BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 35 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 343

Euer Glaube

Erstellt von GjergjKastrioti, 26.05.2009, 16:50 Uhr · 342 Antworten · 8.892 Aufrufe

  1. #81
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Du schreibst also die Absicht der Menschen, das Handeln der Menschen Gott zu? Du glaubst doch nicht an Gott, also ist für dich der Mensch selbst verantwortlich für sein Leid, für das Böse in ihm... Wieso benutzt du dann gerade das als Argument gegen die Existenz Gottes!?!
    Versteh ich nicht...
    Sowas hab ich nicht geschrieben, aber sei es drum:
    Die Menschen entscheiden selbst was sie tun, sei es nun gut oder schlecht. Da ist keine göttliche Macht dahinter, kein Kampf zwischen Gut und Böse.

    Im übrigen war dein Argument eher zu meinen Gunsten.
    Gott ist ja barmherzig und gut, aber wieso lässt er Menschen leiden? Lassen wir das Leid, das ein Mensch einen anderen zufügt mal, was ist mit dem Leid wie Krankheit, Tod und schlichtes Unglück? Wie erklärt man das?

    Wenn es ein Test ist, ist dann Gott nicht ein Sadist?
    Wenn es kein Test ist, wieso tut er es dann? Ist Gott schlichtweg einfach nur menschlich?

  2. #82
    benutzer1
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Sowas hab ich nicht geschrieben, aber sei es drum:
    Die Menschen entscheiden selbst was sie tun, sei es nun gut oder schlecht. Da ist keine göttliche Macht dahinter, kein Kampf zwischen Gut und Böse.

    Im übrigen war dein Argument eher zu meinen Gunsten.
    Gott ist ja barmherzig und gut, aber wieso lässt er Menschen leiden? Lassen wir das Leid, das ein Mensch einen anderen zufügt mal, was ist mit dem Leid wie Krankheit, Tod und schlichtes Unglück? Wie erklärt man das?

    Wenn es ein Test ist, ist dann Gott nicht ein Sadist?
    Wenn es kein Test ist, wieso tut er es dann? Ist Gott schlichtweg einfach nur menschlich?
    Gott zeigt seine Aktivitäten in zwei Formen. Er ist es, dem ĝamãl und ĝalãl zukommen, Absolute Schönheit und Huld und Absoulte Gewalt und Strenge. Alles, was in der Welt geschieht, schwingt zwischen diesen beiden Aspekten hin und her, unter denen der in Seiner Einheit unerkennbare Gott sich offenbart, denn mit dem Akt der Schöpfung bricht die Absolute Einheit nach außen hin in eine Zweiheit auf: positiver und negativer Pol, Herzschlag, Atemholen gehören zum Leben. So sagt Johann Wolfgang Goethe im West-östlichen Divan auf Grund islamischer Tradition:

    Im Atemholen sind zweierlei Gnaden.
    [...]
    Du danke Gott, wenn er dich preßt
    und danke ihm, wenn er dich wieder entläßt.

    Leben ist nur zwischen den beiden Polen möglich: wer "Tag" sagt, schließt auch "Nacht" ein; "Mann" ist undenkbar ohne "Weib", wer "Gesundheit" sagt, weiß auch von Krankheit. So wandelt der Mensch auch auf dem schmalen Grad zwischen Gutem und Bösem, zwischen Milde und Strenge. Doch keiner dieser Aspekte darf im menschlichen Handeln übertrieben werden:"Die besten Dinge sind die Mittleren". Nichts sollte isoliert betrachtet werden. Das gilt für alles in der Welt; es gilt auch für die Welt selbst.
    Ich hoffe, du verstehst...

  3. #83
    Avatar von Lido

    Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    3.058
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Ich finds total schwachsinnig, wenn man hier nun versucht Gläubigen die Nicht-Existenz Gottes zu beweisen und hier dafür nun irgendwelche Argumente aufführt.
    Es würde nicht Glaube heißen, wenn dieser nicht eine eigene Betrachtungsweise, eine Annahme einer gewissen Weltanschauung, eine Vermutung, eine "innerliche" Gewissheit, Hoffnung, Erwartung und Zuversicht in sich birgen würde, sondern rein rational begründbar wäre!!
    Also entweder man glaubt oder man glaubt halt nicht. Ist jedem selbst überlassen.
    Das hat auch nichts mit der Gehirnkapazität des Menschens zu tun oder mit Logik bzw. Begreifen von bestimmten Sachverhalten!! Nur weil ein Mensch gläubig ist, ist er gewiss nicht dumm.
    nein das nicht, aber ganz schön naiv! Denn kurz gesagt dreht sich doch der Glaube -die ganzen anderen Aspekte mal weggelassen- um das Leben nach dem Tod! Und es sprechen einfach viel zu viele Argumente dagegen! Marx und Feuerbach haben den Gottesschwachsinn schon gut durchschaut

