BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Warum gibt es Ostern?

Erstellt von Rehana, 27.03.2006, 11:53 Uhr · 14 Antworten · 864 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Ostern ist wie Weihnachten. Aus Christenfest wurde Kommerzmittel.

  2. #12
    Rehana
    Warum Ostern ist doch schön?

  3. #13
    VaLeNtInA
    Zitat Zitat von Vera
    Zitat Zitat von albanischeBaLkAnErIn
    Zitat Zitat von Vera
    Zitat Zitat von albanischeBaLkAnErIn
    Ostern ist ein Gedenkfest an die Auferstehung Jesu von Nazareth. Sie ist das wichtigste Fest der Christen.

    Aber was die Osterhasen und die Eier sollen hab ich auch kein Plan. Ich finde das Fest wird damit ins Lächerliche gezogen so als wär es ein Kinderfest oder son Mist. Dabei hat es ne ganz wichtige Bedeutung für die Christen.

    Also bei uns gibts den Osterhasen nicht.
    Ist ja auch total überflüssig. Hat glaub auch keine wirkliche Bedeutung für das eigentliche Osternfest, zumal es dihn auch nicht in allen christlichen Ländern gibt. Soweit ich weiss hat der hase auch verschieden Bedeutungen, und ist glaub ich eien heidnische Überlieferung.

    Der Osterhase ist eine gut durchdachte Marketingmaßnahme wie der Weihnachtsmann auch!

    Das ist vll ein guter Nebeneffekt, aber der Hase hat bei den katholischen/evangelischen Christen schon eine religilöse Bedeutung, jedoch gibt es da mehrere.

    Ich kenne nicht alle aber so viel ich weiss vermutet man dass das Wort Ostern dem germanischen Äquivalent Ostara und auch der germanischen Erdgöttin Holda herleiten lässt und deren Symbole Hase und Ei sind. Und die griechische Fruchtbarkeitsgöttin Aphrodite hat glaub ich auch den Hasen als Zeichen.
    Oder man sagt auch der Hase soll ein Symbol für die Dreieinigkeit sein, was das auch immer heissen soll.
    Oder was wir mal vor langer Zeit in der Schule gelernt haben, das weiss ich noch da hieß es in der Byzanz galt der Hase schon immer als Symbol für Jesu Chrsitu aber Gründe dafür sind nicht bekannt.

    Man vermutet und vermutet aber die wahren Gründe für die Exsistenz des Hasen in dem chrstlichen Fest kennt man selbst als Christ nicht.

    Ich find sowieso der Hase und die bunten Eiern und blabla passen sowieso nicht in dem Fest, dafür dass es das wichtigste und auch ein sehr heiliges Fest der Christen ist, wird das aber ganz schön bedeutungslos und kindisch dargestellt. Auser jetzt bei den Orthodoxen wie ich das mitgekriegt hab.

  4. #14
    VaLeNtInA
    Zitat Zitat von Deki
    Zitat Zitat von albanischeBaLkAnErIn
    Zitat Zitat von Vera
    Zitat Zitat von albanischeBaLkAnErIn
    Ostern ist ein Gedenkfest an die Auferstehung Jesu von Nazareth. Sie ist das wichtigste Fest der Christen.

    Aber was die Osterhasen und die Eier sollen hab ich auch kein Plan. Ich finde das Fest wird damit ins Lächerliche gezogen so als wär es ein Kinderfest oder son Mist. Dabei hat es ne ganz wichtige Bedeutung für die Christen.

    Also bei uns gibts den Osterhasen nicht.
    Ist ja auch total überflüssig. Hat glaub auch keine wirkliche Bedeutung für das eigentliche Osternfest, zumal es dihn auch nicht in allen christlichen Ländern gibt. Soweit ich weiss hat der hase auch verschieden Bedeutungen, und ist glaub ich eien heidnische Überlieferung.
    Du hast recht,dass ist besonders im Westen so bei den katholiken.Bei uns Orthodoxen wird das Fest ganz anders gefeiert.Zum Beispiel kommt meine Oma so rein und schmeisst Körner durch das haus und wir müssen dann so was sagen.Mein opa,derälteste im haus sagt dann so ein gebet auf wo die Familie sich um den tisch versammelt.Das ist richtig schön,jedoch weiss ich den Ablauf nicht genau.

    Na das hört sich schon eher nach einen religiösen Fest an,das mit den Körenern durch das Haus schütten und Gebet mit dem ältesten und so das hat für mich etwas heiliges und religiöses an sich, also ganz anderes eben als so wie ich das mit den Osterhasen und dem drumund dran kenne! :wink:

  5. #15
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von albanischeBaLkAnErIn
    Na das hört sich schon eher nach einen religiösen Fest an,das mit den Körenern durch das Haus schütten und Gebet mit dem ältesten und so das hat für mich etwas heiliges und religiöses an sich, also ganz anderes eben als so wie ich das mit den Osterhasen und dem drumund dran kenne! :wink:
    Ja oder zB bei Weihnachten ist unser ganzes Zimmer voll mit Stroh,das soll die Geburt von Jesus symbolisieren weil er ja in Stroh geboren wurde.
    Dann gibt es da noch etliche Sachen,hab sie aber schon vergessen.Hab schon paar Jahre in Serbien kein Weihnachten und Ostern mehr gefeiert.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Warum gibt es das meiste Erdöl in islamischen Ländern?
    Von Kelebek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 24.09.2015, 20:23
  2. Warum gibt es User, die...
    Von aMess im Forum Rakija
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 22.10.2010, 19:13
  3. Warum gibt es in diesem Forum verräterische Albaner?
    Von vlonjatiAL im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 15:52
  4. Warum es keinen EM Dritten gibt.
    Von Perun im Forum Sport
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 29.06.2008, 17:51