BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

Warum gibt es in Albanien und Bosnien so viele Moslems?

Erstellt von WissenMacht, 10.12.2012, 04:48 Uhr · 38 Antworten · 6.574 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.965
    Vjen nje haluc e ta shkerdhen diten!

  2. #22
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.256
    Zitat Zitat von Azzlack Beitrag anzeigen
    Allah hat sie auf den richtigen Weg gebracht.[/COLOR]
    Ich glaube eher das es das Schwert am Hals war

  3. #23

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Torcidas 1950 Beitrag anzeigen
    Ich glaube eher das es das Schwert am Hals war
    Was du nicht sagst
    Erzähl mir mehr

  4. #24
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.256
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Was du nicht sagst
    Erzähl mir mehr
    Hab grad kei Lust...muss noch Chemie machen.

  5. #25
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Prekë Kuçi Beitrag anzeigen
    Es geschah nicht durch Zwang sondern aus Desinteresse der meisten Albaner am Christentum.
    Meine Vorfahren sind freiwillig konvertiert durch die anderen Albaner kamen sie in Kontakt mit dem Islam und
    dann entschieden sie sich zu konvertieren. Bei uns gab es keine Türken die uns zu was gezwungen hätten.
    also das will ich sehr gerne glauben, aber glaub tu ich es leider nicht..ich kann es mir nicht vorstellen das in anderen besetzten laendern die Christen verfolgt wurden und zwangskonvertiert und in albanien sah es anders aus. klar gibt es auch die es aus freien willen machen..aber wenn man von einen fremden volk besetzt ist...wird sich kein einziges volk auf dieser erde freiwillig unterordnen und braeuche oder Glauben ohne wehr an sich nehmen die nicht ihres ist....das ist nicht in der natur des menschen.

    - - - Aktualisiert - - -


    Zitat Zitat von PašAga Beitrag anzeigen
    Luli was laberst du wenn es aus Zwang war wieso nahm man den Islam erst vor 200-350 Jahren an und nicht schon vor 550, warum wurde man nicht sofort gezwungen ?
    weil kinder die in der tuerkenzeit geboren und aufgewachsen sind kein Albanien oder etwas anderes kannten. sie sind so gross geworden, die leute die davor in ein freies albanien lebten und spaeter besetzt wurden, haben mit ihren leben bezahlt...

  6. #26

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    3.196
    ocemu ljudi sve brigu vode

  7. #27
    Kejo
    Warum zum Teufel beschäftigen sich 95% der Threads in diesem Forum mit der Vergangenheit? Jeder kennt sie, jeder weiß sie. Sie ist nicht veränderbar. Trotzdem wird darüber diskutiert, als ob man die Zeit noch einmal zurückdrehen könnte. Meine Fresse, ey, genau dieselbe beschissene Einstellung haben etliche Hinterwäldler auch bei uns.

    Der Balkan hat 1000 sich voneinander unterscheidende Probleme, von denen einer schwerwiegender ist als der andere. Warum fokussiert man sich nicht darauf? Die Kritik ist generell.

    Manchmal habe ich das Gefühl, dass die Leute dort irgendwie in der Vergangenheit steckengeblieben sind. Die einen in der Antike, die anderen im Osmanischen Reich, die anderen im jugoslawischen Abschnitt, aber hey, wir schreiben das Jahr 2012, ziemlich bald sogar 2013. Aufwachen wäre jetzt angemessen.

  8. #28
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Warum zum Teufel beschäftigen sich 95% der Threads in diesem Forum mit der Vergangenheit? Jeder kennt sie, jeder weiß sie. Sie ist nicht veränderbar. Trotzdem wird darüber diskutiert, als ob man die Zeit noch einmal zurückdrehen könnte. Meine Fresse, ey, genau dieselbe beschissene Einstellung haben etliche Hinterwäldler auch bei uns.

    Der Balkan hat 1000 sich voneinander unterscheidende Probleme, von denen einer schwerwiegender ist als der andere. Warum fokussiert man sich nicht darauf? Die Kritik ist generell.

    Manchmal habe ich das Gefühl, dass die Leute dort irgendwie in der Vergangenheit steckengeblieben sind. Die einen in der Antike, die anderen im Osmanischen Reich, die anderen im jugoslawischen Abschnitt, aber hey, wir haben schreiben das Jahr 2012, ziemlich bald sogar 2013. Aufwachen wäre jetzt angemessen.
    man redet darüber, damit sowas nicht in der zukunft nochmal passiert. es ist wichtig das man bewusst ist was in der Vergangenheit war.
    manchmal habe ich das gefuehl das du noch 16 bist mit deiner Denkweise

  9. #29
    Kejo
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    man redet darüber, damit sowas nicht in der zukunft nochmal passiert. es ist wichtig das man bewusst ist was in der Vergangenheit war.
    manchmal habe ich das gefuehl das du noch 16 bist mit deiner Denkweise
    Zwischen "man redet darüber" und "man lebt darin" ist ein minimaler Unterschied, den selbst Du mit deinen begrenzten Kapazitäten registrieren dürftest.

  10. #30
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Warum zum Teufel beschäftigen sich 95% der Threads in diesem Forum mit der Vergangenheit? Jeder kennt sie, jeder weiß sie. Sie ist nicht veränderbar. Trotzdem wird darüber diskutiert, als ob man die Zeit noch einmal zurückdrehen könnte. Meine Fresse, ey, genau dieselbe beschissene Einstellung haben etliche Hinterwäldler auch bei uns.
    Wirklich jeder kennt sie...

    Wie kann man nur so blöd sein, unglaublich....

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Es gibt viele Ersatzgötter
    Von Marcin im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 22:48
  2. Wie viele Muslime gibt es im Balkan ?
    Von Albani100 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 20:59
  3. Wie viele Bosnaken gibt es Weltweit ?
    Von TuzlaKid im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 08:12
  4. Wie viele Götter gibt es eigentlich?
    Von Lopov im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 14:34
  5. Wie viele chinesen gibt es
    Von Gospoda im Forum Rakija
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 16.04.2007, 17:55