nicht. Klar soweit?

    Die Männer stehen nicht über den Frauen, sondern die Männer sind verantwortlich für die Frauen, im Sinne von die Frau versorgen, sie schützen etc...was im übrigen auch hier im Westen allgemeingültig ist, dass in erster Linie der Mann die Versorger und Beschützerrolle einnimmt.

    hier eine albanische:

    34. Burrat janë përgjegjës për gratë, ngase All-llahu ka graduar disa mbi disa të tjerët dhe ngase ata kanë shpenzuar nga pasuria e tyre. Prandaj, me atë që All-llahu i bëri të ruajtura, gratë e mira janë respektuese, janë besnike ndaj të fsheftës. E ato që keni dro kryelartësisë së tyre, këshilloni, madje largohuni nga shtrati (e më në fund), edhe rrahni (lahtë, nëse nuk ndikojnë këshillat as largimi), e nëse ju respektojnë, atëherë mos u sillni keq ndaj tyre. All-llahu është më i larti, më i madhi.
    steht nicht viel anders drinn was schlagen betrifft.

  6. #86
    TheLady
    Gewalt gegen Frauen, ist echt das letzte.
    Gewalt überhaupt sollte kein Weg sein seine Meinung etc. durchzusetzten.
    Es ist bekannt das eine Frau deutlich schwächer ist als eine Mann, es ist echt ziemlich Schwach wenn man sich nicht anders druchsetzten bzw. ausdrücken kann.

    Ich habe mal gelesen das 20 % aller Frauen einmal Opfer von häuslicher Gewalt geworden sind. Echt traurig sowas.

  7. #87
    Makani
    Zitat Zitat von TheLady Beitrag anzeigen
    Gewalt gegen Frauen, ist echt das letzte.
    Gewalt überhaupt sollte kein Weg sein seine Meinung etc. durchzusetzten.
    Es ist bekannt das eine Frau deutlich schwächer ist als eine Mann, es ist echt ziemlich Schwach wenn man sich nicht anders druchsetzten bzw. ausdrücken kann.

    Ich habe mal gelesen das 20 % aller Frauen einmal Opfer von häuslicher Gewalt geworden sind. Echt traurig sowas.
    Da hast du vollkommen Recht!!!

  8. #88
    Shan De Lin
    es sind keine 20% sondern 30%.

    wie es weltweit in den ärmeren ländern aussieht will ich garnicht erst wissen.

    Gewalt an Frauen findet auch hier täglich statt und ist sicher kein islamisches Problem sondern die Männer die sich nicht unter kontrolle haben sind es.

  9. #89
    TheLady
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    es sind keine 20% sondern 30
    Treffen wir uns in der mitte gelesen habe ich jede 4 Frau.

    Aber das ist jetzt ein wenig nebensächlich es ist so oder so, extrem viel und wird zum Teil gar nicht wahrgenommen.

  10. #90
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    ist eine anerkannte koranübersetzung, und zwar die von azhar, wo der text flüssiger ist und an die heutige sprache angepasst von daher verständlicher (und in meiner albanischen übersetzung zuhause steht es nicht viel anders), kannst gern nachlesen. gibt ja mehrere übersetzungen. In der Übersetzung von Rudi Paret steht es ähnlich.



    Du kannst ja gern das nehmen was dir in den kram passt und ich nehm die übersetzung was mir passt. Solange du allerdings kein arabisch kannst, brauchst du mir nicht erzählen welche richtig ist und welche nicht. Klar soweit?

    Die Männer stehen nicht über den Frauen, sondern die Männer sind verantwortlich für die Frauen, im Sinne von die Frau versorgen, sie schützen etc...was im übrigen auch hier im Westen allgemeingültig ist, dass in erster Linie der Mann die Versorger und Beschützerrolle einnimmt.

    hier eine albanische:



    steht nicht viel anders drinn was schlagen betrifft.
    wer ist azhar? gib doch mal ne Quelle?

    wie steht nicht viel anders drin was schlagen angeht auf albanisch? da steht das man Frauen schlagen darf "edhe rrahni" ("und schlagt sie). Deine Dummheit und Dreistigkeit kennt wirklich keine Grenzen.

    Da steht ausserdem:
    "ngase Allahu ka graduar disa mbi disa te tjere" also bezogen auf die Geschlechter übersetzt:
    Gott hat die einen über die anderen gradiert (also die Männer über die Frauen)



    Gradieren (abgeleitet von Grad) bedeutet
    • verstärken, etwas auf einen höheren Grad bringen
    Und spar dir zu versuchen zu lügen bzw. es anders zu interpretieren wie es da steht, lese die von dir gepostete Erläuterung der albanischen Koranübersetzung:

    Da steht bezogen auf den Vers:
    "Epersia e burrave ndaj grave"
    übersetzt:
    "Höherstellung von Männern gegenüber Frauen."

Seite 9 von 14 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.11.2011, 21:59
  2. Türkei will Gewalt gegen Frauen mit Fußfesseln bekämpfen
    Von Barney Ross im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 24.07.2011, 11:25
  3. Internationaler Tag gegen gewalt an Frauen
    Von Laleh im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.12.2010, 15:03
  4. Gewalt gegen Frauen im Kosovo besorgniserregend
    Von Amphion im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 298
    Letzter Beitrag: 21.08.2010, 10:45
  5. Gegen Gewalt gegen Frauen
    Von Amphion im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 11:48