BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 14 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 135

Gibt es Beweisstücke die, die Thora als auch der Bibel als Fälschung entlarven!

Erstellt von Dirigent, 03.07.2012, 12:04 Uhr · 134 Antworten · 5.242 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von PrcPrc Beitrag anzeigen
    ich hab mal gelesen das die älteste bibel in der türkei gefunden worden ist und sie stimmt mit der von heute zu 99%
    Davon hab ich noch nichts gehört, bzw ich weiß garnicht was die Untersuchungen gezeigt haben. Aber auch wenn es so wäre, dann wäre es laut den Muslimen eine Fälschung, weil es nicht möglich sein kann.

    Ahja ein weiterer guter Beweis wie genau die Bibel ist, sind die Qumran Funde.

    Stell die jetzt einmal folgendes vor:

    Diese Funde fanden in den 40er Jahren statt. Man hatte diese Funde, welche zu den ältesten gehören, mit einer aktuellen Bibel verglichen und sie stammen Haar genau überein. Einfach noch ein Beweis, wie genau die Bibel ist.

  2. #52

    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    2.418
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Davon hab ich noch nichts gehört, bzw ich weiß garnicht was die Untersuchungen gezeigt haben. Aber auch wenn es so wäre, dann wäre es laut den Muslimen eine Fälschung, weil es nicht möglich sein kann.

    Ahja ein weiterer guter Beweis wie genau die Bibel ist, sind die Qumran Funde.

    Stell die jetzt einmal folgendes vor:

    Diese Funde fanden in den 40er Jahren statt. Man hatte diese Funde, welche zu den ältesten gehören, mit einer aktuellen Bibel verglichen und sie stammen Haar genau überein. Einfach noch ein Beweis, wie genau die Bibel ist.
    musst mal was über Codex Sinaiticus googlen die älteste bibel der welt 4.jh glaub ich auf grichisch

  3. #53
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von PrcPrc Beitrag anzeigen
    musst mal was über Codex Sinaiticus googlen die älteste bibel der welt 4.jh glaub ich auf grichisch
    Ja, kenn ich, das sind Manuskripte, welche das vollständige NT enthalten. Die Funde aus Qumran sind noch um einiges älter (AT u. NT sind enthalten), die stammen Teils noch aus der Zeit vor Christus. Diese wurden natürlich genauso wie der Codex Sinaiticus auf griechisch verfasst, der einzigen unterschiede sind, teils die Sprache und teils der Inhalt. =)

    Ahja und nur so zur Info der Codex Sinaiticus enthielt nicht das Comma Johanneum.

  4. #54

    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    1.924
    Zitat Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
    Bitte keine Interpretationen oder sonst irgend eine mutmaßung. Gefühl und Glaube spielen hier keine rolle.

    Was zählt sind Fakten schwarz auf weis.
    ja gibt es. du!

  5. #55

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Ja genau, die Handschrift wurde manipuliert (welche in die Bibel aufgenommen wurde), aber nicht die Bibel selbst (es ist ja nicht so als ob jemand eine urur Bibel hatte und in diese hineingeschrieben hatte was er wollte)...was checkst du daran nicht? Du checkst einfach viel zu wenig darüber oder du willst es einfach nicht verstehen, du kannst hier einfach nicht mitreden, wie gesagt netter Versuch, dabei bleibts auch.
    Ich verstehe. Du bildest dir also trotz allen Beweisen ein, dass die Bibel unverfälscht ist. Eigentlich nicht so tragisch, wenn man betrachtet, dass die Trinität ohne Comma Johanneum kein Bestand der Bibel ist. Stimmst du mir zu?

    Achja, macht Gott Fehler?

