BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 20 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 198

Gewalt und Krieg im Koran ?

Erstellt von AlbaMuslims, 27.01.2012, 20:39 Uhr · 197 Antworten · 7.847 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    1.090
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    @Ne_Znam

    das sind doch bekannte&verbreitete Kommentare mit zerrissene Versen... damit reihen sich solche "sogenannte"-Islamkritiker hinter alqaida, die das selbe mit zerrissene Versen tun ... (Sure 3:7)

    Frieden
    "Die Erhebung dieser Steuer von der unterworfenen nichtmuslimischen Bevölkerung, sofern es sich um so genannte Schriftbesitzer (ahl al-kitab), also Juden und Christen, handelt, gründet sich auf den Koran:

    „Kämpft gegen diejenigen, die nicht an Gott und den jüngsten Tag glauben und nicht verbieten (oder: für verboten erklären), was Gott und sein Gesandter verboten haben, und nicht der wahren Religion angehören – von denen, die die Schrift erhalten haben – (kämpft gegen sie), bis sie kleinlaut aus der Hand (?) Tribut entrichten!“

    – Koran, Sure 9, Vers 29: Übersetzung von Rudi Paret" lies weiter .... Dschizya

  2. #32

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Friedrich der Große Beitrag anzeigen
    Ja und selbst wenn es heißt dass Budhisten getötet werden müssen finde ich das nicht richtig.
    es steht auch nirgends das Friedlich eingestellte getötet werden sollen/müssen...?

    Frieden

  3. #33

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    es steht auch nirgends das Friedlich eingestellte getötet werden sollen/müssen...?

    Frieden
    Also sind die die an gott und den jüngsten tag nicht glauben automatisch terroristen oder wie?

  4. #34

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Ne_znam Beitrag anzeigen
    "Die Erhebung dieser Steuer von der unterworfenen nichtmuslimischen Bevölkerung, sofern es sich um so genannte Schriftbesitzer (ahl al-kitab), also Juden und Christen, handelt, gründet sich auf den Koran
    Du hast meine Fragen damit nicht beantwortet? nochmal, in Sure 9:29 ist deutlich zu lesen: aus dem Volk der Schrift, die nicht an Allah/Gott und an den Jüngsten Tag glauben... =(im Sinne des Evangelium und Thora), ist da wirklich der Christ und Jude gemeint?

    wenn nicht, wer ist dann damit gemeint? Aggressoren die sich an Thora oder Evangelium nicht hielten...? und feindlich eingestellt gegen "ein Gott"-gläubige waren? richtig, Sure 9:13 ... sie waren es ja, die euch zuerst angegriffen haben...

    Frieden

  5. #35

    Registriert seit
    16.01.2012
    Beiträge
    239
    damit sind doch nicht die juden gemeint, die sind den muslimen sehr ähnlich, wenn dann wohl eher die christen, aber an sich dürfte keiner der drei gemeint sein, wenn sich alle an ihre thora, bibel, koran halten

  6. #36
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.169
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    Du hast meine Fragen damit nicht beantwortet? nochmal, in Sure 9:29 ist deutlich zu lesen: aus dem Volk der Schrift, die nicht an Allah/Gott und an den Jüngsten Tag glauben... =(im Sinne des Evangelium und Thora), ist da wirklich der Christ und Jude gemeint?

    wenn nicht, wer ist dann damit gemeint? Aggressoren die sich an Thora oder Evangelium nicht hielten...? und feindlich eingestellt gegen "ein Gott"-gläubige waren? richtig, Sure 9:13 ... sie waren es ja, die euch zuerst angegriffen haben...

    Frieden


    Aha und welcher Jude oder Christ glaubt heute an Allah?

    1000 von 2 Milliarden vielleicht? Wegen den wenigen Christen......Es gibt auch unter den Ahmadiyya zwei drei Gläubige.Könnte ich jetzt auf die Gedanken kommen und die Sekte als gut bezeichnen?

  7. #37

    Registriert seit
    16.01.2012
    Beiträge
    239
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Aha und welcher Jude oder Christ glaubt heute an Allah?

