BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 17 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 170

Gewalt an Schulen hauptsächlich durch Ausländer verursacht???

Erstellt von Furyc, 03.04.2008, 10:34 Uhr · 169 Antworten · 9.783 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Zum Thema @ NaleP

    Sprich mit deinen Jungs doch nochmal über Kampfsport. Dass sie es sich wenigstens mal anschauen. Wie alt waren die Jungs nochmal??? Muss ja nicht gleich was abschreckendes sein. Für junge Burschen ist Judo meißt ein guter Anfang weil die Jungs in dem Alter sich lieber raufen und rumwelzen als zu schlagen und zu treten. Das macht ihnen mehr Spaß. Außerdem lernen sie Disziplin, Selbstbewusstsein und Selbstverteidigung.

    Ich habe einen Sohn, der ist 7 Jahre alt. Ich werde es ihm vorschlagen, natürlich warum nicht. Allerdings, das letzte mal, als er etwas in die Richtung gelernt hat (mein Mann hat aus Spaß mit ihm "karate" gespielt), hat er daraufhin seinen Cousin im Spiel fast die Nase gebrochen. Jungs halt.

  2. #92
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Fat Tony Beitrag anzeigen
    Doch. Das kann man durchschnittlich gesehen so stehen lassen.

    Ich selber habe das Gymnasium besucht, 1998 mein Abitur dort gemacht. Schon damals konnte ich erkennen, dass Gymnasiasten mitunter nicht wirklich klüger waren als z.Bsp. Realschüler. So gibt es viele Realschüler die schlichtweg unerschätzt oder falsch gefördert werden und somit leider nie ihr ganzes Potential entfalten können. Mit Intelligenz hat eine Berechtigung zur Gymnasialschul-Laufbahn wahrlich nicht viel zu tun.

  3. #93
    Ghostbrace
    Zitat Zitat von Fat Tony Beitrag anzeigen
    Da hast du Recht. Und noch etwas: Hier in der Schweiz ist ganz klar zu erkennen, dass die Schweizer, prozentual gesehen, im Gymnasium übervertreten sind. Sprich: Ausländische Jugendliche sind im Durchschnitt dümmer. Klingt hart, entspricht aber tatsächlich der Realität. Und auch darum sind sie im Endeffekt gewalttätiger, obwohl das nur ein Faktor ist.
    Das liegt wohl auch nicht daran, dass die Ausländer "dümmer" sind, sondern das sie meist nicht einmal die Sprache richtig behrrschen, was eine erfolgreichen Schulkarriere unmöglich macht.

  4. #94
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von Turkish Red Beret Beitrag anzeigen
    Erzähl das deinem Bewährungshelfer...

    Was ist das ?

  5. #95
    Popeye
    Zitat Zitat von Kristalli_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    Was ist das ?
    Siehste, du weißt nichmal was das bedeutet und willst uns hier vernaschen, dass du auf n Gym bist.

    Haste keinen Friseur, dem du den Quatsch erzählen kannst?

  6. #96
    Arvanitis
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Ich habe einen Sohn, der ist 7 Jahre alt. Ich werde es ihm vorschlagen, natürlich warum nicht. Allerdings, das letzte mal, als er etwas in die Richtung gelernt hat (mein Mann hat aus Spaß mit ihm "karate" gespielt), hat er daraufhin seinen Cousin im Spiel fast die Nase gebrochen. Jungs halt.
    Deshalb war mein Tip auch Judo oder auch jiu jitsu. Da schlägt und tritt man nicht. So lernen die kids auch ihre Kräfte einzuschätzen.

  7. #97
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Ich habe einen Sohn, der ist 7 Jahre alt. Ich werde es ihm vorschlagen, natürlich warum nicht. Allerdings, das letzte mal, als er etwas in die Richtung gelernt hat (mein Mann hat aus Spaß mit ihm "karate" gespielt), hat er daraufhin seinen Cousin im Spiel fast die Nase gebrochen. Jungs halt.
    lass ihm lieber beim fußball.denn mannschaftssportarten sind besser für kinder als einzelsportarten.hier lernt er besser sich in eine gruppe zu integrieren,sich durchzusetzen und er findet viel mehr neue freunde,auch anderer nationalitäten(wenn du aus ner großstadt bist).

    außerdem wird er beim fußball es auch lernen sich zu wehren,auch verbal

    p.s. kampfsportarten schön und gut,aber du lernst das kämpfen erst richtig auf "der straße"

  8. #98
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    lass ihm lieber beim fußball.denn mannschaftssportarten sind besser für kinder als einzelsportarten.hier lernt er besser sich in eine gruppe zu integrieren,sich durchzusetzen und er findet viel mehr neue freunde,auch anderer nationalitäten(wenn du aus ner großstadt bist).

    außerdem wird er beim fußball es auch lernen sich zu wehren,auch verbal

    p.s. kampfsportarten schön und gut,aber du lernst das kämpfen erst richtig auf "der straße"
    Fußball ist doch nur was für Muschis!

  9. #99
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von Turkish Red Beret Beitrag anzeigen
    Siehste, du weißt nichmal was das bedeutet und willst uns hier vernaschen, dass du auf n Gym bist.

    Haste keinen Friseur, dem du den Quatsch erzählen kannst?

    Du kennst dich besser mit Bewährungshelfern aus.
    Na erzähl mal Bassajew, wieviele Russen hast du schon auf dem Gewisssen.

  10. #100
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Fußball ist doch nur was für Muschis!
    schlecht erfahrungen was?

Seite 10 von 17 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hartz4 Betrug durch Ausländer vom Balkan ....
    Von Kampfposter im Forum Politik
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 15.02.2016, 20:12
  2. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 14.12.2010, 00:04
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 11:52
  4. 74 % der Einbruchsdiebstähle in Österreich durch Ausländer...
    Von Styria im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 18:29
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.02.2007, 23:48