    Irggendwie erscheint es mir als hätten auch die Christen ein Brett vorm Kopf wenn es um die Erklärung des Leides auf der Welt geht (Theodizee-Frage)! Widersprüche sind nicht ausgeschlossen!

  4. #84
    benutzer1
    Zitat Zitat von Nihilist Beitrag anzeigen
    nein das nicht, aber ganz schön naiv! Denn kurz gesagt dreht sich doch der Glaube -die ganzen anderen Aspekte mal weggelassen- um das Leben nach dem Tod! Und es sprechen einfach viel zu viele Argumente dagegen! Marx und Feuerbach haben den Gottesschwachsinn schon gut durchschaut

    Irggendwie erscheint es mir als hätten auch die Christen ein Brett vorm Kopf wenn es um die Erklärung des Leides auf der Welt geht (Theodizee-Frage)! Widersprüche sind nicht ausgeschlossen!

    Ist ja echt nett wieviel Respekt und Toleranz du deinen gläubigen Mitmenschen erweist...

  5. #85
    Lance Uppercut
    Catty, das sagen uns wohl islamische Theologen. Theologen haben früher (aber auch in den heutigen Zeiten) der Welt erklärt, Krankheiten, Tod und Zerstörung sei eine Strafe weil sich die Menschen nicht gottgefällig benommen haben.
    Heute wissen wir was die meisten Krankheiten wirklich sind, verstehen wieso zB Naturkatastrophen passieren.


    Also alles in einem ein sehr schwaches Argument deinerseits.

  6. #86
    Avatar von Lido

    Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    3.058
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Ist ja echt nett wieviel Respekt und Toleranz du deinen gläubigen Mitmenschen erweist...
    tolerant gegenüber meinen mitmenschen bin ich , denn ich weiss dass ich auch die ein oder anderen schwächen habe! aber schwachsinnig ist es trotzdem 5mal am tag sich auf die knie zu werfen und in richtung einer oase zu beten oder brot und wein als leib christi zu verspeisen! Schwachsinn pur, da man es in der unbegründeten existenz gottes legitimiert!

  7. #87
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Versuchen sich die Gläubigen mal wieder zu rechtfertigen? Freakshow!

  8. #88
    benutzer1
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Catty, das sagen uns wohl islamische Theologen. Theologen haben früher (aber auch in den heutigen Zeiten) der Welt erklärt, Krankheiten, Tod und Zerstörung sei eine Strafe weil sich die Menschen nicht gottgefällig benommen haben.
    Heute wissen wir was die meisten Krankheiten wirklich sind, verstehen wieso zB Naturkatastrophen passieren.


    Also alles in einem ein sehr schwaches Argument deinerseits.
    Das eine schließt das andere gewiss nicht aus.

  9. #89
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Das eine schließt das andere gewiss nicht aus.
    Doch, wie kann man daran glauben der erste Mensch wurde aus Erde erschaffen und gleichzeitig den Wissenschaftlern glauben, dass wir durch Evolution und natürliche Auslese so sind, wie wir heute sind?

  10. #90
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Doch, wie kann man daran glauben der erste Mensch wurde aus Erde erschaffen und gleichzeitig den Wissenschaftlern glauben, dass wir durch Evolution und natürliche Auslese so sind, wie wir heute sind?
    na weil wenn man es nicht wortwörtlich nimmt menschen ja aus bestandteilen der erde wie z.b. Wasser erschaffen wurden, sowie alle andren lebenwesen. Der glaube muss die wissenschaft ja nicht ausschließen.

Seite 9 von 35 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Glaube an die Engel
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 11.08.2012, 21:20
  2. Der Glaube
    Von Zef im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 23:00
  3. Glaube an Gott = Glaube an die Evolutionstheorie
    Von Schönling im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 11.04.2012, 14:54
  4. Ich glaube es nicht!!!
    Von El Greco im Forum Wirtschaft
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 00:46
  5. Glaube vs. Angst
    Von Dado Pršut im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.08.2008, 12:55