    1000 von 2 Milliarden vielleicht? Wegen den wenigen Christen......Es gibt auch unter den Ahmadiyya zwei drei Gläubige.Könnte ich jetzt auf die Gedanken kommen und die Sekte als gut bezeichnen?
    du hast keine ahnung, allah heißt gott und sogar die arabischen christen sagen allah

  8. #38
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.169
    Zitat Zitat von Beste Beitrag anzeigen
    du hast keine ahnung, allah heißt gott und sogar die arabischen christen sagen allah


    Allah heißt nicht Gott!

    Allah heißt Allah und so wie er sich noch weiter nennt!

  9. #39

    Registriert seit
    16.01.2012
    Beiträge
    239
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Allah heißt nicht Gott!

    Allah heißt Allah und so wie er sich noch weiter nennt!
    mach dich bitte nicht lächerlich, allah heißt gott

  10. #40

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Friedrich der Große Beitrag anzeigen
    Also sind die die an gott und den jüngsten tag nicht glauben automatisch terroristen oder wie?
    NEIN!
    doch die erwähnten Feinde des "ein Gott"-glaube im Koran, die waren es bestimmt... wenn man bedenkt, wie (zb.) RKK zu der Zeit drauf waren.... m.M sind genau solche auch gemeint... bzw. solche wie Gregor der Große und seine spätere hinterlassene Bande, die bestimmt auch in Arabien wanderten um mit uns bekannte RKK-Nächstenliebe, über die Menschen mit Schwert statt mit Frieden zu predigen....

    Wikipedia:
    Gegenüber den noch immer nicht unbedeutenden Gruppen von Nichtchristen trat Gregor dagegen in der Regel äußerst intolerant auf; so gab er im Jahr 599 Order, die Heiden Sardiniens zum Übertritt zum Christentum zu zwingen: „Wenn ihr feststellt, dass sie nicht gewillt sind, ihr Verhalten zu ändern, so befehlen wir, dass ihr sie mit größtem Eifer verfolgt. Sind sie unfrei, so züchtigt sie mit Prügeln und Folter, um sie zur Besserung zu zwingen. Sind sie aber freie Menschen, so sollen sie durch strengste Kerkerhaft zur Einsicht gebracht werden, wie es angemessen ist, damit jene, die sich weigern, die Worte der Erlösung anzunehmen, welche sie aus den Gefahren des Todes erretten können, durch körperliche Qual dem erwünschten gesunden Glauben zugeführt werden.[3]

    Muhammad forderte von Christen und Juden die an einen Gott damals glaubten... nichts weiter als das die sich an ihnen herabgesandte Offenbarungen zu halten... das wird auch im Koran erwähnt, hier zb. über Evangelium, Sure 5:47 Und die Leute des Evangeliums sollen sich nach dem richten, was Allah darin offenbart hat; und die sich nicht nach dem richten, was Allah herabgesandt hat - das sind die (wahren) Frevler.

    das heißt, das deine Verdrehung&so verbreitete Vers Missbrach des Sure 9:29 das da angeblich die rede von Zwangs-"Bekehrung" ist... ist einfach eine FALSCHE deutung des Vers! es handelt sich da (wie oben erwähnt) um nicht-Gott-gläubige Menschen...! die mit der Thora oder Evangelium nicht richten, das heißt, die sich an Gebote und Verbote (wie Nächstenliebe, Morde nicht usw.) nicht hielten und Muhammad nur wegen der Botschaft (es gibt ein Gott) als erste angriffen haben....Sure 9:13 ....sie waren es ja, die euch zuerst angegriffen haben...

    Frieden

Seite 4 von 20 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Balkan: Gewalt ohne Ende - Kosovo: der Weg zum Krieg
    Von GregorSamsa im Forum Balkan im TV
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2011, 15:48
  2. Bosnien der krieg vor dem krieg!
    Von Gast829627 im Forum Politik
    Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 14:45
  3. Bilder -- Serben in Balkan-Krieg, und in dem erste Welt Krieg
    Von Drobnjak im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 166
    Letzter Beitrag: 28.08.2009, 20:21
  4. Gewalt ist............
    Von Karim-Benzema im Forum Rakija
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 22:23