BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 40 von 40

Wenn Gläubige einem vom Glauben ausschliessen!!

Erstellt von Dirigent, 02.03.2012, 12:47 Uhr · 39 Antworten · 2.228 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Ne_znam Beitrag anzeigen
    Adventist ? Methodist ? Welcher Sekte nu gehörst denn an ?
    @Pope
    muss er deiner Meinung zu einer Sekte gehören, wenn er nicht dem entspricht, was die Manipulierte Papstume-Reste von ihm als Christ-sein, erwarten... ?

    seine Glaubenseinstellung ist "Evangelium" frei von alldem Parteien, Sekten.... niemand anderer ist zwischen ihm(Seele) und Gott!

    pur-Monotheismus nennt sich das Modern...
    im Sinne des Thora, Evangelium, Koran (also, Gottes Schifften), einer der sich Gott alleine (vom Herzen) hingibt.... ein Gott ergebener.
    da kehrt auch die Seele zurück, ohne die anderen, die man sich (deiner Meinung) erst anschließen muss, um sie auch mit ins Tod zu nehmen? (man stirbt auch alleine... so sehe ich das auch wenn man noch lebt, man ist für sich selbst, und dieser "selbst" ist der, der auch "selbst" (alleine) vor Gott sich für all diesseitige "selbst" rechtfertigen wird... ! keine Papstume, Gelehrten, Priester.... die alleine für sich selbst Verantwortung tragen...deren Absichten ist alt und in der Monotheistische Geschichte (nicht nur in RKK Geschichte) dem Menschen Gesundem Verstand bekannt.... so ist zb. das aktuelle Wahabismus/Salafismus, der weg zum Kathlizismus Ver. 2.0 (es hört also nicht auf, bis der Tag gekommen ist, von dem niemand (außer Gott) weiß, wann der Tag kommen wird....nicht Jesus, nicht Muhammad... auch nicht mal der Papst, geschweige der der aktuelle Wahabismus/Salafismus... deren Taktik der Angst&Panik macherei, und Hass und Kriege zettelrei, in der Monotheistische Geschichte auch bekannt ist... man muss nur die Schriften genau lesen/überprüfen.... )

    Alkohol:
    wenn sich Bruder Yunan Gedanken über Alkohol Verbot macht, dann wird er auch verstehen warum man Alkohol im Leben nur "meiden" kann/soll... etwas für Verboten zu erklären, was dem Menschen nutzt/hilft, ist nach Abrahamische Religion VERBOTEN!
    (doch auch diese eine Sache, ist eine Sache zw. Gott und betroffene Seele...)

    Frieden

  2. #32

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    @Pope
    muss er deiner Meinung zu einer Sekte gehören, wenn er nicht dem entspricht, was die Manipulierte Papstume-Reste von ihm als Christ-sein, erwarten... ?

    seine Glaubenseinstellung ist "Evangelium" frei von alldem Parteien, Sekten.... niemand anderer ist zwischen ihm(Seele) und Gott!

    pur-Monotheismus nennt sich das Modern...
    im Sinne des Thora, Evangelium, Koran (also, Gottes Schifften), einer der sich Gott alleine (vom Herzen) hingibt.... ein Gott ergebener.
    da kehrt auch die Seele zurück, ohne die anderen, die man sich (deiner Meinung) erst anschließen muss, um sie auch mit ins Tod zu nehmen? (man stirbt auch alleine... so sehe ich das auch wenn man noch lebt, man ist für sich selbst, und dieser "selbst" ist der, der auch "selbst" (alleine) vor Gott sich für all diesseitige "selbst" rechtfertigen wird... ! keine Papstume, Gelehrten, Priester.... die alleine für sich selbst Verantwortung tragen...deren Absichten ist alt und in der Monotheistische Geschichte (nicht nur in RKK Geschichte) dem Menschen Gesundem Verstand bekannt.... so ist zb. das aktuelle Wahabismus/Salafismus, der weg zum Kathlizismus Ver. 2.0 (es hört also nicht auf, bis der Tag gekommen ist, von dem niemand (außer Gott) weiß, wann der Tag kommen wird....nicht Jesus, nicht Muhammad... auch nicht mal der Papst, geschweige der der aktuelle Wahabismus/Salafismus... deren Taktik der Angst&Panik macherei, und Hass und Kriege zettelrei, in der Monotheistische Geschichte auch bekannt ist... man muss nur die Schriften genau lesen/überprüfen.... )

    Alkohol:
    wenn sich Bruder Yunan Gedanken über Alkohol Verbot macht, dann wird er auch verstehen warum man Alkohol im Leben nur "meiden" kann/soll... etwas für Verboten zu erklären, was dem Menschen nutzt/hilft, ist nach Abrahamische Religion VERBOTEN!
    (doch auch diese eine Sache, ist eine Sache zw. Gott und betroffene Seele...)

    Frieden
    schon wieder am Thema vorbei, warum sind Katholiken jetzt keine christen und was haben Juden Chrsiten mit dem Islam gemeinsam das du immer vesucht zwanghaft einen verbindung zu finden wo keine ist?

    was ist mit den Evangelikalen wenn du schon das Evangelium erwähnst, sind diese schlimmer als katholiken?

