BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 14 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 135

Gibt es Beweisstücke die, die Thora als auch der Bibel als Fälschung entlarven!

Erstellt von Dirigent, 03.07.2012, 12:04 Uhr · 134 Antworten · 5.260 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von piran Beitrag anzeigen
    Weisst Du nicht, dass das Wort Säugetier erst viel später erfunden wurde. Du kannst doch nicht die heutige biologische Klassifizierung für der Weisheit letzen Schluss halten. Hier ist für die Bibel eben alles Vogel was fliegt.
    Sowas sollte doch Gott wissen oder etwa nicht?

  2. #72

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von piran Beitrag anzeigen
    Weisst Du nicht, dass das Wort Säugetier erst viel später erfunden wurde. Du kannst doch nicht die heutige biologische Klassifizierung für der Weisheit letzen Schluss halten. Hier ist für die Bibel eben alles Vogel was fliegt.
    Ein Strauss fliegt aber nicht und ist laut Bibel ein Vogel. Also ist deine Schlussfolgerung falsch.

  3. #73

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von piran Beitrag anzeigen
    Zum Koran

    Der Koran ist nach muslimischer Auffassung göttlichen Ursprungs, weil: Mohamed sagt das es so sei,das Original in der arabischen Sprache hohe literarische Qualität besitzt ,Muslime glauben: "Der Koran ist das größte Wunder unter den Wundern."

    Wen dem so wäre:

    Wenn der Koran eine seit Ewigkeit bestehende, göttliche Offenbarung ist, dann müssen Moslems die offensichtlich menschlichen Spuren in ihm erklären. Große Teile des Korans sind ausgefüllt mit den persönlichen und politischen Angelegenheiten eines Mannes und einer Nation zu einem bestimmten Zeitpunkt der Geschichte.

    Wenn der Koran göttlichen Ursprungs wäre, brauchten die Moslems keine kritische Analyse seines Inhalts zu fürchten. ( Aber die realität sieht ja anders aus)

    Wenn die Botschaft die Offenbarung Gottes ist, dann darf sie im Originaltext keinen Irrtum und keinen Widerspruch enthalten. Vom Koran wird behauptet, daß er von Anfang an unverändert ist, und doch enthält es sowohl Irrtümer als auch Widersprüche.

    Die Unterscheidungs- und Vokalzeichen der arabischen Sprache wurden erst eingeführt, nachdem der Koran schon weit verbreitet war. Solche Zeichen können die Bedeutung der Worte verändern. Als sie eingeführt wurden, gab es heftige Diskussionen um viele dieser Bedeutungen.

    Nach dem plötzlichen Tod Mohammeds wurde Said Ibn Thabit beauftragt, den Koran zusammenzutragen und niederzuschreiben (Miskhat Masebih). Es ist belegt, daß einige "Offenbarungen" ausgelassen worden sind, während andere Aussagen, die bezeugterweise nicht von Mohammed kamen, von ihm als "Offenbarungen" eingesetzt worden sind.

    Der Koran kann nach Auffassung der meisten Gelehrten nicht ohne die Überlieferung (Ahadith) ihres Propheten Mohammed interpretiert werden, dessen Leben als Auslegung des Korans gilt. Die Ahadith zeichnen uns kein vollständiges, genaues Bild von Mohammed, da ja diese Überlieferungen erst drei Jahrhunderte später gesammelt und aufgezeichnet wurden. Ihre Auswahl (nur 7 Prozent aller Überlieferungen wurden von al-Bukhari ausgewählt) war wiederum völlig vom Urteil eines einzigen Menschen abhängig

    Die Behauptung, daß es in den koranischen Manuskripten keinerlei Abweichungen gibt, kann nur beurteilt werden, wenn man bedenkt, daß der dritte Kalif, Othman, die Zerstörung aller Manuskripte befahl, die außer seines revidierten Textes vorhanden waren. Darunter fielen u. a. die vier Versionen des Hijasi, Kufischen, Basranischen und Syrischen Textes.

    Der Qur'an ist nicht widersprüchlich.

    Hier deine Quellen 1:1:
    Islam: Der Koran - der Quran - Kritik am Koran - Entstehung des Koran

    Wann und von wem wurde der Koran geschrieben? (islam, religion, koran)

    Wenn du denkst, dass im Qur'an Widersprüche enthalten sind, dann bring mir diese Qur'anverse, aber hör auf alles 1:1 aus irgendwelchen Seiten zu kopieren.

  4. #74

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Ein Strauss fliegt aber nicht und ist laut Bibel ein Vogel. Also ist deine Schlussfolgerung falsch.
    Und somit ist auch die Bibel falsch weil Fledermaus und Stauss als Vogel bezeichnet werden. Wenn man die Bibel noch weiter lesen würde würde man noch mehr solcher ausschlaggebenden argumente finden

  5. #75

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Der Qur'an ist nicht widersprüchlich.

    Hier deine Quellen 1:1:
    Islam: Der Koran - der Quran - Kritik am Koran - Entstehung des Koran

    Wann und von wem wurde der Koran geschrieben? (islam, religion, koran)

    Wenn du denkst, dass im Qur'an Widersprüche enthalten sind, dann bring mir diese Qur'anverse, aber hör auf alles 1:1 aus irgendwelchen Seiten zu kopieren.


    Dir wird odch auch desöften diese methode vorgehalten und trotzdem machst du das
    .

    Natürlich gibt es im Kuran keine widersprüche, das kann man am besten daran sehen das die Zahl der Muslime Weltweilt explodiert, ausser in der Schweiz, aber das weist du ja

  6. #76

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Dirigent, auf dein Geblubber will ich gar nicht eingehen. Ich warte auf die Reaktion und Antwort von piran

  7. #77

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Dirigent, auf dein Geblubber will ich gar nicht eingehen. Ich warte auf die Reaktion und Antwort von piran
    Braucst du nicht, aber musst nicht andere Belehren, was du selber machst.

  8. #78

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Araba Muslim, ich glaub der Antwortet dir nicht mehr, die Vogelgeschichte hat ihm Flügel verliehn

  9. #79

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
    Araba Muslim, ich glaub der Antwortet dir nicht mehr, die Vogelgeschichte hat ihm Flügel verliehn
    Und ich dachte immer, dass RedBull Flügel verleiht. Naja, vielleicht ist er zurzeit beschäftigt.

  10. #80

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    1.078
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen

    aber hör auf alles 1:1 aus irgendwelchen Seiten zu kopieren.
    Du kopierst aber auch deine Wunder 1:1 von irgendwelchen Seiten

Seite 8 von 14 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gibt es hier auch Deutsche ?
    Von Grunkreuz im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 218
    Letzter Beitrag: 04.09.2013, 19:40
  2. Gibt es Strigoj auch in Serbien?
    Von Caput im Forum Esoterik und Spiritualität
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 14:10
  3. Es gibt auch hässliche BAMBIs...
    Von Noodles im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 21:02
  4. Kultur gibt es auch in Albanien , 1.Ein Hauch von Hellas
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.07.2005, 18:29