    "Und diese sollt ihr verabscheuen unter den Vögeln, dass ihr sie nicht esst, denn ein Gräuel sind sie: den Adler, den Habicht, den Fischaar, den Geier, die Weihe mit ihrer Art und alle Raben mit ihrer Art, den Strauß, die Nachteule, den Kuckuck, den Sperber mit seiner Art, das Käuzchen, den Schwan, den Uhu, die Fledermaus, ..." (3. Mose 11,13-18)


    Hier bezeichnet die Bibel fälschlicherweise die Fledermaus als Vogel. Tatsächlich ist die Fledermaus aber ein Säugetier!

    Was nun? Wenn es keine Fälschung bzw. kein menschlicher Fehler ist, dann unterstellst du Gott Fehler oder nicht? Macht Gott Fehler?

    Gruss
    AlbaMuslims

  6. #56
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.173
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Ich verstehe. Du bildest dir also trotz allen Beweisen ein, dass die Bibel unverfälscht ist. Eigentlich nicht so tragisch, wenn man betrachtet, dass die Trinität ohne Comma Johanneum kein Bestand der Bibel ist. Stimmst du mir zu?

    Achja, macht Gott Fehler?

    "Und diese sollt ihr verabscheuen unter den Vögeln, dass ihr sie nicht esst, denn ein Gräuel sind sie: den Adler, den Habicht, den Fischaar, den Geier, die Weihe mit ihrer Art und alle Raben mit ihrer Art, den Strauß, die Nachteule, den Kuckuck, den Sperber mit seiner Art, das Käuzchen, den Schwan, den Uhu, die Fledermaus, ..." (3. Mose 11,13-18)


    Hier bezeichnet die Bibel fälschlicherweise die Fledermaus als Vogel. Tatsächlich ist die Fledermaus aber ein Säugetier!

    Was nun? Wenn es keine Fälschung bzw. kein menschlicher Fehler ist, dann unterstellst du Gott Fehler oder nicht? Macht Gott Fehler?

    Gruss
    AlbaMuslims
    Herrlich wenn man alles interpretieren kann wie es einem in den Kram passt, oder?

    Nein, Gott macht keine Fehler, denn alles was falsch und schlecht ist schieben wir einfach auf den Menschen, und alles was gut und richtig ist, schreiben wir Gott zu. Und schon gibts keine offenen Fragen mehr...

  7. #57

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Herrlich wenn man alles interpretieren kann wie es einem in den Kram passt, oder?

    Nein, Gott macht keine Fehler, denn alles was falsch und schlecht ist schieben wir einfach auf den Menschen, und alles was gut und richtig ist, schreiben wir Gott zu. Und schon gibts keine offenen Fragen mehr...
    expand your knowledge before you talk with me.

  8. #58
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.173
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    expand your knowledge before you talk with me.
    Der feine Herr spricht sogar Fremdsprachen
    Danke, aber wenn dieses "Wissen" zur totalen Verblendung führt, dann verzichte ich liebend gern....
    Bleibe also was das angeht unwissender...passt doch zu ungläubiger

  9. #59

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Der feine Herr spricht sogar Fremdsprachen
    Danke, aber wenn dieses "Wissen" zur totalen Verblendung führt, dann verzichte ich liebend gern....
    Bleibe also was das angeht unwissender...passt doch zu ungläubiger

    "... Sprich: Sind etwa diejenigen, welche wissen, und jene, welche nicht wissen, gleich? Nur die Verständigen lassen sich warnen! (Sure 39:9)

  10. #60
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.173
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen

    "... Sprich: Sind etwa diejenigen, welche wissen, und jene, welche nicht wissen, gleich? Nur die Verständigen lassen sich warnen! (Sure 39:9)
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.

Seite 6 von 14 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gibt es hier auch Deutsche ?
    Von Grunkreuz im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 218
    Letzter Beitrag: 04.09.2013, 19:40
  2. Gibt es Strigoj auch in Serbien?
    Von Caput im Forum Esoterik und Spiritualität
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 14:10
  3. Es gibt auch hässliche BAMBIs...
    Von Noodles im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 21:02
  4. Kultur gibt es auch in Albanien , 1.Ein Hauch von Hellas
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.07.2005, 18:29