  3. #33

    Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    1.090
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    @Pope
    muss er deiner Meinung zu einer Sekte gehören,[...]
    Natürlich. Er vertritt Lehren von Sekten.

  4. #34
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Im Christentum eigentlich auch der Alkohol. Alkohol ist auch hier verboten.
    Hääää? Was ist jetzt los?

  5. #35
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    @Pope
    muss er deiner Meinung zu einer Sekte gehören, wenn er nicht dem entspricht, was die Manipulierte Papstume-Reste von ihm als Christ-sein, erwarten... ?

    seine Glaubenseinstellung ist "Evangelium" frei von alldem Parteien, Sekten.... niemand anderer ist zwischen ihm(Seele) und Gott!

    pur-Monotheismus nennt sich das Modern...
    im Sinne des Thora, Evangelium, Koran (also, Gottes Schifften), einer der sich Gott alleine (vom Herzen) hingibt.... ein Gott ergebener.
    da kehrt auch die Seele zurück, ohne die anderen, die man sich (deiner Meinung) erst anschließen muss, um sie auch mit ins Tod zu nehmen? (man stirbt auch alleine... so sehe ich das auch wenn man noch lebt, man ist für sich selbst, und dieser "selbst" ist der, der auch "selbst" (alleine) vor Gott sich für all diesseitige "selbst" rechtfertigen wird... ! keine Papstume, Gelehrten, Priester.... die alleine für sich selbst Verantwortung tragen...deren Absichten ist alt und in der Monotheistische Geschichte (nicht nur in RKK Geschichte) dem Menschen Gesundem Verstand bekannt.... so ist zb. das aktuelle Wahabismus/Salafismus, der weg zum Kathlizismus Ver. 2.0 (es hört also nicht auf, bis der Tag gekommen ist, von dem niemand (außer Gott) weiß, wann der Tag kommen wird....nicht Jesus, nicht Muhammad... auch nicht mal der Papst, geschweige der der aktuelle Wahabismus/Salafismus... deren Taktik der Angst&Panik macherei, und Hass und Kriege zettelrei, in der Monotheistische Geschichte auch bekannt ist... man muss nur die Schriften genau lesen/überprüfen.... )

    Alkohol:
    wenn sich Bruder Yunan Gedanken über Alkohol Verbot macht, dann wird er auch verstehen warum man Alkohol im Leben nur "meiden" kann/soll... etwas für Verboten zu erklären, was dem Menschen nutzt/hilft, ist nach Abrahamische Religion VERBOTEN!
    (doch auch diese eine Sache, ist eine Sache zw. Gott und betroffene Seele...)

    Frieden
    Leute, verwirrt mich nicht!

    Seit wann ist Alkohol für Juden oder Christen verboten????

    Also nee, Leute, so ein Fehler passiert den orthodoxen Juden bestimmt nicht- Leute, die zicklein und Milch trennen, zwei Sätze Schüsseln, Töpfe und Messer haben, Wasserkrüge mit zwei Henkeln und was weiß ich was, die machen bestimmt keinen Fehler bei so was

    das mit dem ungegorenen Wein halt ich mal spontan für ein Gerücht .

  6. #36
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.442
    alles was Spaß macht ist entweder verboten, unmoralisch oder macht dick :
    eine amerikanische Schauspielerin

  7. #37
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    alles was Spaß macht ist entweder verboten, unmoralisch oder macht dick :
    eine amerikanische Schauspielerin
    Nanana- ich war kurz erschrocken, aber die Wein-Frage ist eindeutig geklärt. Er muß nur koscher sein

  8. #38
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Ein interessantes Thema...die Frage ist eben, wann ist ein Moslem ein Moslem oder ein Christ ein Christ? Jedoch ist es so, wer nur am "Papier" Christ ist od. Moslem (ja bei Islam vl. nicht am Papier, ich meine eher wenn jemand behauptet einer zu sein) und jetzt seinen Glauben überhaupt nicht praktiziert, inwiefern kann ich diesen Menschen dann als Christ od. Moslem bezeichnen? Ich denke, dass sich erst jemand als Christ, Moslem oder was auch immer erst bezeichnen kann, wenn er/sie seinen/ihren glauben praktiziert. Wenn ich nur bei einem Verein dabei bin, weil es meine Familie ist und ich dort hineingeboren wurde, dann bin ich noch lange kein gläubiger. So sehe ich das zumindest.

  9. #39
    Ferdydurke
    Ach, für mich ist jeder Moslem oder Christ, der sich als solcher fühlt und bezeichnet. Soll ich mir den Kopf auch noch drüber zerbrechen, was andere Leute glauben... Ich renn auch nicht rum und weise Atheisten nach, dass sie garkeine richtigen Atheisten sind, obwohl... wär vielleicht auch mal ein Spaß...

    Hauptsache, ich darf Wein trinken

  10. #40
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Es ist das Ziel jeder Religion und Ideologie eine Gruppenzugehörigkeit zu erzeugen und andere auszuschließen.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.10.2011, 19:00
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.10.2010, 00:01
  3. Wenn Menschen glauben, sie seien König David
    Von DZEKO im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.04.2010, 14:14
  4. dinge,die man tun kann wenn einem langweilig ist
    Von Ausländer im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.12.2009, 02:07