BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 35 ErsteErste ... 1016171819202122232430 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 343

Euer Glaube

Erstellt von GjergjKastrioti, 26.05.2009, 16:50 Uhr · 342 Antworten · 8.935 Aufrufe

  1. #191

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Mohammed sagt nicht dass was Allah nicht wollte. ^^

  2. #192

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.588
    Zitat Zitat von bihorac Beitrag anzeigen
    Wo steht das ??

    Er spinnt sich hier etwas zusammen - bindend für einen Gläubigen ist:

    Die Offenbarung des Buches stammt von Allah, dem Erhabenen, dem Allwissenden [40:2]

    Troy verwechselt einfach die Botschaft mit dem Überbringer.

    (Er ist) Allah; es ist kein Gott außer Ihm. Er wird euch versammeln am Tage der Auferstehung, über den es keinen Zweifel gibt. Und wer ist glaubwürdiger in der Aussage als Allah? [4:87]

    Ist eine weitere Aussage, die unmißverständlich klar macht wer die einzige und bindende Instanz ist.

    Von daher ist Troys Geschreibsel nicht nur Falsch in der Sache an sich, sondern unlogisch in der Schlußfolgerung.

    Demnach reicht es aus, allein Mohammed zu gehorchen, denn dann gehorcht man immer auch Allah. Es reicht aber nicht aus nur Allah zu gehorchen!
    Denn nicht Mohamed der Schöpfer der Worte des Korans, sondern Allah - Mohamed ist der sich hingebende, der die Worte überbringt.
    Nicht der Erteilende der Befehle/Gebote, sondern der Überbringer.

    Und das ist sakrosankt!


    .

  3. #193
    Absent
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Es steht doch genau so da, wie ich es geschrieben habe.

    Die ersten Koranverse, die ich gepostet habe...

    Sure 4 Vers 80: Wer Mohammed gehorcht, der gehorcht auch Allah.

    Das steht im Koran.

    Und weil es im Koran steht, muss es ja wahr sein. Soweit ok?

    Nun, wenn Mohammed also sagt, ich soll etwas tun, und ich tue es, dann gehorche ich auch gleichzeitig Allah.

    Wenn Allah aber sagt; "bete nur Nachts" und Mohammed sagt "bete nur Tags", dann darf ich nur Tags beten.

    Bete ich nur am Tage so gehorche ich Mohammed und wegen Sure 4 Vers 80 auch Allah und damit beiden und das muss ich als Moslem ja tun um nicht in die Hölle zu kommen.

    Bete ich nur Nachts, dann gehorche ich nur Allah, aber nicht Mohammed und komme deshalb in die Hölle.

    Bete ich Tags und Nachts, dann gehorche ich keinem, da ich ja nur an einem dieser Zeitpunkte beten soll.
    Wo steht das Mohammed über Gott steht .
    Dort steht wer Mohammed gehorcht der gehorcht Gott ,da der Engel ihm das Buch Gottes überbracht hat, und er der Überbringer über das Wort Gottes ist.

    Deshalb wer Mohammed gehorcht der gehorcht dem überbrachten Wort Gottes .

  4. #194
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Zmaj Beitrag anzeigen
    Mohammed sagt nicht dass was Allah nicht wollte. ^^
    Hat er aber...

    Im Koran steht, dass Ehebruch mit 100 Peitschenhieben bestraft werden soll.

    Mohammed hat Ehebruch aber mit Steinigung bestraft!

    Die Muslime halten sich nicht an den Koran, sondern an Mohammeds Regeln. Eben wegen Sure 4 Vers 80.

  5. #195

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zu ungenau Troy

  6. #196

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.588
    Zitat Zitat von bihorac Beitrag anzeigen
    Wo steht das Mohammed über Gott steht .
    Dort steht wer Mohammed gehorcht der gehorcht Gott ,da der Engel ihm das Buch Gottes überbracht hat, und er der Überbringer über das Wort Gottes ist.

    Deshalb wer Mohammed gehorcht der gehorcht dem überbrachten Wort Gottes .

    Vergiss es - auch hier konstruiert er einen Widerspruch in eine Aussage, der schlichtweg nicht gegeben ist und den es auch so nicht geben kann - warum habe ich oben erläutert.

    Von daher ist jedwede Diskussion über die "Zuständigkeitsbereiche" opsolet.


    .

  7. #197
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von corvus Beitrag anzeigen
    Er spinnt sich hier etwas zusammen - bindend für einen Gläubigen ist:

    Die Offenbarung des Buches stammt von Allah, dem Erhabenen, dem Allwissenden [40:2]

    Troy verwechselt einfach die Botschaft mit dem Überbringer.

    (Er ist) Allah; es ist kein Gott außer Ihm. Er wird euch versammeln am Tage der Auferstehung, über den es keinen Zweifel gibt. Und wer ist glaubwürdiger in der Aussage als Allah? [4:87]

    Ist eine weitere Aussage, die unmißverständlich klar macht wer die einzige und bindende Instanz ist.

    Von daher ist Troys Geschreibsel nicht nur Falsch in der Sache an sich, sondern unlogisch in der Schlußfolgerung.



    Denn nicht Mohamed der Schöpfer der Worte des Korans, sondern Allah - Mohamed ist der sich hingebende, der die Worte überbringt.
    Nicht der Erteilende der Befehle/Gebote, sondern der Überbringer.

    Und das ist sakrosankt!


    .
    Nichts von dem hat etwas mit meinen Aussagen zu tun.

    Der Koran ist von Allah! Ist OK.

    Mohammed ist der Überbringer des Korans, also des Gottes Wort. Ist OK.

    Allah stellt Regeln auf, Mohammed überbringt sie! ist OK.

    Aber Allah stellt nun die Regel auf, dass man Mohammed gehorchen soll!
    Also kann Mohammed auch Regeln aufstellen, und jetzt kommt noch hinzu, dass Mohammed nicht nur Regeln aufstellt, wie er es ja nach Allahs Worten darf, sondern auch noch Regeln von Allah abändert!

    So schwer zu verstehen?

    Du hast den logischen Fehler in meinem Beitrag immernoch nicht aufgezeigt. Dies ist meine dritte Anfrage.

  8. #198
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von corvus Beitrag anzeigen
    Vergiss es - auch hier konstruiert er einen Widerspruch in eine Aussage, der schlichtweg nicht gegeben ist und den es auch so nicht geben kann - warum habe ich oben erläutert.

    Von daher ist jedwede Diskussion über die "Zuständigkeitsbereiche" opsolet.


    .
    Dummes Geschwafel, ohne eine Aussage.

    Wo ist der Widerspruch in meinem Beitrag?

  9. #199
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Zmaj Beitrag anzeigen
    Zu ungenau Troy
    Was ist zu ungenau?

  10. #200

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    die die nicht die strafe die im koran steht ausfuehren bzw die koran uebersetzer

Ähnliche Themen

  1. Glaube an die Engel
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 11.08.2012, 21:20
  2. Der Glaube
    Von Zef im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 23:00
  3. Glaube an Gott = Glaube an die Evolutionstheorie
    Von Schönling im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 11.04.2012, 14:54
  4. Ich glaube es nicht!!!
    Von El Greco im Forum Wirtschaft
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 00:46
  5. Glaube vs. Angst
    Von Dado Pršut im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.08.2008, 12:55